» »

Liebeskugeln: Außer Spesen nichts gewesen?

o8stsbeeste-rZne7p07x5 hat die Diskussion gestartet


Hallo seit langem mal wieder...

Am vergangenem Wochenende waren wir, eher aus Langeweile, mal wieder bei Orion. Nun wollte mir mein bester eine Freude machen und mir einen Satz Liebeskugeln schenken. Der erste mit Noppen hat dermaßen gepiekt, daß er auch mit reichlich Lub nicht reinging ohne lusttötende Schmerzen zu bereiten (und ich verfüge sonst über 23 x 4,5 cm und genieße sie!!!). Der zweite Satz Kugeln (mit Nature Skin, ho, ho, ho), war auch ein Flop. Und diesmal richtig!

Außer lautem Klacken, selbst bei tiefster Versenkung (und ER kennt sich aus!) war kein Kick oder Kribbeln zu verspüren. Mal sehen wie der heutige Abend so verläuft, dann probieren wir's noch mal mit Kugeln in der Mumu und sein herrlicher Schwanz im Po.

Ja, und wenn das auch nichts bringt, dann haben wir 30 EUs in den Sand gesetzt! Vielleicht ist's auch mal wieder so, daß die einen drauf abfahren und die anderen... naja.

Habt Ihr vielleicht noch Ideen

Liebe Grüße, die SIE der Ostseesterne.

Antworten
Jsippxie


*:)

Hallo Ihr Ostseesterne,

mit Liebeskugeln hab ich leider auch keine besseren erfahrungen gemacht.....

mir hat das ganze nichts gegeben...

trotzdem viel spaß beim probieren

S0ophxie_xM


die meisten kugeln im sexshop sind billiger scheiß. muß man halt ganz ehrlich sagen.

was ich viel besser finde, sind qi-gong kugeln, da groß, glatt, schwer und deutlich billiger. allerdings habe ich da so meine bedenken, was die gesundheit angeht, bzw. ob diese kugeln nicht irgendwie chrom absondern oder so... naja deswegen hab ich mir jetzt 2 glatte steinkugeln bestellt, sollten in ein paar tagen da sein :-)

es gibt einige frauen, die auf die smartballs von funfactory total abfahren - wobei die meinen, es wäre mehr entspannend als erregend.

SbTINxE


Kann Jippie nur zustimmen!

o.sts-eeCsterne?707x5


@ sophie

die Smartballs hatten wir auch schon in der Hand. Okay, sie kosten das Doppelte aller anderen und sehen futristisch aus und klappern auch nicht so nervtötend. Allerdings sind die Kugeln durch eine fast starre Verbindung äußerst unbiegsam.

Und mal ehrlich gesagt, nur im Bett ist's Quark. Mein Freund brachte mich drauf und nun möchte ich sie eigentlich für unterwegs. Und wenn ich mir überlege, daß ich mich ins Auto setze und dieses starre Teil... nee, nee.

Was benutzt Ihr noch so, um Euch "vorzubereiten" oder einfach nur Spaß zu haben? Wir haben bei unserem letzten Orion-Besuch Glasdildos mit Füllung gesehen. Die Flüssigkeit soll fafür sorgen, daß das Gerät schneller auf meine Temperatur kommt. Hmm, jetzt legen wir die Dildos immer in heißes Wasser. Aber egal, freue mich auf Eure Anregungen.

Die SIE der Ostseesterne

o[stsePeste$rne7C075


Edelstahl??!! brr...

Also mein Freund muß unsere Dildos vorher immer anwärmen. So kalt, nee... Auch das Gleitgel ist nicht besonders warm und dann auch noch einen Plug aus Edelstahl? Kann mir gar nicht vorstellen, wie sich das so anfühlt. Denke da immer nur an kaltes Besteck.

SAophGie_xM


also ich finde kälte bringt nochmal ein kick dazu ;-)

O_sxsy


@ostseesterne7075

Brauchst du doch nur ein paar Sekunden unter warmes Wasser zu halten, dann ist er warm. Edelstahl nimmt immer sehr schnell die Umgebungstemperatur an, viel schneller als Gummi oder Kunststoff.

LG Ossy

S`ti.n%osxa


Liebeskugeln aus Edelstahl

Hab mir vor einiger Zeit auch mal so billige Plastik-Liebeskugeln zugelegt von Orion und war überhaupt nicht begeistert! Ne Freundin hat mir dann aber immer vorgeschwärmt wie toll doch Edelstahlkugeln sein sollen, und dass die durch die Massenträgheit(zusammen 500g) super viel bringen und auch gut zu reinigen sind!

Sie hat mich überzeugt und ich hab mir selbst welche im Internet bestellt und muss sagen, meine Freundin hatte Recht!! :-)

Stehen in keiner Relation zu den Plastikteilen *bg*

sGch6linugel4-x6


@ sophie-m

Wir verwenden die Qui-Gong-Kugeln auch gerne! Am besten verpackst du sie in einen Pariser. da kannst du eine Kugel in die Scheide einführen, die andere stimuliert den Aussenbereich. Einfach einen Knoten in den Pariser, kurz hinter den Kugeln. Wenns zu laut ist beim Spazierengehen Piknik, Walken oder so, drückst du die Äussere einfach mit rein. Durch die Lümmeltüte lassen sich die Kugeln einfach entfernen, du brauchst dir keine Sorgen wegen Sauberkeit und Oberflächenreaktionen machen.

Erzähl doch bitte mal von deinem Praxistest mit den Steinkugeln, wir habens mal mit grossen Glasschussern probiert und sind bei den Qui-gongs geblieben weil sie eine unschlagbare Vibration haben. Bei allen Vibrationskugeln muss man sich bewegen, rumliegen reicht nicht. Meiner frau gefällt es allerdings auch sehr, wenn ich am Pariser zupfe und die Kugeln zum klingeln bringe, da dauert es nicht lange und sie singt mit.

In diesem Sinne: Good Vibrations ;-))

b{lupe3x5


mein neuer freund hat mir die ff liebeskugeln als geschenk mitgebracht und mich damit beim liebesspiel überrascht x:)

da es für mich die ersten erfahrungen sind mit sextoy's hab ich mich schon gewundert dass ich so wenig spür..

er ist heute morgen auf auslandsreise gegangen und hat mir mittags ne sms gesendet, ich solle die kugeln tragen und ihm abends berichten wie es war.

hm.. ich möcht ihn nicht enttäuschen und auch ohne die kugeln bin ich heiss auf ihn.. nur ist es so, dass ich ausser leises vibrieren nicht viel spüre... :-/

vielleicht sollt ich raus gehen und rum hüpfen.. hihihi...

gibts noch andere erfahrungen mit den kugeln?

beluex35


keine dame da die solche kugeln trägt ???

CUollxine


nur ist es so, dass ich ausser leises vibrieren nicht viel spüre...

Welche Erwartungen hattest du denn? Ich trage meine smartballs eher selten, spüre sie eigentlich gar nicht, nur eben dieses leichte Vibrieren bei Bewegungen. Ich denke, "Liebeskugeln" sind in erster Linie nicht unbedingt als "toy" im klassischen Sinn gedacht, sondern zum einen zum Beckenbodentraining. Zum anderen wirken sie (bei mir jedenfalls) eher "psychologisch". Man trägt die smartballs einige Stunden und gestaltet seinen Alltag wie gewohnt. Nur wird man durch die leichte Vibration daran erinnert, dass da eben etwas ist, was niemand weiß ... so etwas kann schon irgendwie heiß machen, aber eben nicht das bloße Einführen der Dinger (bei mir jedenfalls).

Eine weitere Möglichkeit, die ich aber (noch) nicht ausprobiert habe ist eben, die smartballs beim Analverkehr zu tragen.

LG Colline

bvlue3x5


Welche Erwartungen hattest du denn?

eigentlich keine, denn ich kannte die dinger gar nicht.. bis zu dem zeitpunkt als mein freund sagte (mitten im vorspiel) mach mal deine augen zu und warte... als er wieder kam, hat er mir ein "etwas" eingeführt und ich hatte keine ahnung was.. habs erst gesehen als ers wieder raus zog.. ;-)

naja er erzählte mir dann eben von vibrieren wenn ich mich bewege und so...

nur spür ich das eben kaum.. das war vielleicht die erwartung dann.. dass ich es deutlicher spüren würde..

trägst du die lange am stück? zb auf arbeit den ganzen tag? oder nur stundenweise?

C.oll2ine


trägst du die lange am stück? zb auf arbeit den ganzen tag? oder nur stundenweise?

So etwa 2 Stunden, denn dann wird es meist unangenehm.

LG Colline

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH