» »

Schwanger, durch sperma am finger,

L5oveadevil


Diese Rechnungen müssen nicht aufgehen und sind unsicher

die Verhütung durch Temperatur messen und Schleim beobachten nach der strengen Methode, also nur Sex nach dem Eisprung ist so sicher wie die Pille

Ist ein bisschen widersprüchlich. Meinst nicht?

Shtefafi 8r3


Lovedevil

Neine ist es nicht, das eine ist, die Tage auszurechnen, also zu sagen bis zum so und sovielten Zyklustag werd ich nicht schwanger, an den und den Tagen kann man schwanger werden. Das ist die Kalendermethode. Diese ist sehr unsicher. Das andere ist die symptothermale Methode nach Rötzer. Man misst die Temperatur und bestimmt nach ganz bestimmten Regeln den Eisprung und nach dem Eisprung kann man ohne Risiko ungeschützten Sex haben.

L>ovede$vil


So, so. War anscheinend etwas missverständlich ausgedrückt.

S-teUffGi x83


Nein war es eigentlich nicht, ich sprach einmal vom ausrechnen und einmal vom messen. Das ist was ganz anderes. "Diese Rechnungen" waren darauf bezogen, dass jemand wissen wollte, ob man 2 Wochen nach der Regel fruchtbar ist. Und das kann man nur sagen, hätte man die Temperatur immer gemessen.

LhoKve dexvil


Sowas kann man nur zuverlässig rasufinden, wenn man täglich seine Temperatur misst und auswertet. Diese Rechnungen müssen nicht aufgehen und sind unsicher[z/]

Also wenn du im 1. Satz übers Temperatur messen und auswerten sprichst und im nächsten darüber, dass diese Rechnungen (man könnte also annhemen die Rechnungen vom Temperatur messen/auswerten) unsicher sind, könnt man annehmen, dass es auf die Temperatur beziehst.

S teKfrf6i< x83


Nein das kann man eigentlich nicht annehmen. Denn dann würde ich mir ja gleich im nächsten Satz widersprechen :-)

TUalySi_nOfA`valxon


Enthaltung is immer noch die beste verhütung... ups macht eh keiner mehr :-)

LXovexdevil


Ja, deswegen ja. Na ja..auch egal....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH