» »

@Männer:Fickbeziehung trotz Freundin, wieso?

D9esir eeNickx2


Mich treibt dieser Gedanke auch an den Rand des Wahnsinns. Manche Männer Wissen gar nicht wie scheisse es den Frauen dabei geht und das die mit ihren Gefühlen auf allen vieren kriechen.

Mit abfinden will sich denke ich keine von uns! Das wäre auch falsch sich damit abzufinden, dass einzige womit man sich abfinden muss ist das man irgendwann im Leben mal betrogen wird oder das der Partner eine neue Person kennengelernt hat-was dann noch viel bitterer ist.

Aber eine Fickbeziehung nebenher..oh Gott :-(.

Mronikxa65


Man muss allerdings mal sehen, dass diese sogenannten nebenher Fickbeziehungen in vielen Fällen mehr sind als nur Sex, vor allem, wenn die eigentliche Partnerschaft schon sehr lange besteht. Da darf man sich nichts vormachen. Es mag zwar sein, dass Sex im Mittelpunkt steht, aber häufig ist viel Gefühl im Spiel, denn viele verlieben sich einfach und dann "passierts".

L+abbysgixrl


ja, aber die Frage war ja warum er seine Freundin immer wieder mit ihr betrogen hat obwohl der Sex nicht so doll war, bzw. viele Sachen nicht gelaufen sind (wenn ich das jetzt richtig gelesen hab) ???

Das find ich auch n bißchen merkwürdig weil da geht es doch nur um Sex, und wenn der nicht gut ist, wieso wiederholt man das dauernd?

MionUika65


Labbygirl

Na, weils hat nicht nur um Sex geht, ganz einfach.

S|onneAnwinxd


Fesselman: ICH mache das nie mit. Ich hab mich nur mit diesem Mann offen darüber unterhalten, und war einigermaßen entsetzt, wie locker er das zugab... ein Zuhause haben mit Frau/Kind, und trotzdem alles mitnehmen, was sich so anbietet.... der hätte auch mich mitgenommen, da bin ich mir aber zu schade für.

Ich hatte noch nie wissentlich Sex mit einem verheirateten Mann. Und mitmachen - Fremdgehen - in einer Partnerschaft würde ich das auch nicht. Man kann offen mit mir über alles reden, aber bitte nicht heimlich.

LDabby<girxl


ja, sieht fast so aus....

d^y[n'oze?rus


arme Männer

Dass man manchmal Mädchen kennenlernt (v.a. wenn man so toll aussieht wie ich... ;-D) kann man ja schlecht vermeiden und ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese Mädchen (oft) umso heisser werden, je weniger interessiert man sich zeigt. Wenn man dann mal einen schwachen Moment hat kann sich schon mal was ergeben und schwupsdiwups ist man in eine Fickbeziehung reingerutscht. Ihr seht, Männer können eigentlich gar nichts dafür, sie sind halt nur manchmal zu schwach um sich zu wehren...

D@esiOreeNikck2


Ich verstehe auch die Frauen nicht die sich mit nem verheirateten Mann einlassen und dann aus reinem Sex ne Beziehung wird und er dafür Frau und Kind verlässt. Dann muss man doch denken das er es auch mit einem selbst so machen würde. Genau das gleiche mit Fickbeziehungen wenn einer sowas macht und sich dann in die Fickbeziehung verliebt und man ne Beziehung damit eingeht..ist man selbst bald schnell die betrogene :-/

pFump1i


sorry

aber ich versteh die Frauen hier nicht.

schämt ihr euch nicht oder ist es euch egal dass die typen eine feste freundin haben. habt ihr kein schlechtes gewissen gegenüber seiner Freundin.

Ich versteh es echt nicht wie man mit nem Typen ins bett steigen kann obwohl er ne freundin hat oder sogar Kinder mit ihr.

MaoniYka65


und dann aus reinem Sex ne Beziehung wird und er dafür Frau und Kind verlässt.

Das passiert nicht, nicht aus reinem Sex. Wenn er sie verlässt, dann wars wesentlich mehr.

i&talpSanxe


@pumpi

es ist alles noch viel schlimmer;

viele Frauen halten ihren Hintern nur hin,in der Hoffnung den Mann fuer sich zu gewinnen.Sprich Moese=Angel.

A*ncxk


Ich finde das irgendwie so abartig..

Und feige, wenn es mehr ist als eine Fickbeziehung, dann sollte man den Mumm haben, die "alte" Beziehung zu beenden. Aber auch noch dreist sein und die Bequemlichkeiten ja nicht aufgeben...

Baeddy


ich finds...

...ja, weiss ich gar nicht...der böse mann geht fremd...frauen tun sowas nicht? weiss nicht...bisher bin ich 100 pro treu gewesen, außer vielleicht in meinen träumen *g*

aber mal ne frage am rande:

warum gehen frauen mit einem mann ins bett, von dem sie wissen das er eine feste partnerschaft lebt?

mfg

A6ncWk


Ich finde fremdgehen bei beiden Geschlechtern schlimm.

Ich mache da keinen Unterschied.

tendenziell machen Männer es einfach so, eher aus Lust auf eine andere, Frauen eher wenn ihnen etwas fehlt und damit meine ich nicht nur sexuelles. Das ist schon ein Unterschied.

DXesirgee,Nickx2


Stimmt, Frauen gehen meist dann Fremd wenn ihnen der eigene Mann keine Zärtlichkeit schenkt oder sie nicht mehr bestätigt.

Da kommt dann einer der sie anschmachtet und schon wars das.

Was mir noch nicht passiert ist, obwohl Angebote da waren, habe ich trotzdem immer mit meinem Freund verglichen und fand ihn bisher immer am besten...rein optisch gesehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH