» »

Dürfen strenge Vegetarierinnen eigentlich schlucken?

D<as CFarmelixon


@Germangirl89...na dann solltet du mal in den haushalten schaun wie dort zum teil kinder und auch tiere gehalten werden....

warum fangt ihr nicht vor eurer tür an die welt zu verbessern ??? ?aber wenn du siehst das ein hund oder kind fast erschlagen wird,dann wirst du wohl weg schaun!!!sorry...aber weggucker haben wir genug...

es ist einfach zu sagen...ich will das nicht darum ess ich das nicht...aber was ist denn näher? der nachbar oder das tier was du nie siehst, ausser zerlegt vieleicht ???

ich meine ,ich bin auch nicht mit allem was haltung und schlachtung von nutztieren angeht einverstanden. aber ich weiss das ich nichts dagegen tun kann...aber ich kann hier was tun...vor meiner haustür !!!!!

mfg

CLasajnoxva1


Das Carmelion

Oh Mann.

Natürlich bekommt man Eisen woanders her. Aber kommt doch nicht immer mit dem Omamärchen: "Eßt Spinat, denn es enthält viel Eisen" Das ist Quatsch, weil Untersuchungen gezeigt haben, dass es nicht so ist.

CVas+anovxa1


Thema Spint

Wie sich Spinat in die Top-Ten der Eisenlieferanten gemogelt hat

[[http://www.medport.de/thema_des_monats/eisen2.html]]

S}uTse12x02


gott, ich finde es auch zum kotzen wie tiere in haushalten misshandelt werden, nur haben die verbraucher nunmal in erster linie in der hand, wie die tiere aufwachsen etc.! ich finde es weder gut haustiere zu misshandeln, noch irgendwelche wildgewordenen a la seerobben schießen in norwegen, noch misshandlung von kindern!

was auch immer damit zu tun hat, aber das thema missbrauch von kindern etc. gehört hier wohl absolut nicht her, sorry!

SQusez1202


ja, dann lasst uns doch menschen essen, sind ja schließlich genügend da!?

ich hab für mich entschieden, tiere misshaneldn etc. töten... kommt für mich nicht in frage und deswegen sage ich zum fleisch nein! ich bin stolz auf mich und ich finde jeder sollte essen, was ihm passt und woher er es bezieht ist am ende auch sein problem.

ICH habe bloß meine meinung, die nicht mit dem thema misshandlung von menschen oder man könnte gar nicht nur von pflanzen überleben abgeschwächt werden soll.

ich will nicht, dass mich irgendwer vom fleischessen überzeugt, genauso wenig will ich vom vegetarismus schwärmen!

aber man kann nicht die ganze menschheit dazu machen...

das will niemand!

vllt sollte man es nur einfach akzeptieren, anstatt mit solchen seltsamen argumenten zu kommen..

ich meine du kannst gerne den restlichen regenwald abholzen um dort grünzeugs anzubauen

ich möchte nur respektiert werden und das man meine meinung toleriert, und nicht laufend versucht vegetariern zu zeigen wie schwachsinnig es doch ist, indem man so was anführt!

C!as%anovax1


In der Rubrik Cafe

wird sachlich über das Thema Vegetarier diskutiert. Nur mal zu Anmerkung.

S<uEse12x02


ja ich glaub da geh ich auch hin. denn hier gibt es wohl leute die das thema bissel ausschweifen! *:)

S^usex1202


ich zieh die socken nach der jeans an! ;-)

aber fleisch essen ist so selbstverständlich, da sollte vegetarismus allmählich auch mal anerkannt werden!!

JnoAhaun'ssondexr


casanova

"Ach Johanssoner

Warum verwundern mich Deine intelligenten Antworten nicht ?

Zitat:

"tierisches" Eiweiss. Ja, das ist das, was rauskommt wenn man Sex mit Tieren hat.

Biologieunterricht ist schon lange her, aber nein der Mensch stammt ja direkt von Adam und Eva ab, ich vergaß.

Wie wäre es einfach den Mund zu halten und sich sagen, man ist der blöd, darauf antworte ich nicht? Da wäre doch allen geholfen oder? Du brauchst Dich nicht aufregen und vielleicht verschwindet der Beitrag genauso schnell, wie er entstand.

Wenn Du über Kirche und Zölibat diskutieren willst, dafür hatten wir einen anderen Thread, aber erst bitte, wenn Du dort Deine Tonart überlegst und änderst. "

Zitat:

"tierisches" Eiweiss. Ja, das ist das, was rauskommt wenn man Sex mit Tieren hat.

Biologieunterricht ist schon lange her, aber nein der Mensch stammt ja direkt von Adam und Eva ab, ich vergaß.

- du glaubst hier tatsächlich, was du sagst.

Zitat:

Wie wäre es einfach den Mund zu halten und sich sagen, man ist der blöd, darauf antworte ich nicht? Da wäre doch allen geholfen oder? Du brauchst Dich nicht aufregen und vielleicht verschwindet der Beitrag genauso schnell, wie er entstand.

- Ich rege mich auf ?

Ich versuche Dir ernsthaft, nur einen Tipp zu geben.

Ansonsten hätte ich nicht viele Erklärungen geschrieben und Analogien geschildert.

"Man ist der blöd" zu denken, entspricht nicht immer meiner Art, aber in Zukunft lasse ich das dann doch.

Warum soll mein Beitrag gelöscht werden, da er doch viel mehr substanz hat, als deine fast zynische antwort?

"Wenn Du über Kirche und Zölibat diskutieren willst, dafür hatten wir einen anderen Thread, aber erst bitte, wenn Du dort Deine Tonart überlegst und änderst. "

- Gar keine Lust.

Warum, habe ich Dir auch schon einige male geschrieben.

Zu einer diskussion gehört nicht nur, lebhaft seine eigenen Argumente zu schildern, sondern auch die des gegenübers versuchen zu verstehen.

Deine Antwort rückt mich in ein falsches Licht, so habe ich es schonmal erklärt.

MfG

J:ohvanssConer


schon wieder vergessen.

wie alt bist Du ?

18, 19 ?

C|asanoLva1


:)D ;-D

D6as CYarmvelixon


@Casanova1...ich habe nie gesagt das spinat der grösste lieferant von eisen ist! es war nur ein beispiel :-)

Suse1202... ich respektiere veganer und auch vegetarier.es geht dabei ja auch nicht spezifisch um dich...aber wenn ein vegetarier mich als fleischesser nicht respektiert,dann tut es mir einfach nur leid...mangels verständniss ;-)...und das mit dem beispiel regenwald....sag mir bitte (und das soll jetzt keine anmache sein) wo würdest du die sachen anbauen wollen, die wir menschen überall auf der erde essen sollen,anstatt des fleisches ??? ich meine die frage ist doch berechtigt,oder nicht??

ich finde sowiso das vieles einfach zu pauschalisiert rüberkommt. viele setzten sich auf den zug der vegetarier und veganer,benutzen irgendwelche schlagwörter, ohne sich dessen sinn bewusst zu sein....wenn jemand kein fleisch essen will ,weil er an die tiere denkt...ok...dann sollte der mensch aber auch auf sämtliche lederprodukte (schuhe,jacken.portmonaise...usw) verzichten. ansonnsten kann ich das nur als selbstbetrug werten !!!!

ich selber bin ein fleischesser und MUSS das auch zu mir nehmen,da ich sonnst noch weniger wiegen würde (hab es ausprobiert) ich habe so schon genügen probleme mein gewicht zu halten (ca 40 kg)... ich stehe auch lieber auf naturprodukte beim anzihen, wie zum beispiel baumwolle und halt leder. ich komm mit den chemiesachen nicht klar. mein körper reagiert da sehr drauf !! fazit... ich lebe so weiter, mit leder mit fleisch...aber deswegen würde ich mir niemals einen pelzmatel kaufen oder schenken lassen!!!da ist auch bei mir eine grenze. ich meine nutzvih,ok, aber tiere nur für den aspekt der ettikette oder fürs ansehen? nein danke.....

mfg

S(useL1a202


ich verurteile keine fleischfresser, aber man würde dann ja weniger tiere halten, da das fleisch nicht gebraucht wird, es gäbe weniger ställe, anlagen, weniger beweidete wiesen, es wäre genug platz da, glaube mir.

zudem empfinde ich es als schwachsinnig, denn das verlangt ja niemand!

ich zieh mich hier zurück, aber sorry, wer tierquälerei mit dem kauf von billigem fleisch unterstützt, finde ich keine worte für!

JCohansosoner


wovon sollte man sich dann ernähren ?

von obst und gemüse , dass genau diesen platz benötigt.

J4ohaenssoxner


omg

%-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH