» »

Nachbarin ist Nutte,

k}lecen^er-xdd


Gewerbemiete ist das Doppelte bis maximal Dreifache einer normalen Miete, sofern der Vermieter sich den Mieter aussuchen KANN! Wenn der Vermieter allerdings froh ist, überhaupt was zu vermieten, geht auch weniger trotz vereinbarter gewerblicher Nutzung.

50 oder 100 Euronen / Tag zahlen Frauen, die von einem Betreiber (Laufhaus) ein Zimmer zur Nutzung überlassen bekommen.

s@haveDdmaxn


@ anthraxx

Die Bank musst du mir zeigen!! Die Prostitution ist ja nicht mehr sittenwidrig, aber die Gesellschaft sieht es anders. Das fängt schon bei der Krankenversicherung an! Zeig mir mal eine Krankenkasse die eine Hure ohne Risikozuschlag versichert!! Hure = Aids/HIV. Nix Versicherung. Bank und Kredit: Zeigen sie mir mal die Verdienstnachweise der letztem 12 Monate!! Hure ist ja nich blöd, meldet doch nicht jeden Gast dem Finanzamt, ergo keinen vernünftigen Verdienstnachweis. Also auch nix Darlehn bei Bank.

Wenn das alles so einfach wäre, glaube mir, bei den Beziehungen die ich mit dem Gewerbe habe, hätte ich schon lange einen eigenen Puff. Alleine die Nebengeräusche die so ein Laden verursacht, fressen dich schnell auf. Da musst du schon ein paar Euronen in der Tasche haben. Machen wir mal eine Aufstellung zu dem einen Club den ich beschrieben habe, da ich da die Verhältnisse sehr gut kenne:

75 Gäste = 7.425,-

75 Gäste di im Schnitt 3,5 Nummern haben = 262 Nummern

Je Nummer an die Mädels 6,- im Schnitt= 1.572,- €

Getränke und Speisen je Gast ca. 20,- €= 1.500,- €

Werbung tgl. 8 bis 10 Zeitungen= 900,- €

Miete für das Haus 5.500,- € mtl.=185,- €

2 Thekendamem je 8 Stunden zu 15,- € Std. = 240,-

1 Koch tgl. 8 Std. = 150,- €

1 Geschäftsführer = 250,- €

2 Türsteher = 300,- €

jeden Tag Animation durch Pornostar: 500,- €

Bleibt bis hier eine Summe von: 1.828,- € übrig. Da ist noch nicht abgezogen was der Betreiber sich noch in die Tasche stecken möcht und was das Finanzamt gerne noch hätte.

Wenn du dann noch die Kosten für den Unterhalt des Swimminpools, der Sauna, Strom und Heizung usw. rechnest, dann brauchst du einen verdammt langen Atem um das zu machen bis sich so ein Objekt refinanziert.

a@nthrxaxx


Kapier ich jetzt nichtz ganz. Was hat diese Rechnung mit einer Frau zu tun, die in einer angemieteten Wohnung Gäste empfängt?

Da ist kein Pornostar, Türsteher,Whirlpool,etc.

Einigen wir uns einfach darauf, daß diese Frauen ausgenutzt werden.Gut?

BPruQchad4ellbaluna


wir hatten...

hier am ort eine dame die hatte für diesen fall eine wohnung spreziell angemietet! es war stadtbekannt... aber privat wohnte sie ausserhalb, und keiner kannte ihren richtigen namen!

ich finde daran nichts verwerfliches, das jemand den beruf der hure wählt.... im gegenteil wenn man dies aus freien stücken macht, und damit zurecht kommt zeugt von einer starken persöhnlichkeit!

ich käme damit nicht klar... den käuflichen sex von meinem privaten sexualleben zu trennen, da alles abzuschalten und "seinen job" zu machen könnte ich nicht!

aber zu dem fall oben, wer sagt denn das sie eine nutte ist ??? vielleicht hat sie nur ein reges sexualleben!

DFH50


Ausgenutzt werden sie sicherlich.

Geld für ein Haus von der Bank, das stell dir nicht so einfach vor. Schon als sogenannter "normaler" Selbstständiger hast du da Schwierigkeiten. Du hast kein gesichertes Einkommen mehr. Du musst Bilanzen der letzten Jahre vorweisen, Ratings über dich ergehen lassen, Basel II, schon mal gehört? Zukunftspläne, -aussichten vorweisen. Eine liste mit Stammkunden ist schon wertvoll.

Und so weiter.

Wie gesagt, das fordern die schon von einem sogenannten "normaler" Selbstständigen, was meinst du, wie es dann einer Prostituierten geht? Da ist das nichts mit Haus oder Wohnung auf Pump kaufen.

sFhav4eddmaxn


@ anthraxx

musst du auf Seite 3 und 4 gucken. Dann hast du Durchblick ;-)

T0ine


[3000 € sind doch etwas hoch gegriffen als Miete. Sicher gibt es das, aber wer es bezahlt ist selber schuld. Und wenn die Miete wirklich so hoch ist, dann sind das in der Regel eingelaufene

Hostessenwohnungen in denen auch mehrere Mädels arbeiten können oder eben Tagesmieten bis zu 100 Euro im Laufhaus, wo dann Werbung und alles inklusive sind.

Eine Wohnung für 3000,- € kriegt heute kaum mehr einer los. Vielleicht vor 20 Jahren.

Wenn man Steuern bezahlt und einen Nachweis darüber erbringen kann, wieviel man in den letzten Jahren verdient hat (bei sowas hilft der Steuerberater), und entsprechendes Kapital hat, dann kriegt man auch einen Kredit bei der Bank. Wie jeder andere Selbständige auch und was man genau macht, braucht man denen ja nicht zu sagen.

B`londeP0flaxume


Ich nehms gelassen. Keep it cool baby

Ja klar bin wahnsinnig neidisch auf eine Nutte LOL. Ich sehe ja echt scheisse aus und könnte den Job nicht ausüben so neidisch bin ich :-p.

Jungs wenn ihr mich sehen würdet würdet ihr denken ich bin aus dem Gewerbe so nuttig sehe ich aus, dass nur mal zu dem Thema und ich stehe sogar dazu :-).

Nö eifersüchtig bin ich auch nicht, wenn mein Freund dahin gehen wollte dann geht er ebend, ohne das ichs bemerke. Er könnte sich auch auf der Strasse eine aufreissen usw usw.

Ich hab nichts gegen den Job, für ein gewisses Entgeld kann man mich auch haben ;-). Nur ich möchte nicht neben sowas wohnen, anscheinend begreifen das hier einige nicht :-).

Und jetzt dürft ihr weiter Theorien über mich aufstellen was denn nun der Grund ist lol.

Im übrigen finde ich die ganze Diskussion schon ziemlich lächerlich mit den Aufstaffelungen usw usw.

*:)

TOiOne


@ Blonde Pflaume

Nur ich möchte nicht neben sowas wohnen,

Wobei Du aber immer noch nicht definiert hast, was Du unter 'sowas' verstehst. Das Mädel ansich, die vielen Männer,...was nun?

Boierm]eistexr


Schlecker..

vielleicht gibt Dir die Dame ja "Nachbarschaftsrabatt"??? ;-D dann wuerde sich Deine Meinung vielelicht aendern?

LG

D9Hv5x0


Ich finde es schon unmöglich, Menschen als "sowas" zu bezeichnen.

Alleine diese Äußerung ist ein geistiges Armutszeugnis für "Blonde Pflaume"

s~habvedbmxan


@ DH50

:)^ :)^ :)^ :)^

F{lox_15


Also ich fände es geil *g*

B{iermgeis1texr


Genau DH50

auch Nutten sind Menschen! Am meisten schimpfen ja die "Herren", die sich mit ihnen vergnuegen, ueber sie!

LG

mTonik9a-x44


lösung

mach nen termin mit ihr, und tobe dich aus !!!!!!!!!!

meine Güte....

Monika

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH