» »

Sperma ins Auge

1@2345j678x90 hat die Diskussion gestartet


Meine Freundin und ich mögen es, wenn ich ihr ins Gesicht spritze. Nun hat sie neulich von einem ganz kleinen Spritzer am Auge Probleme bekommen, fast wie eine Bindehautentzündung. Das ging zwar nach einigen Stunden wieder weg, war aber doch recht unangenehm.

Welche Erfahrungen habt ihr so mit Sperma im Auge und im Gesicht gemacht?

Antworten
fqrecGherxmarc


ins Gesicht spritzen....

solche spiele machen wir nicht aber beim oralverkehr gings mal im dunkeln daneben ;-)

das auge hat meiner freundin sehr weh getan und war so 24 std nachher noch entzündet

S6op!hie_xM


ja, sperma gibt furchtbare augenentzündungen, echt ätzend... also aufpassen ;-)

C*ool zHuxnter


irgendwo hier im forum gab es schonmal jemanden, der hat aber seiner frau/freundin richtig ins auge gespritzt. die musste nachher mit einem krankenwagen abgeholt werden! (suchfunktion benutzen, ich weiß nicht mehr wo)

H&elenca 7x5


das kann ins's Auge gehen

So etwas musste einfach mal passieren ... ich hab's ja kommen sehen... ;-D

ist aber alles halb so schlimm ... kann schon mal passieren, da kann man schon mal ein Auge zudrücken 8-)

xqtrmx3k


jo, kann ich nur bestätigen, das brennt wie die hölle!

S|u,nshtinOe4y8


Oweh, das ist mir zum Glück noch nie passiert!

A$ugu~stusx2


wohl allergische Reaktion

Meiner Frau (und auch mir) spritzt manchmal etwas Sperma ins Auge, aber gebrannt hat das noch nie

LHab{bygirxl


ja, ich schätze auch ne allergische Reaktion oder so, ich erschreck zwar kurz etwas wenns mal "ins Auge geht" aber richtig brennen tut das nicht.

Das sind doch auch Schleinhäute, wie in der Muschi, dann müßt´s ja da auch brennen ??? ?

Ansonsten: Taucherbrille aufsetzen ;-D

mJs74x66


Ich denke dass es eher am ph-Wert des Spermas liegt. Sperma ist alkalisch (ph-Wert: 7,2-8). Das Auge hat einen neutralen ph-

Wert (ph-Wert: 7) und die Tränenflüssigkeit die das Auge feucht hällt besteht aus einer ebenfalls neutralen "physiologische Kochsalzlösung" (0,9%ig). Und auf diese Umgebungsbedingungen ist das Auge sehr empfindlich. Daher kann es auch allein schon bei Leitungs- oder auch bei Meerwasser brennen, weil die Kochsalzkonzentration nicht stimmt.

Also (Gilt generell, nicht nur hier in diesem Fall): Definitiv keine allergische Reaktion (ausser vielleicht bei den Frauen die generell auf Sperma allergisch reagieren). Allergische Reaktionen sind, kurz gesagt, Reaktionen des Immunsystems auf "nicht krankheitserregende Stoffe". Ein Brennen oder eine Rötung ist bestenfalls eine Irritation oder Reizung, schlimmsten Falls eine toxische Reaktion, aber nie und nimmer eine allergische Reaktion.

15234l56&7890


an labbygirl

machst Du etwas besonderes in solchen Fällen? Zb. Augen zukneifen und dann abwischen - oder einfach auf Dich "zukommen lassen"?

L{abmbygi%rl


na, wenns "ins Auge geht" mal ist es ja eh schon zu spät, abwischen, fertig. Hat noch nie so schlimm gebrannt bei mir, dann tränt das Auge halt n bißchen und dann ist es auch wieder gut.

Ist nur vlt ärgerlich vor m weggehn wenn man frisch geschminkt ist und das make up ruiniert ist ;-)

SmchlaWmp#en DDUNDEE


Anscheinend soll das ja wirklich brennen, aber es soll ebenfalls eine gute Kur fuer die Bindehaut sein. Also immer schoen die Augen offenhalten.

DAOxC


einmal

gings voll ins ohr. war versehentlich von ihr

Szophi%e_xM


Anscheinend soll das ja wirklich brennen, aber es soll ebenfalls eine gute Kur fuer die Bindehaut sein.

ja klar... woher haste das denn?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH