» »

Frage an Frauen: Wie wirken Lesbenszenen in Pornos auff Euch

Myo7eJsxes


@ teilchen:

Ja es gibt son Studio das sich auf "Pornos für Frauen" spezialisiert hat. Da kommen dann all die schönen Sachen wie Handlung und Zärtlichkeit zum Vorschein. Es gibt auch Pornos in denen sich Männer küssen usw (also so Bi-Pornos halt) aber die Frau trotzdem noch kräftig rangenommen wird.

Es gibt für JEDEN fetisch und für JEDEN wunsch pornos. Wirklich für ALLES!!

B<ahaxr


Die Pornoszenen, in denen Frauen sich küssen, lecken haben was von "mit spitzer Zunge" ähnlich wie "mit spitzen Fingern". Besonders albern jene "Kuss"-szenen, in den sich zwei Frauen mit weit aufgerissenen Mündern die Zungenspitzen aneinander reiben - gröhl!

Nach leidenschaft siehr das nicht grad aus, aber das gilt generell bei Pornodarstellerinnen - ihr Gesichtsausdruck sagt meist: "Wann ist der SCh___ hier endlich vorbei?" Ist das eigentlich noch keinem männlichen Betrachter aufgefallen - oder gucken deren Frauen auch so genervt aus der Wäsche beim Sex?

Diese lesbischen Szenen wirken idR noch etwas öder als die übrigen Szenen eines Durchschnittspornos, hier wie dort fehlt jegliche Spannung, die das Ziehen im BAuch, zwischen den Beinen hervorruft. Der Durchschnittsporno ist vielleicht was für Gynäkologen und möglicherweise was für Zoologen, die sich auf Menschen spezialisiert haben.... .

LGama@-Faxce


Zoologen, die sich auf Menschen spezialisiert haben... *rofl*

d7ie; S(erafin/a


Das hier...

Ist das eigentlich noch keinem männlichen Betrachter aufgefallen - oder gucken deren Frauen auch so genervt aus der Wäsche beim Sex?

ist mir auch schon aufgefallen. Ich sehe ja schon ein, dass 95% aller Pornos auf die Wünsche der Männer zugeschnitten sind und es daher kein Wunder ist, dass sie mir nicht so super gefallen. Aber ich habe mich schon oft gefragt, ob das denn wirklich KEINEM Mann auffällt, wie krass unecht das ganze aussieht, kein bisschen Leidenschaft - und darum gehts doch beim Sex, oder? Leidenschaft macht doch den Unterschied zwischen gutem Sex und einer mechanischen Nummer aus! Manchmal finde ich auch, dass die Frauen fast schon ein bisschen angewidert das Gesicht verziehen, wenn ihnen gegen Ende obligatorisch ins Gesicht gespritzt wird. Sie kneifen die Augen zu und zucken bei jedem Spritzer (naja, ist ja auch nicht schön, Sperma ins Auge zu kriegen... ;-) ) - turnt das denn echt keinen Mann ab?

l8a_ultiLma_es7perxanza


hm...

also mich würde viel mehr interessieren, warum Männer Lesbenszenen so geil finden (wenn sie doch für den Großteil der Heterofrauen stinkelangweilig sind). Und wieso hätten so viele Männer überhaupt nix dagegen, wenn Ihre Freundinnen nebenher auch Sex mit einer anderen Frau haben ???

dXiesaxbrina


zur Ausgangsfrage: Gar nicht!

N(ightQexr


zur Ausgangsfrage: Gar nicht!

Schade g'rade! ;-D

asngel7x2


Ich finde es ziemlich geil , aber nur wenn mir die Damen gefallen .

Solche Szenen können schon anturnen .

Mion'dhexxe


also...

um gleich alle buhhrufen vorzubeugen... nein ich bin nicht lesbisch und ich hatte auch noch nie was mit ner frau...

aber dennoch sind solche scenen (ohne fisting bis zum ellenbogen, wie beschrieben) für mich durchaus sehr erregend!

*:)

acngelD72


Mondhexe

So sehe ich das auch *:)

Pue7rle7x9


ich finde lesben-szenen auch sehr erotisch und anturnend! ich bin zwar keineswegs lesbisch oder so, aber trotzdem schaue ich mir 2 frauen, die sich verwöhnen, immer wieder gerne an. dazu muss ich sagen, dass ich mit "verwöhnen" eher küssen, lecken, liebkosen usw. meine.....fäuste einführen, fisting und so zeugs finde ich dann eher abstossend.

sDoml]u10x0


Männerphantasien

Das sind keine Lesbenszenen! Das sind zwei Frauen, die in meist unerotischster Weise ihre Körper aneinander reiben. In der Regel haben beide mindestens 2 cm lange Fingernägel und wenn die nur annäherend das tun würden, was tatsächlich in lesbischen Betten stattfindet, würden sie mit schwersten Verletzungen ständig beim Frauenarzt vorstellig werden. Sowas macht mich null an, es macht mir eher Angst.

Diese Pornoszenen zeigen, dass es ohne "Bio"schwanz nicht geht und sollten doch mal Dildos eingesetzt werden... *lol* nun ja, eine Frau, die sich im Bett so aufführen würde, wäre schneller wieder draußen als sie schauen kann. Es sind Männerphantasien darüber, was Frauen miteinander machen könnten, wenn ein Mann fehlt! Nicht umsonst enden diese Szenen zumeist damit, dass sich ein Mann dazugesellt. Soweit mir bekannt ist, heißen diese Szene in der Branche nicht Lesbenszene sondern Mädchen (!) szene. Das sagt doch schon alles.

Sorry, wer ernsthaft glaubt, dass es unter Lesben nicht zu Sache geht, sondern der Schwerpunkt auf Romantik, Zärtlichkeit und Streicheln liegt, der ist schlichtweg naiv. Bedauerlicherweise sind wirklich gute Lesbenpornos hier in Deutschland nur schwer erhältlich und teuer, da sie von einigen wenigen Labels in USA produziert werden und nicht leicht zu importieren sind.

Zum Thema "Leidenschaft" in Pornos. Nun ja, ich finde diese Spritzerei am Schluß einer Szene auch widerlich und kann da gut darauf verzichten und Darstellerinnen, die whärend der gesamten Szene in die Kamera schauen, finde ich befremdlich. Da sind halt für mich keine Schlüsselreize drin, die für mich erregend sind.

Wegen mir müssen die keine Leidenschaft rüberbringen aber Spass an dem was sie machen. Soweit ich das überblicken kann, beteuern DarstellerInnen das zwar gern vor laufenden Kameras für einschlägige TV-Magazine aber wenn man in ihre Gesichter schaut während sie darstellen, kommen mir schon Zweifel. Wobei ich mich auch schon gefragt habe, ob dies an der in der durchschnittlichen Massenware liegt, die in der durchschnittlichen Videothek erhältlich sind.

Vielleicht ist das bei den teueren und aufwendigeren Produktionen anders aber die hatte ich noch nicht die Ehre zu sehen.

Meine 2 Cents

somlu

NUighxter


tja, ehrlich gesagt ist es mir völlig egal ob das was in pornos vorkommt realistisch ist oder nicht.

Imgegenteil, Realismus kann zum einen auch sehr langweilig sein (denn den habe ich ja beim Sex mit meienr partnerin), andererseit aber genau dieses gespiele (zB SIE stöhnt wenn sie IHM einen bläßt :-/) sehr lächerlich wirken!

V[incHen\t40


Pornos mit Handlung usw

Hallo.

Es gibt da meinen ewigen Spitzenreiter in Sachen Pornoqueen, und das ist Ginger Lynn. Versucht mal, von der noch Filme zu bekommen.

Die Frau hat ihre Partner immer selbst ausgesucht und vorher "ausprobiert", deshalb kommt sie in den Filmen total offen und locker rüber. Außerdem macht sie die geilsten Bewegungen beim Reiten, die ich jemals gesehen habe. :-)

Und es waren jedesmal Filme mit Handlung.

Ansonsten schaue ich mir am liebsten Amateuraufnahmen an, bei denen man sieht, dass die Frauen noch gespannt sind, was auf sie zukommt und die wirklich abgehen dabei.

Grüße

Thomas

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH