» »

Beobachtung in Disco

C(razy(lenxi


labbygirl

so seh ich das auch :)^

schließlich sind wir kein freiwild

yTayo


blödsinn...tanzen ist selbstdarstellung, ihr sucht bestätigung

LtabbZyCgjirxl


yayo

was würdest n Du sagen wenn in der Disco Dich n Schwuler antanzt und seinen Schwanz an Deim Arsch reibt, Dich derweil begrabscht oder Du an eim vorbeiläufst und der grabscht Dir an den Arsch ??? ?

Das würde mich doch mal sehr interessieren %-|

ybayo


ähnliches ist schon passiert....außerdem reibe ich nicht meinen schwanz an fremden leuten oder begrapsche sie.

ansonsten könntest du lieber mal auf meinen beitrag drüber eingehen, das interessiert mehr

L"abbygxirl


und? du bist ja auch nicht auf meinen eingegangen und hast geschrieben was Du gesagt hast.

Wie im Ausgangstherad aber beschrieben wurde geht es hier um sowas.

Zum Tanzen als Selbstdarstellung brauche ich keinen Mann.

L7abNb ygirxl


und vergiß nicht: stell Dir vor daß sowas nicht ne Ausnahmesituation ist sondern stell Dir vor Dir würde das dauernd in der Disse passiern....

da bin ich aber mal gespannt....

y`a#ywo


was? dass mich andauernd schwule anmachen würden? das würde mich zum nachdenken bringen....

oder meinst du, ich solle mir vostellen, eine frau zu seinm und jeden abend nähern sich besoffene ekelhafte typen an, die extrem aufdringlich sind und dich begrapschen usw... das würde ich natürlich ganz und gar nicht gut finden

LTabbyxgirl


yayo

wow, jetzt hast Du´s erfasst! Ganz genau. Ohne die von mir vorher geschriebenen "Vorsichtsmaßnehmen" wie unfreundlich und arroganz drein schuaen usw erging mir das nämlich sehr oft so, und nun kannst Du vlt verstehn wie nervig das ist und man als Frau da heikel reagiert irgendwann.

Zur Bestätigung: ja, ganz bestimmt suche ich Bestätigung...

ich suche lediglich das Recht mich in der Disco, Öffentlichkeit, Tanzfläche so bewegen zu können wie ich will OHNE daß irgendwelche Schleimbeutel angeschissen kommen und meinen mich begrabschen, betouchen und berührn zu müssen....

ob von Hinten von vorne oder von sonstwo.

Das ist soweit alles, und wer das eben nicht kapieren will der bekommt es eben zu fühlen.

Offrenbar brauchen das einige, damit meine jetzt nicht Dich weil Du scheinst ja jetzt nicht so aufdringlich zu sein, aber manche sind es eben leider.

Das war´s dann schon.

ciao mein Freund

C]raMzyleni


yayo

bestätigung kann man auch anders zeigen als mit begrapschen und sich beim reiben einen zu rubbeln..außerdem will ich beim anzen nur spaß haben und brauch keine bestätigung

G^eek-W2ithou>t-Naxme


Ich glaube ich habe das letzte Mal mit 15 Jahren und komplett betrunkene eine damals wahrscheinlich auch noch sehr junge Dame angetanzt ;-D

Dhas CLaroloinxchen


also yayo tut mir langsam schon echt leid. @:) ich meine ich sehe das ja genauso und ich lasse mich auch nicht angraben und schon gar nicht angrapschen aber mittlerweile hat hier der ein oder andere zig mal seine meinung kundgetan.ich find enicht das wir uns jetzt hier gegenseitig anmachen sollte weil hier jemand in dem thread eine frage gestellt hat......

yTagyo


was? warum tue ich dir leid?

D>as Car}olincxhen


weil du dich hier ziemlich rechtfertigen muss obwohl du nur eine frage gestellt hast...empfinde ich so.

yKa7yo


oh, danke...aber is schon ok, ich finds interessant

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH