» »

Machen schöne Autos Männer sexy

E/pQihkuxCgn


gut, dann lass uns doch schonmal einen termin machen bei D&Wfür das superdicke rohr ;-D

OT: dass die art anwälte bei dir niedrig im ansehen ist, versteh ich gut. zu recht! handelt sich allerdings nur um ein paar happy few, die sich zu zeiten, als es noch nicht die "anwaltsschwemme" gab, an die richtigen leute rangeschmissen haben. ich finds traurig, denn außer den von dir beschriebenen kleinigkeiten können die nichts. und bei komplizierten sachen sind sie eine gefahr für die mandanten. immer schön im blindflug alles machen, wovon man keine ahnung hat und hoffen, dass der mandant dumm genug ist, und die fehler nicht merkt. und im zweifel gibts ja noch die haftpflicht *würg*

F@rollxein


ich plädiere ja für ´n eigenes Flugzeug

...oder ein eigenes Boot. Ich bin gerade in Norwegen dem Charme eines risikofreudigen Schmugglers erlegen. Oder vielmehr dem seines Bootes.

Genauso geht es mir mit Autos. Da geht es aber eher um Geschmack und Ästhetik und darum, eine (zugegebenermaßen möglichst dicke) Maschine zu beherrschen, als um Statussymbole. Es muß also kein Porsche, sondern darf auch ein Ford Taunus sein. Wenn einer dann noch souverän fährt, interessiert er mich allemal mehr als würde er gerade schweißüberströmt einen rosa Corsa einparken.

sXcr6ibeyar


und bei komplizierten sachen sind sie eine gefahr für die mandanten. immer schön im blindflug alles machen, wovon man keine ahnung hat und hoffen, dass der mandant dumm genug ist, und die fehler nicht merkt. und im zweifel gibts ja noch die haftpflicht *würg*

Volle Zustimmung :)^ :)^ :)^

Denn meine Kenntnis der Anwalts-Szene stammt aus so einem Vorfall und dem mittlerweile 12 Jahre (!!!) dauernden Haftungsprozeß...

D & W möchte wissen, welche Rohrdicke gewünscht wird: 8 cm Hosenrohr mit Absauger am Krümmer oder 10 cm Doppelrohr mit verchromtem Endstutzen ;-D

EWxpdlosixv


@Frollein

Bist auch so´n Speedjunkie, hihi, find ich gut.

Ich selbst fahre auch gerne schnell, mitlerweile allerdings nur noch auf wirklich sicheren Strecken, Lehrgeld bezahlt halt.

Hihi, hatte vor´n paar Jahre mal´gecleanten VW mit geladenem VR6 Aggregat, die Kiste brachte echt Spaß, hab damals echt viel Gummi gegeben, beklobter Weise und rückwirkend betrachtet kann ich´s auch nicht mehr gutheissen.

Passiert ist jedoch Keinem was.

Hab die Kiste mal mit irrem Tempo über ne Umgehungsstrasse gebügelt und so Anschluß an vier Abi-girls gefunden, bißchen mit dem Gaspedal geflirtet, ein bißchen mit den Augen und ruckzuck rechts angehalten.

Die vier wollten Spaß, ich auch, ab zu mir also.


Der Rest vom Tag ist Geschichte, kein Hardcore doch sehr lustig und ein wenig hmmmmmm, erotisch trift´s glaub ich am besten.

Fazit: Es gibt Momente im Leben, da sollte man als Autofahrer rühig mal auf´s Pedal steigen, passieren dadurch nicht nur schlechte Dinge, sondern auch schöne ;-D .

Ciao

E{xplosxiv


Ansonsten,

Frauen stehn auf alte Enten, nicht als Geflügel, sondern dieses Mitleidsgefährt der Franzosen.

Flirtfaktor Ente= 95% und wenn´s nur Mitleid ist.

Ein 3er Cabrio tut´s auch, springen auch Männer drauf an, wenn ich meiner Liebsten glauben schenken darf.

Ciao

GBi`smo4f90


alter 3er

da fahren doch haptsächlich Kalifen herum!!!

E5xplzosixv


Baujahr 2003

hat bloß´nen beschissenen Heckantrieb, sonst war´s ganz nett.

sQcribxear


Das mit der Ente...

stimmt ! Hatte früher selbst mal welche ... und den Aufkleber:

"Lieber weniger Zylinder und mehr Köpfchen" -

das fanden die Bräute mal ´ne echt interessante Alternative ;-D

Ezxplosxiv


@scribaer

:)^

S-tup,si2x2


Frauen die auf schöne Autos schaun, sind zum größten Teil aufs Materielle aus. Die nehmen Euch Männer 1 2 3 aus wie eine Weihnachtsgans und am Ende ist das Rumgeheule groß... ;o)

EGx%pPlosixv


@Stupsi22

nicht wenn Mann weiß woran er ist und ein Auto z.B. nur als Köder dient.

Mit Speck fängt man halt Mäuse und ausnehmen lassen, ne ne, lieber aushalten lassen.

GIiIsmpo4A90


Stbsi22

tuts auch ein schöner 4er Golf?

wpieaucchixmmer


Gismo490

Wenn einer Euch mit einem 911er an der Straße anhaltet-

und fragt na mal ne runde mitfahren?

Dann empfehl ich ihm, sich Internet und E-Mail anzuschaffen, denn da bekommt er genug Schwanzverlängerungsmails. Ist vielleicht billiger als ein schickes Auto, kann er Geld sparen.

b_lue v9exlvet


@wieauchimmer

:)^ :)^ :)^

b_lu!e v]elovet


ich bin mittlerweile 38 Jahre alt und erinnere mich noch gut an meine 1. feste Beziehung. Beim Kennenlernen fuhr er einen Golf Diesel, später, als seine Firma florierte, schaffte er sich einen Mercedes an. Ich fands damals schrecklich peinlich, mit dem Auto mitzufahren und zog meinen Peugeot 205 vor. Eine ganze zeitlang und über diesen Freund hinausgehend weigerte ich mich, in Autos mit dem Stern einzusteigen. Heute übe ich mich in Toleranz. Jeder soll das Auto fahren, das ihm gefällt.

Im Traum würde mir nicht einfallen über die Fahrer der jeweiligen Automodelle pauschal zu urteilen.

Hier schrieb z.B. jemand, dass er in seinem Opel Astra mit AHK keine Blicke zugeworfen bekommt, sehr wohl aber, wenn er im geliehenen SLK sitzt. Ich glaube bestimmt, dass das an der Ausstrahlung liegt. Vielleicht fühlt sich "mann" besser im SLK ?

Mein Mann ist übrigens Berater an einer renommierten kleinen Unternehmensberatung. Dienstwagen gibts nicht, er hat sich einen Opel Astra Kombi gekauft. Sein Chef ist fast ausgerastet. Schon bei manchem Geschäftsessen gabs Geläster von Kunden, die Aufträge hat er aber schlussendlich immer eingesackt - warum? Weil er gut ist! Und weil das zählt.

Und weil so ein Astra am Wirtschaftlichsten ist. Zuhause und zum Spass haben stehen dann unsere Träume in der Garage - für mich ein Oldtimer, für meinen Mann ein PS starkes Fahrzeug aus Deutschland - aber ohne Stern.

Jetzt muss er aber, aufgrund von beruflicher Veränderung sehr viele Kilometer auf der Strasse verbringen, Zug und Flugzeug sind nur bedingt möglich. Der Astra geht, ein großes und sicheres Fahrzeug muss her. Einfach, weil mehr Kilometer das Risiko eines Unfalls erhöhen.

Ich denke mir, dass das "über einen Kamm scheren" und auch Neid ein echtes Problem der betreffenden Personen sind.

Warum soll nicht jeder machen, was ihm gefällt? Warum können wir nicht einfach tolerant sein? Und hören auf, anderen alles Mögliche und Unmögliche zu unterstellen?

Denkt mal drüber nach...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH