» »

Was will eine devote Frau

R7ahjavs Gn#axde


Wenn eine Frau sagt, das sie devot ist, dann gehört sie wohl zu den (geschätzten) anderen 70% devoten Frauen.

Genau das ist ein Punkt, der mich brennend interessieren würde: Gibt es dazu ernsthafte statistische Erhebungen? Und nicht nur laienhafte Schätzungen nach dem Motto "Frauen sind halt so"?

Nmigwhtexr


Genau das ist ein Punkt, der mich brennend interessieren würde: Gibt es dazu ernsthafte statistische Erhebungen? Und nicht nur laienhafte Schätzungen nach dem Motto "Frauen sind halt so"?

Wenn es eine objektive und allgemeine Definition für "devot" gäbe, könnte man wohl eine statistische Erhebung machen.

Aber da jede(r) seine eigene Definition davon hat, wer sollte dann bestimmen, wer devot ist??

Sqonn6enwixnd


Schnecki:

- kann mir jedoch kaum eine Masochistin ohne devote Neigung vorstellen. Siehst Du das anders? Nur mal so interessehalber...

das geht durchaus. Wir hatten hier mal jemand, der sehr interessantes zu dem Thema geschrieben hat.. bzw. wir haben sie noch, ab und zu, unter anderem Namen ;-D

statistische Erhebung? Gibt es imo nicht. Ich vermute mal, viele Frauen sind aus allgemeinen Gründen, z.B. Erziehung, devot. Machen nicht den Mund auf, unterwerfen sich stillschweigend, machen alles mit, weil sie es nicht anders kennen, weil "man" das so macht, weil alle Frauen das so machen, weil es gesellschaftl. Konsens ist etc.

Das ist für mich NICHT devot.

N/igDhtexr


Das ist für mich NICHT devot.

Stimmt, das ist nicht devot, das ist dämlich (kommt das von Dame? ;-D) und absolut unerotisch.

In dem Fall: selbst schuld!

C`urxrl


@Nighter

ne, dann würde es ja "damlich" heißen.... ;-D

lHady$ manWgxo


Nighter

dämlich (kommt das von Dame?

Nein, das weiß ich sicher. Was ich nicht weiß ist woher dann :-/

Ganz schön dämlich ;-D

Clur|rl


wegen Euch fang ich noch echt das Googeln an

aber irgendwie....nix gefunden :-)

NIig"htexr


LOL .. da bin ich ja froh, dass ich jeder den Witz erkennt! ;-)

*michummehrSmileysbemüh* ;-D

C\urrl


na na

wer wird sich denn hier so wichtig nehmen und gleich angesprochen fühlen. Ich weiß ja, dass ich nicht dämlich bin und das OBWOHL ich weiblich bin ;-D

N{i$g4hFter


LOL ... die als "dämlich" bezeichneten finden sich auch in der Beschreibung Sommerwinds! ;-)

Dies trifft übrigens genauso Männer, die innerhalb einer Beziehung die Klappe nicht aufbekommen ... und dann irgendswann in einem gealtsamen "Befreiungsaktion" alles hinschmeisen .. anscheinend hne jegliche Vorwarnzeichen: in 0Sekunen vom Pantoffelhelden zum Aussteiger in den "zweiten Frühling" .. auch dämlich! ;-D

Csur$rl


oh ja

kommt mir bekannt vor...da kenne ich auch so einige Exemplare...wobei: manchmal wollen Menschen wohl gewisse Vorzeichen auch einfach nicht sehen...

Nxighxter


manchmal wollen Menschen wohl gewisse Vorzeichen auch einfach nicht sehen...

Das würde ja heißen, sich mit unangenehmen Möglichkeiten auseinadersetzten zu müssen. Da ist es doch deutlich einfacher, die Dreiaffenmenatlität zu pflegen ... in der Hoffnung, das der Zug von alleine vor dem Abgrund bremst!

;-)

C~urrxl


aber dann sagen

wie, du gehst?! gestern war doch noch alles prima....

F2rosch]1969


kann mir jedoch kaum eine Masochistin ohne devote Neigung vorstellen

Doch, die gibt es auch. Die meisten sind jedoch eine Mischung aus devot und masochistisch, in unterschiedlichen Anteilen.

H|eIinPrichxs


Ich bin devot,weil ich es so will!

Ich habe vor kurzem einen Mann kennengelernt,der mich schon nach kurzer Zeit als devot bezeichnet hat,erst war ich sauer,aber dann habe ich mich damit auseinander gesetzt und mußte eingestehen das er Recht hat!Jetzt ist er mein Dom!Kann mir jemand die Pflichten eines Doms erläutern?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH