» »

Was heißt: "Lolita, Latin (o) lover, Amateur"?

SctMrickxy hat die Diskussion gestartet


Diese Wörter werden einfach oft benutzt. Jetzt würd mich interessieren was das heißt... Vielen Dank!

Antworten
A|sia`nBaxbe


lolita: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Lolita]]

nen latino-lover ist eben ein latino... sprich spanier ôÔ

und nen amateuer... jemand, der etwas nicht professionell macht, sondern nur als hobby

Srtricxky


Danke, ^.^

H4elen`a 7x5


@Stricky

Lolita

unter "Lolita" versteht man im allgemeinen eine "Kindfrau", eine junge Frau mit bewusst oder unbewusst kindlichem Äusseren; abgeleitet wird dieser Begriff aus dem Titel und der Titelfigur eines Films aus den 60er Jahren (weiß ich allerdings nicht genau), in dem - welch Skandal, welch Verfall der Sitten - ein junges Mädchen einen situierten Herrn "verführte".

latin lover / latino

leitet sich wohl als Kurzform aus der Bezeichnung "latein-amerikanisch", also grob "Südamerikanisch", ab:

damit wird ein bestimmter Typ Mann (na ja, wie man's nimmt ;-)) bezeichnet, i.d.R. dunkle Haare, dunkle Augen, Dunkler Teint, schlank - also jemand mit "südländischem" Äusseren, im allgemeinen Italiener, Spanier sowie Mittel- und Südamerikaner.

Amateur

eigentlich "Nichtfachmann", also jemand, der Sport, Kunst, usw. als Hobby, also nicht gewerbsmäßig oder professionell, betreibt.

Im sexuellen Bereich wird unter "Amateur" häufig auch jemand verstanden, der sich nebenher, also sozusagen nicht hauptberuflich, prostituiert.

KZun%gNF&uKi<tten


Meiner Ansicht nach ist eine Lolita ein junges Mädchen mit sehr unschuldigem Aussehen, das sich sehr frühreif gibt und bewusst oder unbewusst sexuelles Aufsehen erregt.

Ein Latin-Lover ist ein südländischer, attraktiver Macho wie er im Buche steht ;-)

Und ein Amateur - ich schätze mal es kommt vom lat. "amare - lieben", ein Liebhaber, d.h., jemand, der etwas nur hobbymäßig und nicht professionell betreibt.

Wird auch umgangssprachlich als Beleidigung verwendet, was dann so viel heißt wie "du Anfänger, Nixkönner" ;-)

R,ockR regaierxt


Und ein Amateur - ich schätze mal es kommt vom lat. "amare - lieben", ein Liebhaber, d.h., jemand, der etwas nur hobbymäßig und nicht professionell betreibt.

Wird auch umgangssprachlich als Beleidigung verwendet, was dann so viel heißt wie "du Anfänger, Nixkönner"

gut hergeleitet, ich fürchte nur es trifft die wahre wortbedeutung nicht ganz

Doer APopxe


Amateur

frz. Form des lat. amator (Liebhaber, vgl. Ovid's ars amatoria, Liebeskunst) ist jemand, der eine auch berufsmässig ausübbare Tätigkeit als "Liebhaberei" betreibt. Im sexuellen Bereich, wie Helena 75 schon sagte, nebenberufliche Prostituierte und Laienschauspieler in Pornos (hmm, sind die das nicht eigentlich alle?). Werbemässig verwendet soll es Natürlichkeit und Abwesenheit von professioneller Distanz vermitteln.

KjungFuKxitten


@ Rock:

Lag ich doch nicht ganz so falsch. ;-)

RBock r;egixert


@kitten

@Rock: Lag ich doch nicht ganz so falsch.

hoppla, ich hätte deinen text mal so genau durchlesen sollen, dass ich ihn auch verstehe... irgendwie hatte ich das so im kopf, dass du den ursprung des begriffs im sexuellen siehst, der dann nachträglich auf die heutige bedeutung ausgeweitet wurde |-o

Eqxtrem spätzüTnder


24.06.05 07:58

@Stricky

Lolita

unter "Lolita" versteht man im allgemeinen eine "Kindfrau", eine junge Frau mit bewusst oder unbewusst kindlichem Äusseren; abgeleitet wird dieser Begriff aus dem Titel und der Titelfigur eines Films aus den 60er Jahren (weiß ich allerdings nicht genau), in dem - welch Skandal, welch Verfall der Sitten - ein junges Mädchen einen situierten Herrn "verführte".

Helena 75

Fast.

Lolita war das Skandalbuch von Vladimir Nabokov (Ende der fünfziger Jahre), wurde später mehrfach verfilmt.

Es geht um einen Literaturprofessor, der sich in seine frühpubertierende Stieftochter (Lolita) und deren erotische Spielereien verliebt (falls man das so sagen kann...).

[[http://www.booxtra.de/verteiler.asp?Publica_ID=KNO-16343240151193151916&zz=4584&artikelnummer=000000406489&site=artikel.asp&xysuche=titel-9]]

siehe auch [[http://www.egotrip.de/horbucher/01/01_lolita.html]]

LG,

H/elenJa /7x5


@Extremspätzünder

Ich freu mich, von Dir immer wieder was Neues erfahren und lernen zu dürfen x:) |-o

EOxtremspä0tzündexr


DAS

beruht durchaus auf Gegenseitigkeit x:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH