» »

Lassen sich Frauen gerne begrapschen?

mqoitxoi hat die Diskussion gestartet


Mir ist klar: Die Frage ist recht provokant. Und ich meine auch nicht das überfallartige Begrapschen nachts in finsteren Ecken sondern folgendes: Mir ist es schon ein paar mal passiert, dass ich in ner recht vollen Kneipe oder Disco Körperkontakt mit einer Frau hatte. Zunächst zufällig, dann aber andauernd und eindeutig von beiden Seiten absichtlich. Das ist nun schon zweimal so geendet, dass ich einer unbekannten Frau den Hintern gestreichelt habe, während sie sich mit ihrer Begleitung unterhielt. Weiter ging es nicht und ich fand das ziemlich sexy.

An die Frauen: Mögt/ Kennt ihr solche Situationen?

An die Männer: Auch schon erlebt?

Antworten
L abbygxirl


also bei Fremden kann ich sehr sehr unfreundlich werden.

Ich finde es unverschämt, vor allem kenn ich das in Club/Disse wenn´s voll ist daß irgendwer an den Arsch grabscht und durch die vielen Leute weiß man gar nicht mal wer das war.... >:(

da kann ich sehr sehr sauer werden...

aber mein Freund darf mich immer und überall begrabschen :-D

vDivrxe


..meine Frau darf mich auch immer und überall "begrapschen" - bei Fremden bin ich da jedoch sehr empfindlich: definitiv unverschämt und widerwärtig.. also für mich ist es nix.

Generell sollte das sowieso nur geschehen, wenn sich der "Grapscher" wirklich sicher ist, dass sein Gegenüber es wirklich möchte.

daer gvom Marxs


Einfach unverschämt, wo bleiben da die Manieren? Und Frauen die sich einfach an den Arsch packen lassen finde ich einfach nur billig und geschmacklos, die Frau hat in meinen Augen überhaupt keinen Stolz. Ne Freundin von mir wenn ich mit ihr weggehe und einer ihr einfach so an den Hintern packt, da dreht sie sich um und klatscht ihm eine... das ist genau richtig in meinen Augen.

C}asaJnovax1


Wenn mir eine Frau

an den Wertesten geht, bekommt sie eine gescheuert.

xWtrmL3k


Mir hat letztens auch zum ersten mal eine frau an den arsch gegrapscht! Ich war so dermaßen perplex ( :-o ), dass ich gar nicht reagieren konnte.

N.e+m,i


@xtrm3k

ist mir auch letztens passiert, angegrinst und weitergegangen

x.trm3Ak


so wäre meine reaktion wohl auch ausgefallen ;-D

wPurze+lsepzpxl


immer und überall?

da wollte ich doch noch mal nachhaken. dürfen eure partner euch wirklich immer und überall im doppelten sinne begrabschen? also zb auch in der öffentlich im schritt oder am busen? sieht man recht selten.

vWivrUe


@wurzelsepp

.. meine Frau darf das überall - jedoch kann ich das so sicher sagen, da ich weiß, dass wir beide es nie übertreiben ;-)

sagen wir es so: Kassenbandsex bei ALDI gab es noch nicht.. aber theoretisch würde es mich allgemein in der Öffentlichkeit wenig stören, solange man keine kleinen Kindern damit neugierig macht ;-D und es halbwegs "undercover" bleibt. Hand auf die Brust, Hintern und auch in den Schritt - warum nicht? Solange es nicht in eine Show ausartet, bloß zum "Darstellen" dient, sondern es sich um einen plötzlichen "Liebesanfall" handelt.. sehe ich da keine Probleme 8-)

m4ohnblLuxme4


ich mag das gar nicht

bin doch kein freiwild

T^h1eCPresidQent2a009


Kann mir vorstellen, dass es unangenehm ist, vorallem wenn der Typ noch besoffen ist. Ich bin aber auch überzeugt, dass einige es gefällt, die sind aber bestimmt in der Minderheit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH