» »

Frage zu Analsex

bNeinkyle5ixd hat die Diskussion gestartet


also ich habe da mal eine frage, die vielleicht sehr komisch ist für die "erfahrenen"...

also, ist anal-sex irgendwie gefährlich?

ich meine, kann man da sich irgendwas tun? sowas wie ein riss im darm oder so?

ich hab da totale angst vor, mein freund findet das so toll und würde das gern mal machen, ich eigentlich auch, aber ich hab da angst, dass was passieren könnte.

wie ist das auch mit der hygiene, muss man sich da einen einlauf geben oder so? kann man sich den ruhig jeden tag verpassen?

bitte klärt mich mal auf, das macht mich noch total irre...

Antworten
-Ppudd.ing$bruBmselx-


Gib doch mal Analsex in die Suche ein, da wirst Du bestimmt fündig! Für mich wäre das nichts :-/

D6er oManhn oh,ne Nxamen


Kleine Risse im Darm kommen ständig vor, natürlich auch bei der "normalen Entleerung". Das ist auch der Grund, warum sich HIV bei dieser Praktiv so leicht überträgt. Wenns weh tut aufhören, dann brauchst du dir keine Sorgen machen. Aber wenn du verspannt / ängstlich bist, ist das nicht gerade optimal.

Ein Einlauf tut der Darmflora nicht unbedingt gut. Ich würde das überhaupt nicht machen, ist überflüssig. Mach dir da keine Sorgen. Ich mache das dennoch nur mit Kondom. Kleinen Mädchen lernt man doch immer lernt man doch immer sich nur von vorne nach hinten auszuwischen, damit die Bakteren aus dem Enddarm nicht in die Scheide kommen und was für kleine Mädchen gut ist, kann für mich auch nicht schlecht sein. Hat aber nichts mit Ekel zu tun. Unter normalen Umständen bleibt da auch nix sichtbares kleben auf seinem Ding. Hatte ich eigentlich noch nie. Aber ich mach das auch recht selten...

Viel Gleitgel verwenden!!!

pButtUex1


Wenn Du es wirklich willst, ist das schon mal ein guter Anfang, weil Du Dich vor Angst nicht verkrampfst. Dann geht nämlich nichts und es tut Dir weh.

Wie "Der Mann ohne Namen" schon schrieb: viel Gleitgel oder Dein eigenes ;-)

Laß Deinen Partner vor dem Eindringen unbedingt Deinen Anus mit dem Finger "vordehnen". Und dann soll er es mal ganz langsam mit seinem Schwanz versuchen. Wenns beim 1. Mal nicht gleich klappt oder weh tut - keine Panik! Probiert es immer wieder - es ist wahnsinnig schön, Du wirst es genießen!!!!

A<lexy


and my 12 point goes to putte1

p,uttex1


@ Aley

**freu** endlich mal ein positive feedback! Vielen Dank *:)

mpim\i111


Genau so ist es, wie Putte schreibt.

g!ordenx-gay


am anfang habe ich immer gehofft er ist bald fertig, es dauerte ca 4 monate bis ich vom kopf her auch bereit dazu war. nun kann ich es gar nicht abwarten meinen kerl zu spüren und auch umgekehrt, grins

sUus.imuGsxi


ich glaubte auch, ich wäre für AV verloren; nur wegen Hämorrhoiden. Und Angst hatte ich ohne Ende.

Dann viel gelesen darüber (auch sachlichere Quellen als das Forum hier), ein paar Wochen mit Plugs und Dildos gespielt, und dann...........siehe auch Putte (toll): nur Wonne...........!!!

LMILL/I714


Ich bin auch ein Fan davon und mein GöGa zum Glück auch aber ich empfehle wirklich nicht das Gleitgel zu vergessen.

Am Anfang hatte ich auch leichte Risse aber mit der Zeit wurde es immer weniger und inzwischen steh ich voll auf AV. Bei uns kommt es sogar schon öfters vor das wir nur AV machen.

Hygiene halte ich auch für wichtig entweder mit Kondom und hinterher waschen.

Das einzige was ich nicht mache ist GV nach AV, den das finde ich unhygienisch. Außerdem lt. meiner Urologin Ursache für Blasenentzündungen.

doer F<rirtz


Fragen werden beantwortet:

Anleitungen gibt es:

[[http://www.datenschlag.org/howto/anal/index.html]]

[[http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/menshealth/analverkehr.htm]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/31730/]] 16.6.03 18:57 von Sabine

Viel Vergnügen beim Lesen und Ausprobieren!

corashtbest


RE:Beinkleid

Hallo Beinkleid,

habe diesen Beitrag schon einmal woanders gepostet, aber ich glaube er hat immer wieder seine Richtigkeit:

"Analverkehr ist was Wunderbares, Schönes und Geiles, aber nur wenn man einige Grundregeln dabei beachtet:

Ihr solltet es zuerst einmal ganz ruhig angehen und nur mit viel Gleitcreme und den Fingern herumspielen,- einfach Dein Poloch an dieses neueGefühl gewöhnen.

Und schon bei dieser Spielart wirst Du feststellen, dass da was ganz Neues, sehr Intensives auf Dich zukommt.

Im nächsten Schritt ( aber nicht alles auf einmal )gehst du dazu über, dass Dein Partner einmal ganz zart und langsam versucht mit dem Schwanz hineinzukommen.Dabei lernt Ihr auch, welche Stellung Dir am besten gefällt. diese Anläufe können unterschiedlich lang dauern, da es auch darauf ankommt, wie leicht du Dich entspannen kannst und die Angst vor einem eventuellen Schmerz abbaust.

Bei mir und meiner Partnerin geht es am besten so: Sie kniet sich vor mir hin, ich schaue, dass mein Schwanz ganz hart ist und stecke ihn ihr vorsichtig nur ein paar Zentimeter ( das Kopferl ) hinein, dann hören wir beide auf und warten ein wenig, dass er ein bißchen schrumpft und dann kann ich ganz locker ganz tief hinein in das Poloch.

Die Frau erlebt dabei ungeahnte neue Höhen und Gefühle und vor allem empfindet sie das Hineinspritzen weit intensiver als in die Muschi.

Also : Langsam angehen, viel, viel Gefühl wird vom Partner verlangt und seid nicht sparsam mit der Gleitcreme,- Analverkehr beginnt schon beim Eincremen und wenn das richtig gemacht wird, verlierst Du schon dabei alle Verspannungen und Ängste!!"

Viel Spaß wünsche ich Euch

LTILnLI$71%4


@crashtest

Toller Beitrag, kann ich nur zustimmen.

Mit viel Gefühl und es kann wunderschön werden.

Beim normalen GV brauche ich etwas länger (oder mein Mann kommt zu früh ;-)) ) aber beim AV komme ich viel intensiver und schneller.

CAhuck1ylxe


Man braucht keinen Einlauf, das ist zu viel des Guten. Es kann natürlich was passieren (als Risse etc.) aber ich denke mal, wenn du Schmerzen hast und sofort aufhörst, kann es gar nicht so weit kommen.

Wenn der Mann vorsichtig genug ist, du entspannt bist (WICHTIG!), man(n) etwas Gleitgel (Spucke tut's auch) verwendet und auf Hygiene etwas achtet, kann es wirklich wunderschön werden!

Avka)ria


Ich hab auch mal ne frage, ich hab gehört dass es so Darmduschen oder wie man die dinger nennt gibt. Damit sollte man sich vorher den Darm etwas ausspülen. Sollte man sowas machen, oder ehr einfach so wie man gerade ist alles lassen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH