» »

Dürfen strenge Vegetarierinnen eigentlich schlucken?

KvKer'mit


Die meisten Tiere werden sehr gut gehalten und schnell geschlachtet. Da ist nichts dran auszusetzen.

Und Pestizide im Gemüse sind auch nicht der Bringer.

Also ich bin strikt gegen diese dämlichen EU Tiertransporte. Das hat sowohl mit der sinnlosen Subventioniererei, als auch mit Tierschutz zu tun.

SEusef120x2


also das was ich gesehen habe reicht mir, human geschlachtet. ja vllt das teure fleisch, aber alles aus den großen supermarktketten ist eben gut und billig, und um das erfüllen zu können, werden die tiere auch anders gehalten.

dann ist der mensch eben geborerner alles fresser, wieso essen wir dann keine hune, katzen und pferde?

S.er%engPetxi


Suse..

es gibt doch noch Pferdemetzger in D'land!! In Frankreich wird auch Pferdefleisch gegessen. Hunde sind in China und manchen Gegenden Afrikas (zB Ost-Nigeria) eine Delikatesse. Es gab auch in der Naehe von Ulm ein paar Doerfer wo Hunde gegessen wurden. Ueber Katzen ist mir nix bekannt. grosskatzen werden in Afrika auch verspeist!

Lg

Snu"se15202


ich will hier keine verarsche ja. aber viele mepfinden es als unästhetisch haustiere zu verspeisen und so sehe ich das mit allen tieren eben!

und ich wette, würde jeder seine tiere selber schlachten müssen, die er ist.... dann würden einige schön dumm gucken! aber jeder soll machen, was er für richtig hält.wer aber glaubt, dass das relativ günstige fleisch ausm real und co. aus biologischer haltung ist, der sollte sich mal schlau machen, und nicht einfach alles essen, was man ihm aufm tisch packt!

stlave` to the rhxythm


Vegetarierdiskussionen

Diskussionen über Vegetarismus bringen selten was auf Foren, die nichts damit zu tun haben. Man findet all die abgedroschenen Argumente von Leuten, die sich zum ersten Mal mit dem Thema auseinandersetzen und die ganzen Klischees und faulen Witze reihen sich vorhersehbar aneinander.

Auch ist das Thema sehr umfangreich.

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Vegetarismus]]

[[http://www.vegetarismus.ch/]]

Dürfen Fleischesser nach der Geburt die Plazenta aufessen? Haaahaahaahaa, etc. etc.

SBuse|1202


endlich mal etwas unterstützung...dann würden auch so dumme fragen wie spermaschlucken als vegetarier, fern bleiben!

G-ermang[irl89


Ich esse auch eier aber nur von unseren Hühnern, wo ich weiß die hatten ein schönes leben und weiß auch das die den ganzen tag auf der wiese rum laufen. Die Hühner werden natürlich (LEIDER) geschlachtet aber dafür hasse ich meinen Vater nicht da es ja nun mal so ist bei einer Hühner haltung. Aber wenn er sie schlachtet bin ich nicht zuhause da ich sowas nicht sehen kann.

Ich bin froh das ich das Fleisch essen aufgehört habe, weil ich jetzt einfach weiß was ich esse, voher wusste ich das die tiere kein schönes leben hatten und mit antibiotika voll gepumt werden, Leider gibt es zu wenig Vegetarier auf dieser Welt.

Liebe Grüße

Nadine

S!usev120U2


ja nadine, ich verstehe dich schon. ich verurteile niemanden, der tiere schlachtet, weils eben nutztiere sind, aber diese fiese haltung und schlachtungsmethoden bei massenproduktionen finde ich zum kotzen!!

G=ermaUngirlx89


ich finde es schlimm wie die armen tiere gehalten werden, wenn ich berichte darüber sehe wie schlecht es denen Tieren überhaupt geht, dann denke ich mir immer:was die leute wohl denken wenn sie so was sehen, aber essen trotzdem weiter Fleisch. Na ja muss jeder selber wissen aber ich weiß was ich auf meinem Teller liegen habe wenn ich Mittagesse.

E:rvio)n


Recht habt ihr!

Ich esse sehr, sehr selten Fleisch und wenn ich nicht auf diverses Obst und Gemüse, sowie auf Soja-Produkte allergisch reagieren würde, würde ich vermutlich gar keins mehr essen. Ich habe nichts gegen Menschen die Fleisch mögen (schmecken tut´s ja leider auch fein).

Aber ich kann nicht gut damit umgehen, wenn ich merke, dass die meisten Leute in unserer Zeit völlig den Bezug verloren haben zu dem, was sie da essen.

Tiere sind nur noch Massenware in unserer ohnehin übertriebenen Konsumgesellschaft - und wenn sie schön sauber zerteilt und abgepackt im Aldi-Regal liegen sieht man glücklicherweise nichts mehr von den vorher erlittenen Qualen. Deshalb freut es mich, wenn jemand noch darauf achtet und weiß, woher sein Fleisch kommt (es lebe der Odenwald ;-)) und Vegetarier finde ich generell super. So. Wollte nur auch mal meinen Senf zum Tofuwürstchen dazugeben. Auch wenn wir langsam das Thema verfehlen ;-D Liebe Grüße,

S*us!e12x02


also nach 5 jahren ohne fleisch, krieg ich das würgen, wenn ich an den geruch oder den geschmack denke. ich vermisse es überhaupt nicht!

ich krieg regelrecht die tränen in den augen, wenn ich solche berichte sehe!

nXippeqlizox.


fleich ist mein gemüse

mmmm

E_rioxn


Chön für Dich ;-)

...sorry...konnte mir den kleinen Wortwitz nicht verkneifen.

D{as uCarmexlion


@Schnüffz...eisen lol..das hat wenig mit fleisch essen zu tun...eisen bekommst du aus anderen nahrungsmitteln,wie z.b. spinat!!!!!

bitte nicht son... schreiben !!!

Suse1202...entspann dich mal...du regst dich hier über tierhaltung auf, ok, aberhast du mal in privathaushalte geschaut ??? was ist denn mit den tieren die MISSHANDELT werden ??? ich meine schlagen hungern usw ??? die sind meiner meinung nach schlimmer dran als unser nutzvih.desweiteren werden überall auf der welt tiere unter ganz üblen metoden getötet,dagegen ist unsere schlachtung der himmel....es gibt länder da werden tiere bei lebendigem leib abgehäutet...mach die sowas bitte auch mal klar und diese tiere werden NICHT verzehrt !!!!

und nun mach ich nen grossen schritt...was ist mit unseren kindern?...die werden zum teil misshandelt, egal jetzt auf welche art...mir stellt sich die frage,ob es nicht wichtiger wäre,sich um solche probleme zu kümmern,als um tiere die eh geschlachtet werden...

dann habe ich noch einen aspekt....wir würden verhungern,wenn alle menschen nur grünzeugs essen müssten/würden...soviel können wir gar nicht anbauen um satt zu werden. das gibt die erde nicht mehr her.ich meine du kannst gerne den restlichen regenwald abholzen um dort grünzeugs anzubauen...aber damit stirbt unsere grüne lunge dann ganz, ausserdem würden viele tiere dadurch sterben....bleibt doch bitte mal realistisch!. ich meine solange ein teil der befölkerung meint vegetarisch leben zu müssen, oder vegan, dann bitte...aber man kann nicht die ganze menschheit dazu machen...es geht nicht !!!

wissenschaftler haben festgestellt das bei der derzeitigen befölkerung auf der gesamten welt,die erde nicht mehr in der lage ist ,diese zu füttern....und das hat nichts mit geld zu tun!!!

so...und euer spermaprob sollte sich doch längst erledigt haben...ein vegetarier darf eiweis zu sich nehmen...ein veganer nicht...ist doch ganz einfach!!!

zum abschluss...denkt mal daran das der mensch auch mal als menschenfresser gelebt hat !!!!!

mfg

CWasaWnogva1


Schaut auch mal hier

da es langsam off topic ist.

[[http://www.med1.de/Forum/Cafe/155776/]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH