» »

Junges Mädchen extrem behaart

VDassZilxiki


Re: Melanie

Liebe Melanie,

mailen darf ich leider nicht zu diesem Thema. Der Computer gehört meinem Vater und der darf nichts von meinen Aktivitäten zur Haarentfernung wissen.

nvelsxon


kommt es auf den unterschied an?

hallo vassiliki

ich  kann mir ein wenig vorstellen, wie du dich fühlen must - von Leuten angestarrt zu werden und ständig zu glauben anders zu sein, weil ja in der Werbung oder generell in den meisten Köpfen der Leute eine unrasierte behaarte Frau als ungepflegt unweiblich gesehen wird. Dass es die weibliche Natürlichkeit hervorhebt - es zeigt, dass man (Frau) so ist wie sie ist - sehen sie nicht. Es wird einem von Kind an so viel gesagt, was man dann ungeschaut akzeptiert. Ich verstehe es nicht, warum eine Frau sich rasieren muß. Warum eine Frau nicht behaart sein darf - in deinem Fall halt schon sehr stark.

Ich glaube, dass Männer Schwierigkeiten haben, dass Frauen auch sehr viel männliches "Potential" besitzen - sie sehen dann keinen Unterschied mehr und fühlen sich in Ihrer Rolle als Mann nicht mehr so sicher - sie wollen lieber eine zurechtgestutzte angepasste Frau, welche oft aussehen soll wie ein Kind (ich finde rasierte Frauen haben etwas sehr kindliches an sich).

Ich beobachte, dass sogar Frauen unrasierte Frauen ansehen, als ob sie selbst verraten werden. sie selbst bemühen sich, und dann kommt so eine selbstbewuste Frau. Mich beschäftigt dieses Thema sehr. Es ist für meine Erotik auch sehr wichtig. Ich finde unrasierte Frauen sehr erotisch - und sie kann gar nicht zu stark behaart sein. Frauen welche so sind wie sie sind geben mir ein Gefühl von Sicherheit - ich kann mich dann auch öffnen und so sein wie ich bin, und das kann nur schön sein, natürlich zu sein.

Ich möchte es niemandem absprechen, dass er oder sie sich rasiert, aber genauso erwarte ich mir Respekt und Toleranz Menschen im speziellen Frauen gegenüber, welche sich nicht rasieren. Ja und Vassiliki - ich möcht Dir auch wie Deine Eltern sagen, dass Du sicher sehr schön bist, so wie Du bist, und dass es sicher sehr viel Selbstbewustsein braucht im Umgang mit diesen engstirnigen Mitmenschen, aber wie Du siehst, gibt es auch Männer, welche gerade das, was Du als störend empfindest, einfach schön finden.

vielleicht kommst Du ja mal dazu, mir zu schreiben, wie es Dir so ergeht - meine adresse ist lanuna1972@yahoo.de

Tvinxe


Vassiliki

Du könntest es auch mit einem homöopathisch arbeitenden Arzt versuchen. Es gibt durchaus Mittel, die zu starkem Haarwuchs passsen, allerdings ohne Garantieerfolge und ich denke, dass es bei Dir lange dauern würde, bis es hilft.

FWernrboxhr


@ Vassiliki

Liebe Vassiliki,

bitte lass alle Deine Haare da wo sie sind. Deine Eltern haben völlig Recht, denn Deiner Beschreibung nach musst Du wunderschön sein. Ich bin ein 22-jähriger Mann, und wenn Du nicht erst 14 wärest, würde ich alles dafür tun, Dich und jedes Deiner Haare kennenzulernen.

Bitte nicht rasieren!

Gruss,

f9ireanxdice


An Vassiliki !

Hallo Vassiliki!

ich bin 28 und ziemlich stark behaart. Ich habe eine starke Schambehaarung welche nach oben bis zum Bauchnabel, nach unten an den Oberschenkel entlang sowie nach hinten durch den After wächst. Auch meine Beine sind stark behaart. Außerdem wachsen mir Haare an den Armen sowie unter den Achseln.

Wenn Du nicht die E-Mail Adresse Deines Vaters benutzen darfst, richte Dir doch eine eigene ein (z.B. bei freenet, msn, lycos, gmx). Dies nur als kleiner Tipp von mir.

Gruss Melanie

A]nPony+m


Re: Fernrohr

Hallo, vielen Dank, dass Du mir ein Kompliment machen möchtest. Aber wenn Du mich sehen könntest, würdest Du es nicht wiederholen. Ich bin fest entschlossen, mich total zu rasieren.

Vassiliki

Vxassilixki


Re: Melanie

Liebe Melanie,

vielen Dank, dass Du nochmal geantwortet hast. Mailen kann ich aber wirklich nicht, auch nicht, wenn ich wüsste, wie ich eine eigene Adresse bekomme. Mein Vater kontrolliert den Computer zu sehr und wenn er eine Mail zu diesem Thema findet, kriege ich ein paar Ohrfeigen und darf vor allem den Computer nicht mehr benutzen. Wenn ich irgendwann mal rasiert bin, gibt es sicher ausser Ohrfeigen noch ein paar andere Strafen, aber das ist mir egal.

Du bist also erwachsen und auch sehr behaart, Du hast also viel mehr Erfahrung als ich. Hast Du Dich noch nie rasiert? Wie benehmen sich die Leute, wenn sie Deine Behaarung sehen? Also wenn ich mal ein Kleid tragen muss, z.B. bei einer Feier oder beim Sonntagsspaziergang, dann schauen die Leute mir nicht ins Gesicht, sondern glotzen andauernd auf meine Beine; auch wenn ich Nylonstrümpfe trage sind die Haare deutlich zu sehen. Einige tuscheln auch und lachen und ich höre Ausdrücke wie "Riesenbär", obwohl ich eigentlich klein und zierlich bin. Kannst Du mir nicht hier erklären, wie ich mich rasieren soll?

Gruss,

J9ürgxen


Behaarung

Ich finde es nicht, schön wenn die Leute sich darüber lustig machen, und andere kränken und auslachen damit, das tut demjenigen, den es betrifft, auch irgendwie im inneren weh. Jeder ist halt mehr oder weniger behaart. Die Frauen, die mehr behaart sind, sind deshalb genau so liebenswert wie ander auch, die weniger Haare haben, ich bin zwar ein Mann, das Problem habe ich auch, bin selbt mehr behaart, habe auch schon einiges erlebt von den Hänseleien.

FFerNnrPohr


@ Riesenbär Vassiliki

Liebe Vassiliki,

es sieht so aus, als ob Du den Begriff "Bär" im gegebenen Zusammenhang nicht kennst, aber in Deinem Alter musst Du das auch noch nicht. Einige Zeitgenossen bezeichnen die buschige, dichte Schambehaarung einer Frau als Bär. Die Jungs haben mit "Riesenbär" also nicht Dich gemeint, sondern Deine Schambehaarung.

Falls Du Dein Kleid nicht zu weit hochgehoben hast, haben sie einfach nach dem Anblick Deiner Beine von der starken Beinbehaarung auf Deine Schambehaarung geschlossen. Aber mach Dir nichts draus, viele Männer mögen das, also sei stolz auf Deinen Riesenbär.

Du solltest ihn nur immer sehr sauber halten, insbesondere im Bereich Deiner Muschi. Mit "Muschi" ist Dein kleines Schlitzchen gemeint, also Deine Schamspalte. Viele finden den Ausdruck "Muschi" aber niedlicher, ich auch. Und nicht Rasieren!

Gruss,

T1ine


Liebe Vassiliki

Also wenn Du wirklich fest entschlossen bist zu rasieren, dann probiere es bitte zuerst nur an den Beinen oder am 'Bärchen' aus, nicht am ganzen Körper. Kauf Dir am besten ein Päckchen Einmalrasierer, die bekommst Du in jedem Supermarkt, und dann unter der Dusche mit Duschschaum, damit die Haare schön weich sind, gegen den Strich rasieren.

Paß auf, dass Du Dich nicht schneidest, aber normalerweise passiert da nichts. Oder wie gesagt Enthaarungscreme probieren, die bekommst Du auch im großen Supermarkt. Du kannst auch Kalt-oder Warmwachsstreifen verwenden, damit werden die Haare alle rausgerissen, aber das tut weh, warte lieber mal damit.

m}et|tBingxer


Starke Behaarung

Hallo Vassiliki!

Ich finde starke Körperbehaarung unheimlich schön und würde dir keinesfalls empfehlen dich zu rasieren. Bitte vergiss es doch, du bist so wie du bist und wenn dich andere blöd anglotzen - scheiß drauf glotzt du halt blöd zurück. Du brauchst mehr Selbstvertrauen, dann hast du Sache im Griff! (und es wird dich selbst auch nicht mehr stören). Wie gerne würd ich mal ein Bild von dir sehen!

Ich bin froh dass es überhaupt noch Mädchen wie dich gibt (bin ebenfalls 14, aber m)!!!

Mit freundlichen Grüßen

Vwasssiliki


Re: Tine

Liebe Tine,

vielen lieben Dank für Deine Antwort. Ich glaube, das ist genau das, was ich gesucht habe. Ich kenne diese Einmalrasierer zwar noch nicht, aber ich werde sie schon finden. Es scheint nicht sehr schwierig zu sein, damit umzugehen, hoffe ich. Dann mache ich es so, wie Du es beschrieben hast.

Gruss,

V!assiYlikxi


Re: mettinger

Danke für Deine freundliche Antwort.

Aber wenn Du mich sehen könntest, würdest Du Deine Meinung schnell ändern. Wenn ich ein normales, also gar nicht mal knappes Höschen anhabe, dann sind oberhalb über die ganze Front mindestens 10 cm weit dichte, buschige schwarze  Schamhaare zu sehen. Wie findest Du das? Und das Schlimmste ist, dass es nicht aufhört. Es dehnt sich allmählich schon auf die Seiten aus. Ich bin gerade erst 14 Jahre alt geworden und habe Angst, dass es noch schlimmer wird.

Gruss,

J#ohn D`oe (x38)


Vassiliki,

div. Hinweise auch noch von mir: Mit die umfassendsten Infos zum Thema bekommst Du wohl bei [[http://www.extraglatt.de]]. Ich will und kann Dir weder zu- noch abraten...

Zu den Problemen mit Deinem Vater und dem PC: Ist Dir klar, daß und wie Du die history-Dateien, das Cache-Verzeichnis u. a. verräterische Spuren leeren / löschen / bereinigen kannst / musst ??? Dann kannst Du Dir nämlich auch ohne Probleme eine oder mehrere "Freemail"-Adressen einrichten.

Ansonsten gibt es doch u.a. in diesem Forum so viele Threads zu Deinem Thema, daß Du dort auch unschwer weitere Links und Infos finden wirst! Genauso wie bei [[http://www.google.de]], [[http://www.altavista.de]], alltheweb u.a. Suchmaschinen... Infos gibt es mehr als genug zu diesem Thema...

So oder so wünsche ich Dir auf jeden Fall ein großes (oder eben noch mehr) Selbstbewußtsein und daß Du trotz Deiner (Haar-) Probleme eine möglichst unbeschwerte Jugend erlebst und eine "im besten Sinne" echt und wirklich attraktive, vor allen Dingen aber SELBSTBEWUSSTE Frau wirst! :-)

Alles Gute und einen schönen Tag wünsche ich Dir! :-D 8-)

E[rik


Vassiliki

Hallo Vassiliki,

ich kann mich Fernrohr und Mettinger nur anschließen. Bleibe wie Du bist! Leuten die Dich mögen ist es sowieso egal ob Du behaart bist oder nicht. Diejenigen, welche Dich als "Riesenbär", "Äffchen" oder "Stachelbeere" bezeichen, haben eh nicht viel im Kopf.

Es ist letztendlich Deine Entscheidung ob Du Dich rasierst oder nicht. Aber ist es das wirklich wert? Ich meine den Stress, den Du dann mit Deinen Eltern bekommst.  

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH