» »

Soldaten: sexy oder nicht?

ayntehr]ax


Du schon wieder. Hast du überhaupt eine Ahnung, wie es vor ca 10 jahren noch aussah? Aber da warst du währscheinlich noch nicht in der Lage, überhaupt etwas in Zusammenhang zu bringen.

Und wenn du, als [Herabsetzung durch die Moderation gelöscht] garantieren kannst, wie es in 10 jahren aussieht, dann könntest du vielleicht die BW abschaffen. Aber das kannst du nicht. Nur weil dir kein Land ad hoc einfallt, was uns überfallen kann, heist das nicht, daß es in Zukunft nicht mehr passieren wird.

Abgesehen davon sind Zivis ArbeitsplatzMörder.

POhil tuhe ixLL


och kinder, streitet euch nicht!

warum, im Pflegedienst gibt es immer Jobs, nur keine Leute die ihn machen, oder machen wollen. In dem Sinne sind Zivis keine Arbeitsplatzmörder, sondern eine Hilfe. Allerdings eine sehr teure hilfe, Zivis kosten eine wahnsinnige Summe, das ist der einzige Nachteil der mir einfällt...

Wer Bund machen will, bitte! Aber ich nicht nein danke!

WghaxtIf


Demzufolge habe ich ein Gehirn und meine Meinung ist nicht dumm oder falsch, da eine Meinung NIE falsch sein kann. Du meinst, dass es Soldaten geben muss und ich denke, dass die Welt besser dran wäre, wenn es keine gäbe. So einfach ist das.

Gott sei Dank reagiert die Regierung nun langsam und baut immer mehr Arbeitsplätze bei der Bundeswehr ab, denn diese sinnlosen Ausgaben müssen wir Steuerzahler (ich bin noch keiner - aber irgendwann schon) tragen.

naja aber wie soll man das sonst nennen ausser... [Beleidigung durch die Moderation gelöscht]

was sagt dir der verfassungsgrundatz "wehrhafte demokratie" in verbindung mit der zeitkoordinate 1931 und 1945-46? aus welchem grund denkst du, haben die verfassungsväter unsere demokratie "wehrhaft" gemacht?

tuit mir leid aber bei so [...] krieg ich immer ausschlag. kein krieg tz... ich mein, ist ein toller traum aber bitte bleib doch realistisch.

arnuthCrax


Warum gibt es denn so viele freie Pflegerstellen? Die sind zu teuer. Und warum? Weil es irgendwo ein paar Zivis gibt, die die Preise drücken. Und warum sind die so billig? Weil sie vom Staat bezahlt werden.

Wer will schon für 2Mark Fünfzich die Stunde in Konkurrenz zu jemandem stehen, der nur 11DM am Tag bekommt.

Hätte es in den Anfängen der BW nicht die Möglichkeit gegeben, Zivi zu machen, hätten wir heute im Pflegedienst ein paar Probleme weniger. Da hätten sie schon vor 25 Jahren gesehen, daß es so nicht weitergeht..

nyav<axrre


peacefull

frankie mal im ernst, wer würde heutzutage schon deutschland wollen... mit dieser hohen arbeitslosigkeit... ohne rechte führung mann o mann

richtig, keine alte sau will dieses deutschland, schon gar nicht so wie es jetzt ist.

wenn da eine schlaue macht wäre, würde diese deutschland nur damit helfen, wenn es deutschland angreifen würde, dann wär es nämlich so, wie es in der nachkriegszeit war ( nach dem 2ten WK ), deutschland müsste dann wieder aufgebaut werden, denke erst dann wird wieder alles wie es mal war und es ginge bergauf.

jetzt werde ich wohl zerpflückt ;-D ... das macht mir aber nichts aus, denn der großteil der deutschen denkt so," dann würde es wieder von vorne beginnen, von neuem ".

soldaten... sexy ... die deutschen nein[/] die us-soldaten [b]ja nicht deshalb, weil ich selber bei den marines war, aber was ist denn an den uniformen schon " sexy " ( geschweige dessen inhalt " das sind doch säcke die die soldatan da tragen, ich würde mich schämen wenn ich so etwas anziehen müsste. was soll´s

Auch sehr schön: Dann bauen wir die BW einfach ab und warten, bis igrendwer auf die Idee kommt mit 2 Panzern hier aufzulaufen und uns komplett übernehmen. Vielleicht haben wir Glück und müssen nur in Arbeitslagern unser Leben fristen..

deutschland wird nicht von " irgendwer " überfallen, keine " irgendwer " greift doch nicht seine eigenen leute an :-/ ??? ... armes deutschland...

P0hil t]he ixLL


Pflegestellen sind nicht teuer und Zivis decken wenigstens ein paar Stellen, die grundsätzlich selbst von Pflegefachkräften nicht gern gesehen sind.. z.B. Altersheime entschuldigung an dieser stelle an all die hart arbeitenden, meistens sehr netten und sozialen Altenheimarbeiter!

würdest du im Altersheim arbeiten WOLLEN?

bist du der Meinung es ist wichtiger in anderen Ländern für Recht und Ordnung zu sorgen, oder der Generation vor uns, die ein Leben in dieser Form erst ERMÖGLICHT hat wenigstens einen würdigen Abschied zu ermöglichen?

Hoen15c511e58R9


Erstmal zum ursprünglichen Thema: uniform nicht gleich uniform - zur Bekleidung eines Bundeswehrsoldaten gehört u.a. auch so nette Blaue Trainingsanzüge - und ich will die Person sehen die dadrauf steht ;-)

Zur Diskussion:

echt der wahnsinn! bin auch bald beim Bund, aber die beiderseitigen Freundschaftsbeweise sind klasse- gute Argumente, gesitteter gedankenaustausch ;-D

- Nur zwei kleine Ergänzungen noch: wer beim Bund studiert und damit eine Offizierslaufbahn einschlägt, der ist weder ein stupider Hohlkopf noch ein schießwütiger Irrer - und wer die erforderlichen Tests mal mitgemacht hat weiß das auch. 2. irgendjemand hat angebracht das Soldaten selbst im allgemeinen Pazifisten sind - dem stimme ich zu, ist auch logisch - ein Panzergrenadier weiß welche durchschnittliche Lebenserwartung er in einer offenen Schlacht hätte - da sehnt man sich seinen eigenen Tod nicht unbedingt herbei

NGJac@k


Und abermals Zitatesammlung

<Zitat> Rache an unschuldigen Zivilisten ist Mord. nicht Grundlage genug? </Zitat>

Nein, weil das Schwachsinn ist. Sag mir EIN Beispiel MIT Quellen, wo die Bundeswehr VORSÄTZLICH seit ihrem Bestehen, Zivilisten getötet hat, dann gebe ich dir uneingeschränkt Recht!

<Zitat> Was bitte soll die Bundeswehr (wehr = wehren, verteidigen) in Afghanistan?

</Zitat>

Die Bevölkerung ??? Les mal Zeitung!! Und zwar eine gute, ich empfehle Die Zeit oder FAZ

<Zitat> Ich hab übrigens noch nie in meinem Leben die Bildzeitung gelesen. </Zitat>

gar nix lesen is auch net besser.

<Zitat> was Du da an persönlichen Verunglimpfungen abläßt (auch das mit der BLÖD-Zeitung zählt für mich dazu) das laß ich unkommentiert - es kommentiert sich von selbst und sagt mehr über Dich aus als über mich. </Zitat>

Ach ja? Was denn?

<Zitat> Ja, und die Erde ist eine Scheibe. </Zitat>

Großartige Argumentation!

<Zitat> Schon mal was vom SEK gehört, was dort seit Jahren "arbeitet", und zwar ohne parlamentarische Kontrolle ?

</Zitat>

Ja, hab ich. Und was hat das damit zu tun? Sind das Soldaten? Wenn wir darüber reden, dass manche Einsätze nicht Rechtens sind, geb ich dir Recht. Aber mal ehrlich: Was kann da ein Soldat für ???

<Zitat> Aber die Verlockung, im globalen Geschäft auch militärisch mitzumischen ist eben so groß, daß keine Bundesregierung widerstehen kann.

</Zitat>

Ja genau, die BW gibts nur, damit wir geld verdienen... is klar... Hast du dir mal angeguckt, WAS das kostet? Totaler Schwachsinn, dieser Kommentar entzieht sich jeglicher Logik!

<Zitat> Das Argument, die US würden nicht mehr mit uns handeln, wenn wir uns nicht anschließen, das ist Nonsens. </Zitat>

Ach ja? Sie haben damit schon oft genug gedroht, zwar nicht uns, aber anderen Ländern (Frankreich z.B.)

<Zitat> Es geht also... man muß sich nicht prostituieren...

</Zitat>

Also du denkst, man prostituiert sich als Soldat? Gut, dann möchte ich aber auch nie Gewalt erleben, auch wenn Leute in das Land kommen, deine Eltern töten (oder schlimmeres) - Klar, du würdest denen noch Blumen schenken!

<Zitat> aber das hätte Jugoslawien auch geschafft ohne Einmischung und Druck von außen. </Zitat>

Darf ich zitieren? "Die Welt ist eine Scheibe!"

<Zitat> Wer kommt denn deiner Meinung mit 2 Panzern nach Deutschland und versucht dieses Land zu übernehmen?

</Zitat>

OK, leicht überspitzt. Aber lass uns den Bund abschaffen und gucken, welches halbwegs große Land als erstes vor unseren Türen steht.

<Zitat> Wer Bund machen will, bitte! Aber ich nicht nein danke! </Zitat>

Zwingt dich keiner, aber informieren solltest du dich und nicht irgendwelche Vorurteile glauben. Ich wollte auch nicht hin, aber ich wurde eines besseren belehrt.

<Zitat> richtig, keine alte sau will dieses deutschland, schon gar nicht so wie es jetzt ist.

</Zitat>

Dazu sage ich: armes Deutschland! Wenn alle mit der Einstellung rangehen, dann kann ja nix aus unserem Land werden. Aber Patriotismus gibts ja hier keinen. Ich bin stolz auf Deutschland! Und dazu stehe ich! Mal gucken, wer hier zuerst behauptet, ich sei ein Nazi, dass hab ich besonders gerne...

<Zitat> wenn da eine schlaue macht wäre, würde diese deutschland nur damit helfen, wenn es deutschland angreifen würde, dann wär es nämlich so, wie es in der nachkriegszeit war (nach dem 2ten WK), </Zitat> Alles klar, wann darf ich vorbei kommen und deine Familie, Freunde, Bekannte und alle anderen töten und dein gesamtes Haab und Gut zerstören? Denk mal drüber nach, was du da sagst! Das ist echt DIE HÖHE!

<Zitat> ein Panzergrenadier weiß welche durchschnittliche Lebenserwartung er in einer offenen Schlacht hätte - </Zitat>

7 Sekunden übrigens!

s7axxo


Noch mal: Du sollst L E S E N

Was bitte soll die Bundeswehr (wehr = wehren, verteidigen) in Afghanistan?

Die Bevölkerung ???

Noch mal zum Mitschreiben: die Bundeswehr ist eine Armee zum Schutze Deutschlands. Oder nicht? Nun hat sich die Lage Anfang der 40er Jahre aber so entwickelt, daß Deutschland NICHT bis Afghanistan reicht... :-o Interessanterweise konnte sich Afghanistan viele Jahrzehnte selbst schützen. Und plötzlich brauchen sie ausgerechnet deutsche Soldaten? warum keine kirgisischen? Sie habens nicht so weit und die Kosten wären nur ein Bruchteil. Ergo: es ist sklavische Bündnistreue, weiter nichts.

Sag mir EIN Beispiel MIT Quellen, wo die Bundeswehr VORSÄTZLICH seit ihrem Bestehen, Zivilisten getötet hat

Wenn Du mal genau nachliest, dann wird Dir auffallen, daß der Vorwurf, als er das erste mal geäußert wurde, sich gar nicht auf die Bundeswehr bezog.

dass manche Einsätze nicht Rechtens sind, geb ich dir Recht. Aber mal ehrlich: Was kann da ein Soldat für ???

Wieso erinner ich das an die Debatte um Wehrmachtsausstellung vor ein paar Jahren?

n!avparrxe


Soldaten- sexy oder nicht?

Wer von euch steht auf Soldaten? Sind sie wirklich eine Art Sexsymbol, auf das die Frauen stehen? Und sind für Männer Frauen beim Bund erotisch? Lieber Flecktarn oder Ausgehuniform? In vielen Filmen werden gerade Soldaten immer als Symbol von Männlichkeit in Verbindung mit Sexappeal gebracht.

Wie seht ihr das?

anscheinend liest hier keiner die ursprüngliche frage richtig ( mich teis eingeschl. ) SEXAPPEAL - SYMBOL - FRAUEN STEHEN - AUSGEHUNIFORM - kaum einer hat darauf geantwortet ??? :-(

MOikde99


Der Tod und der Mörder ist "sexy" ???

Wie kann man jemanden "sexy" finden,

dessen Kleidung eindeutig dafür gemacht ist,

um ihn im Einsatzfall zu einem besseren Mörder zu machen ???

e,rdbeeprmilcxh


interessant, interessant..

Man man man, hier hat sich ja einiges getan ;-)

Also, meine Absicht war es nicht, hier irgendwen gegeneinander aufzuhetzen. Zwar ist die Diskussion sehr interessant verlaufen, aber ein bisschen mehr Toleranz auf beiden Seiten wäre löblich :-)

So, nun zu meiner Meinung. Ich sehe es generell so, dass man den Wehrdienst abschaffen und eine Berufsarmee aufbauen sollte, denn dann sind es Menschen , die 100%ig hinter dem stehen, was sie dort tun. Mal ehrlich, die BW hat auch durch den Wehrdienst sehr an Ansehen gelitten. Es gibt immer Männer, die sagen "Wehrdienst ist rumgammeln, nichtstun und völlig unnütz.". Dann sollen die verdammt nochmal nicht zur BW gehen!! Es gibt auch so genug Männer, die die Ansicht der BW teilen. Das heisst nicht, dass sie sich unterordnen, sondern es bedeutet Gemeinschaft aus Überzeugung. Mal ehrlich, wo arbeiten die Deutschen so zusammen, wie bei der BW??

Wie gesagt das ist meine Meinung. Da brauch sich jetzt auch keiner mit mir zu streiten oder mich versuchen vom Gegenteil zu überzeugen!!

Ich war mit meinem Freund schon zusammen, bevor er zum Bund ging und Zeitsoldat wurde. Wie schon erwähnt bekommt man da eine fundierte Ausbildung und einen sicheren Arbeitsplatz. Wenn man dort genug hat, kann man immernoch ins "zivile" Leben zurück, weil man, wie eben schon gesagt, einen Beruf erlernt hat, der sich nicht nur auf die BW stützt. Mein Freund hat seine Entscheidung nicht bereut und ich habe nicht eine Sekunde an seiner Überzeugung gezweifelt.

In meiner Heimatstadt gibt es allein drei Kasernen und man läuft den Bundis täglich über den Weg, jedoch ist es mir noch nie(!!!) passiert, dass jemand unhöflich oder nicht hilfsbereit war etc. Klar gibt es beim Bund auch Idioten, aber die hat das ziviele Leben auch.

Und wenn hier einige sagen, wir stecken zu viel Steuergelder in den Bund, dann vergesst bitte auch nicht, dass wir noch mehr Geld in Arbeitslose stecken, die nicht arbeiten wollen, von denen wir ja mehr als genug hier haben. ( Ich sage nicht, dass alle Arbeitslosen nicht arbeiten wollen, aber schaut euch mal an, wieviele Menschen in talk show sitzen und sagen "Ich arbeite nicht, solange mich der Staat bezahlt"!! ich spreche nicht generell von Arbeitslosen, um gleich einem Angriff aus dem Weg zu gehen.) Da kommt nämlich wieder die Regierung ins Spiel, bei der vieles schief läuft. Beim Bund hingegen gibt es klare Strukturen. Dort wird das Geld gezielt eingesetzt und nicht mal da oder dort.

In Deutschland gibt es so einiges aufzuräumen und wie gesagt, wer zum Bund gehen will, soll dies tun. Der Rest lässt es einfach. Ich find es nur schade, dass es anscheinend Menschen gibt, die meinen, die Bundeswehr aus der Zeitung zu kennen, ohne je eine Kaserne von innen gesehen zu haben.

Ich will auch niemanden in seiner Meinung angreifen, aber ich will auch deutlich machen, dass sich die BW nicht gegen das deutsche Volk stellt, sondern sich lediglich für dieses einsetzen zu versucht und dafür oftmals noch einen auf den Deckel bekommt!!

Wie gesagt braucht mich jetzt keiner anzugreifen, weil er anderer Meinung ist!! Es ist mir klar, dass hier nicht alle der gleichen Meinung sind, aber man kann das auch auf gesitteter Ebene tun ;-) und eigentlich war es auch nicht meine Absicht, das sich einige hier wegen verschiedener Ansichten in die Haare kriegen, denn eigentlich sollten die anfänglichen Fragen auf eine andere Diskussion hinauslaufen, die hier leider etwas in den Hintergrund geraten ist. Wie dem sei, ich danke denen, die meine Frage beantwortet haben und hoffe, dass es auch noch weitere Antworten gibt!!

lg

T0ine


@ Mike99

dessen Kleidung eindeutig dafür gemacht ist,

um ihn im Einsatzfall zu einem besseren Mörder zu machen

Wie kann Kleidung einen zum besseren Mörder machen ??? Meinste sie würden schlechter schießen, wenn sie rosa Blümchenkleider trügen ???

C{hiHcca!bo$yx83


@Tine

Wie kann Kleidung einen zum besseren Mörder machen? Meinste sie würden schlechter schießen, wenn sie rosa Blümchenkleider trügen?

Das ist ja jetzt wirklich mal ne richtig dumme Frage! Unglaublich!

KrungFnuKitTtexn


Die Leute haben meistens nicht wirklich so die Wahl. Ihr stellt das grade so hin, als ob jeder Soldat ein Mörder ist, der Freude daran hat Menschen zu schnetzeln. Sowas mag es auch geben, Tatsache ist jedoch, dass die meisten, die damals im Krieg gedient haben, danach psychisch kaputt waren. Die können nicht lange darüber nachdenkel was für ein Mensch das war, den sie erschießen mussten, dass es überhaupt ein Mensch war usw. Viele haben einen lebenslangen psychischen Schaden davongetragen oder sich selbst umgebracht.

Was für naive Weltanschauungen hier.

Und ich finde Soldaten nicht mehr oder weniger sexy als andere Männer.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH