» »

Bin ich ein Schwein?

l<ittlHeanxdy


Nein, ich will meine Gene nicht verleugnen. Aber ich will nicht bei allem, was ich tue, die Schuld auf meine Gene schieben. "Oh, tut mir leid, ich wollte das nicht... Die Gene, weisst du..."

Menschen sind selbstbestimmende Wesen, und als solcher bist du nunmal nicht nur von niederen Instinkten abhängig. Aber ist natürlich einfacher, die Verantwortung komplett auf die Gene zu schieben, das nimmt einem dieses unangenehme, wie heißt es noch, "Nachdenken" ab...

P1rin)zValixum


Das wirst du trotzdem nicht los

lbittle9andxy


Tut mir leid, ich hab meine Instinkte im Griff, wenn ich das will. Wenn du das nicht kannst, tust du mir leid.

rCoadxeo


Kleiner Unterschied

Alle anderen Lebewesen müssen, der Mensch will! Noch Fragen?

PvrinwzValqiuxm


Uaahh. Langweilig. Jeder Verhaltensförscher wird euch eines Besseren belehren. Klar muß man nicht, aber es ist doch gut zu wissen, wo es herkommt.

lZittlNeandxy


Gut, dann hat uns der Verhaltensforscher PrinzValium eines besseren gelehrt, und wir leben ab jetzt nur nach dem, was uns die Instinkte und Triebe sagen. Mal schauen, wann er das erste mal eins auf die Mütze bekommt, weil es jemandem in den Genen lag, einen möglichen Konkurrenten auszuschalten. Aber, ist ja okay. Waren ja die Gene.

D`er RWaubriEtter


... weibliche Lebewesen wollen aber das beste Erbmaterial für ihre Kinder. Desshalb lassen sie sich von so vielen männlichen Artgenossen poppen, wie es geht.

PrinzValium

Würde das nicht eher dafür sprechen, den Partner viel gezielter auszuwählen, statt möglichst viel rumzupoppen? Dein Anssatz hier ist unlogisch.

P%rinXzVal{ium


Das hat mit der Überlebens- und Ausdauer der Spermien zu tun. Besseres Erbgut hat einfach mehr Durchsetzungsvermögen, sprich robustere Spermien. Die können sich dann aus der "Spermiensuppe" besser absetzen.

s~axo


Und woran erkennt eine Frau,

ob eine Mann durchsetzungsfähige Spermien hat? ;-) Vielleicht haben gerade kleine, dicke oder häßliche Männer die durchsetzungsfähigsten Spermien? Wer weiß das schon?

PyrinnzValixum


Desshalb vögeln sie ja soviel. Der Nächste könnte ja immer besser sein.

N%Jacxk


Da ich die Story irgendwoher kenne, also halbwegs so nen Kerl kennen lernen konnte, kann ich nur bestätigen: Frauen sind Schweine! Zumindest wenn ihnen die Gelegenheit steht einen "ganz Großen" zu bekommen. Da sind die wie Männer...

M=ex:icxan


@PrinzValium

Das ist vollkommen richtig, nur ich wollte die Sache hier nicht unnötig verkomplizieren. In 25% der 3-Kind-Ehen sind nicht alle Kinder vom gleichen Vater. Britische Untersuchung, schon ein paar Jahre her.

EXxtrem-spät+zünd!exr


Ich komme aber auch mit einem Durchnittspenis 100%ig auf meine Kosten und muss nicht einem schwanzwedelndem Sportsfreund meines Freundes hinterherrennen.

Nina_S.

Dürfte ich fragen, wie groß der Durchschnitt Deiner bisherigen Erfahrungswerte so ist?

J_P83


um das mal zu verfestigen,

wenn das bei den Männern in den Genen liegt sind also nur die Frauen das schwein, der Mann ist ein noch primitiveres Säugetier..

POrinzVUaliuxm


Warum das denn? Jeder vögelt so gut er kann.. Allerdings wegen anderer intentionen. Das ist nichts schweinisches, sondern Evolution.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH