» »

Pille für den Mann?

asntharaxx


Ich hab nicht gesagt, er bleibt bei ihr. Ich habe gesagt er muß blechen. Das ist nicht gerecht. Also Leute, am besten immer 3 Gummies drüberziehen. Dann kann man das Mittlere wiederverwenden.

dBieSanxfte


Wie gesagt, anthraxx: wenn Mann verhindern möchte, dass er Kinder zeugt, gibt es eine geeignete Gegenmaßnahme für ihn ;-)

PTessxi


ich fänd diese pille toll...

und würd meine pille weiternehmen, dann kann man auf das kondom verzichten und alle sind happy... und wenn dann doch n kind entsteht, müssens ja beide schuld gewesen sein, denn ohne eizelle kein kind und ohne samen auch kein kind.

ich finde, die verhütung ist schon lange nicht mehr eine angelegenheit, die nur frauen angeht.

es gibt verantwortungslose frauen und verantwortungslose männer, aber darauf aufpassen müssten beide parteien.

wenn es sich um ein liebespaar handelt, dann werden auch wohl beide parteien aufpassen, wenn auch nur aus respekt vor dem anderen, der kein kind will.

von sinnlosem rumpoppen halte ich nichts, demnach denke ich jetzt nicht groß über irgendwelche sex-beziehungen nach, wie es da wohl wär...

aWntehraxx}x


Darum geht es doch gar nicht. Wild rumpoppen ohne Gummi geht schon wegen der Krankheiten nicht.

Es ging darum, wer wohl zuverlässiger die Pille nehmen würde.

d.ucv


danke an alle

danke für die infos,

werd mir merken ;-)

Gsrjießgbrexi


@ducv

Die Pille für den Mann soll angeblich dieses Jahr rauskommen.

Ein Hormoncocktail aus Gelbkörperhormonen und Testosteron unterdrückt die Samen-Produktion, der Mann ist dadurch wie gewünscht unfruchtbar und klagt über keinerlei Nebenwirkungen.

aber

Um den Mann zu "entschärfen" und die Samenproduktion zu stoppen, muss kräftig in den Hormonhaushalt eingegriffen werden. Gesteuert vom männlichen Geschlechtshormon Testosteron reifen die Samenzellen in den Hoden. Testosteron ist allerdings auch für andere wichtige Körperfunktionen wie Haarwuchs, Muskelbau und nicht zuletzt für das Lustempfinden zuständig. Ohne Testosteron ist der Mann einfach kein "richtiger" Mann.

Aber egal wann die rauskommt, würde ich nicht wollen das mein Freund sie nimmt. Nicht weil ich ihm nicht vertraue und er würde sie wahrscheinlich sogar nehmen. Aber so viele Erfahrungen gibt es dem Ding dann doch noch nicht wie mit der pille für die frau. Und bevor das irgendwelche schlechten Auswirkungen auf ihn hat nehme ich sie lieber selber. Nich das ich darauf stehe. Ich hasse diese Pille (ich nehme sonst nichmal kopfschmerztabletten) aber es gibt sonst nichts was so sicher ist. Und bis bewiesen ist das die genauso gut wie die für die frau funktioniert und die nebenwirkungen höchsten so schlimm sind wie bei uns frauen ist es zu spät für mich. Bis dahin hab ich wahrscheinlich meine Kinder und bin sterilisiert.

tyraeumxer


Pille für danach für den Mann

Die gibts:

Wechselt die Blutgruppe...

d[ucv


OMG

ich glaub ich werde diese pille nit nehmen

danke für die info

:)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH