» »

Tipps: Anmache, Verführen...

s=ummder-l:oxve hat die Diskussion gestartet


halo ihr alle!

ich habe ein problem. ich bin total scharf auf jemanden, und er ist auch schon scharf auf mich was ich an seinem gelegentlichen steifen bemerke wenn wir uns sehen (man siehts in der hose). jetzt ist er aber übelst schüchtern und manche behaupten auch er sei schwul was ich aber bezweifel. er lebt nur eben irgendwie total für seinen beruf und es ist schwer ihn irgendwie abzulenken. ich weiß auch nicht so richtig was ich anstellen soll, er ist schon ziemlich kulturvoll. also wenn ich plötzlich in strapsen vor ihm steh rennt er sicher weg oder bekommt einen lachkrampf. zum kaffee einladen kann ich ihn aufgrund anderer umstände auch nicht (kleine stadt, eifersüchtige leute blabla).

ich brauch einfach irgendwelche tips wie ich ihn schön langsam verführen und auf mich geil machen kann, das er es auch raus bzw. zulässt.

würde mich rießig freuen!!!

Antworten
m2oitCoi


sags ihm

wenn er richtig schüchtern ist, ist ein auftritt in strapsen sicher nicht der weg der wahl. ich würde ihn zum essen einladen und es ihm nett sagen. klingt zwar banal, ist aber der beste (wenn auch schwierigste) weg - finde ich. es sei denn er geht mit dir tanzen und du kommst ihm darüber näher und er fällt dir in die arme, ihr küsst euch und werdet ein glückliches pärchen - das wär natürlich auch nett.

s_umm3er-loxve


ja aber ich kann ihm nicht zum essen einladen. das ist unmöglich. er würde mich auslachen.

HUiRgh T+owe}r , Franxky


gehe in doch einfach daheim besuchen.dort gehste auf die toilette und kommst nackig oder nur spärlich bekleidet zurück.verführ ihn.

aber du musst halt den ersten schritt machen!

gruss franky

RNahjans GjnadXe


Ich finds sehr schön, dass du einen schüchternen Mann verführen willst. Schüchterne Männer sehnen sich nämlich wirklich sehr danach, weil die Frauenaufreißerei nunmal nicht so ihr Ding ist.

Die Kunst besteht erstens darin, herauszufinden, ob er dich wirklich attraktiv findet und nur schüchtern ist, oder ob er vielleicht doch gar nicht will. Das musst du geschickt austesten. Wenn du auch nur einigermaßen seinem Geschmack entsprichst, dürfte das Verführen an sich nicht das große Problem sein. Du musst jedoch in einen privateren Rahmen übergehen. Gerade wenn du Angst vor der Meinung anderer hast, kannst du ihn ja schlecht in aller Öffentlichkeit anbaggern. Triff dich zu zweit mit ihm.

A{llesIamLot


Rede in normalen Situationen mit ihm, so dass du keine Angst vor den Leuten haben musst. Aber schau ihm in eindeutiger Weise in die Augen und benimm dich unmissverständlich auffordernd. Männer kapieren manchmal noch nichts, selbst wenn die Frau nackt vor ihm tanzt. Dass er sich "abwendet", kann bedeuten, dass er Deine Annäherung bemerkt, aber es nicht glauben kann. Sei eindeutiger, als Du es für nötig hältst.

MCa4tzeBerAlin-19x82


ja genau schön eindeutig werden. ruf ihn doch einfach mal an oder schreib ihm ne SMS und alles is geritzt! ;-)

JT E xA


Wenn du es nicht persönlich sagen kannst

und dich nicht gut unter vier Augen mit ihm treffen kannst (wegen eifersüchtiger leute etc.) dann steck ihm doch einen Brief zu. Schreib, dass du ihn bewunderst oder so und, dass er dir total den Kopf verdreht hast und du nicht mehr ruhig schlafen kannst, weil du ständig an ihn denken musst...

spummer-xlove


und wenn er mich doch nicht will? dann kriegt er einen lachkrampf und ich kann ihm nie wieder unter die augen treten. :-/

wei benehm ich mich

unmissverständlich auffordernd

? :-x

A<llWesI/mLot


unmissverständlich auffordernd:

Z.B. kannst Du rel. risikolos "eindeutig zweideutig" mit ihm reden, Du kannst Brührungen suchen usw. Wenn er es immer noch nicht merkt, dann ist er entweder nicht reif genug für Dich oder mag wirklich nicht, und in beiden Fällen hat es dann keinen Zweck.

JW !E A


Z.B. kannst Du rel. risikolos "eindeutig zweideutig" mit ihm reden, Du kannst Brührungen suchen usw. Wenn er es immer noch nicht merkt, dann ist er entweder nicht reif genug für Dich oder mag wirklich nicht

Oder er ist sehr schüchtern. Das gibt es auch. In dem Falle würde es nur ein direktes Gespräch (oder Brief) bringen.

und wenn er mich doch nicht will? dann kriegt er einen lachkrampf und ich kann ihm nie wieder unter die augen treten.

Woher willst du wissen, dass er so ist? Ist natürlich dumm, wenn ihr in so einem kleinen dorf euch jeden Tag über den Weg lauft... Aber viele Leute sind nicht so drauf, dass sie jemanden auslachen, der ihnen seine Liebe gesteht. So ein Verhalten gibt es doch eigentlich nur im Kindergarten.

Nehmen wir mal an, er weist dich ab. Dann würde er doch dein Geständnis trotzdem als Kompliment nehmen!

Versuch es doch einfach. Du sagst ja, dass er wahrscheinlich auch scharf auf dich ist. :-)

APllesfImLxot


und wenn er mich doch nicht will? dann kriegt er einen lachkrampf und ich kann ihm nie wieder unter die augen treten

Wenn Du es nicht probierts, hast Du keine Chance. Wenn Du es probierst, kann es (erstmal) schiefgehen oder gut gehen. Entscheide Dich, ob Du lieber eine Chance oder keine Chance haben willst.

Ein junger Mann war in das schönste Mädchen der Schule verliebt. Alle Jungs wollten sie. Er dachte "Ich habe doch keine Chance bei dem tollen Mädchen." Dann lernte er, dass er keine Chance hat, wenn er es nicht probiert. Er stellte sich vor, jemand anderes ist mutiger als er, und sie geht mit dem, heiratet ihn usw... Das war ein furchbtarer Gedanke für ihn. Dann stellte er sich vor, dass es eine Chance gibt, wenn er es wagt: Sie könnte ihn mögen, sie kommen zusammen, werden ein Paar,.... Und damit hatte er sich entschieden, es zu wagen. Er sprach sie an, sie untenahmen Dinge zusammen, sie liebten sich, wurden ein Paar.... Und er dachte, er hat keine Chance... (Ist ne wahre Geschichte!)

Aalle?sImxLot


... und warum nicht mehr unter die Augen treten?

Selbst, wenn es daneben geht, ist doch nichts kaputt. Eine Situation, über die ihr dann beide lachen könnt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH