» »

Spanische Fliege

M{est hat die Diskussion gestartet


Hat jemand erfahrungen?

Hab davon gehört, aber mehr weiß ich nicht! Kann mir jemand infos geben?

Danke!

mfg

Antworten
EEl Kni;lcho,o gebräuxnt


Ja, ich habe Erfahrungen mit

Spanischen Fliegen. Die sind ziemlich lästig und wollten mir die ganze Zeit mein Essen wegmampfen. Ich empfehle den Gebrauch einer Fliegenklatsche oder zusammengerollten Zeitung.

Ole!

Sttefxfen


Also...

...ich habe mal in jüngeren Jahren im Sex-Shop eine kleine Ampulle mit dem Namen "Spanische Fliege" gekauft - sollte meine Frau "rolliger" machen. Wirkung = null, außer dass ich um ein paar Mark/Euro ärmer war.

Ob es eine wirkungsvollere "spanische Fliege" gibt, weiß ich nicht.

E<l KnilichoR, gebrxäunt


Steffen

Warum hast du mir nicht rechtzeitig Bescheid gegeben, ich hätte dir welche mitgebracht, allerdings zerdatscht. Die lebenden bekommt man so schwer in den Flieger. Freundinnen bekommt man mit spanischen Fliegen nicht rollig, denen geht das Gesumme ganauso auf den Keks. Versuchs mal mit einem deutschen Brummer, das funktioniert besser.

DVic'hAterZ und fDenkxer


@

im Ernst:

die Sexualität des Menschen ist viel zu komplex um ein "Mittelchen" zu entwickeln das dann alles lenken könnte.

Ein großes Thema hier im Forum ist auch immer wieder die sog. Phäromone. (Von der Natur eingesetzte Lockstoffe um den Partner gefügiger zu machen etc....)

Die Industrie versucht nun schon seit einiger Zeit diese Phäromone künslich herzustellen. Dabei hat die seriöse Industrie zum Teil erfolge verbucht, während die Sexindustrie versucht das Thema aufzugreifen, irgendwelche harmlosen Mittel mixen und diese z.B. als "Spanische Fliege" teuer verkaufen.

Lass die Finger davon, es bringt rein gar nichts und ist "Sau-teuer"

Auch wenn Du die "echten" Mittel in die Hand bekommen würdest, hättest Du nur eine Erfolgsquote von ca. 2% (was in der medizin; wissenschaft, verdammt hoch ist)

Der Mensch reagiert nicht "nur" wie ein Tier. Der Mensch läßt sich leiten von allen Sinnen. Der Parnter muss visuell stimmen, man muss Ihn riechen können. Der Charakter ist wichtig.....und vor allemm, der Mensch ist ein denkendes Wesen, also kommen auch noch soziologische Faktoren hinzu.

Mit dem Lockstoff, wenn er denn funktionieren sollte, könntest Du nur das "riechen" passend machen und das reicht bei weitem nicht aus damit der Gegenüber mit Dir etwas anfängt.

Allerdings hat das ganze einen sekundären Erfolg:

Du nimmst es, Du bildest Dir ein die Frauen fliegen jetzt auf Dich, Dein Verhalten ändert sich unbewußt entsprechend-und "bums" die Frau läßt sich auf Dich ein....Du denkst "toll"; aber in Wirklichkeit warst Du es !!!

Gruss Dichter und Denker

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH