Meine Wichse spritzt nicht

Hallo

Ich weiß, dieses Thema wurde hier schon oft diskutiert, allerdings habe ich die Suchfunktion auch schon benutzt, habe aber noch weitere Fragen.

Immer wenn ich mir einen Runter hole, dann kommt die Wichse nur herausgequollen. In einem Thread las ich, daß wenn man mehrmals onaniert, daß es dann spritzt. Das tut es aber nicht.

Der Auswurf des samens heißt ja Ejakultion, von Ejakulare (lat: auswerfen, ausstoßen) ebenso wie beim Videorekorder, Eject. aber es wird nix geworfen und nix gestoßen.es läuft nur. Woran mag das liegen?

gzohodsftarx1989

Manche Leute sind 1,60m Groß, andere 1,92. Es gibt Menschen mit brauen Haaren, aber auch welche, die haben gar keine. Einige Leute spritzen nen Meter weit, bei anderen kommt es nur rausgelaufen. Ein Großteil von Leuten hat nicht einmal nen Penis, also sei froh.

PEsi$locyb,icus

keinen Penis? Oh mein Gott :-D nee, im Ernst, goodstar, mach dir darüber keinen Kopp. Hab noch nie gehört, dass Frauen zwischen spritzenden und nichtspritzenden Männern unterscheiden.

mzadel gesu)cht

^^

also kleiner tip, vieleicht hilft er dir,

wenn du masturbierst tu es nicht in richtung nach oben, sondern ruhig ein bissl mehr nach unten richten beim schrubben,

dadurch entsteht ein größerer druck, soweit es mir bekannt ist, nd vieleicht reicht das schon um dein ziel zu erreichen.

so nun aber mal unter uns, is dir das den wirklich soo wichtig? also fühlst du dich nicht als ganzer mann wenn du auf 10 meter ne zielsheibe triffst?

es gibt doch so viel wichtigeres (als zum beispiel seinen saft quer über ne frau zu schießen), und wenn du dich nicht selbst unter druck setzt passiert es vieleciht mal, in einer besonderst heißen situation das du eweiter spritz als je zuvor. und wenn nicht is das doch kein weltuntergang und es beeinträchtigt auch nicht deine fähigkeiten liebe zu machen ;-)

mYo&ndst]aubx21

In einem Thread las ich, daß wenn man mehrmals onaniert, daß es dann spritzt.

hol' dir mal eine woche keinen runter, und du wirst sehen wie es spritzt... es ist nämlich genau das gegenteil von dem was da im zitat steht, der fall.

R8ocPk r3eg[ie:rxt

meine wichse spritzt auch nur wenn ich längere zeit (bei mir sind's 2 tage) nicht onaniert habe.

Iicon duxck

hihi ^^

leute leute setzt euch mal net glei auf entzug *gg*

2 tage reichen völlig damit neue spermien produziert wurden aber jungs die spermien machen nur 2% glaub des ejakulats aus!!!!

alles andere wird von den harnbläschen produziert, und is nur wasser un salze.

also dann eher ein bissl mehr flüssigkeit zu sich nehmen, aber das hat natürlich auch den nebeneffekt mehr pissen ^^

suchts euch aus *s*

mEon&dstarub21

2 tage reichen völlig damit neue spermien produziert wurden aber jungs die spermien machen nur 2% glaub des ejakulats aus!!!!

ganz kluger wa? es geht hier nicht um die menge, sondern um das spritzen, und da ist die geilheit ein wichtiger faktor, merkste selber, wa?

R-ock rGegierxt

Vorspiel!

Also bei mir ist es so, je länger die Errektion andauert desto mehr ist dann auch drinn....

p wi1

Vorhaut straff weit nach hinten ziehn!

Das solltest du mal ausprobieren, haben auch andere hier teilweise schon vorgeschlagen. Und ich kann das nur bestätigen!!! Keine Ahnung warum das so ist ???, aber es klappt auf jeden fall fast immer!! Und ich weiß glaub ganz gut wo von ich da spreche… soll ich euch mal bisschen neidisch machen ;-D ? Schaffe es aus dem Stand (oder auch Sitzen ;-) ) locker knapp an die 2 m weit ( hab es über Jahre oft genug nachgemessen und auch auf Video festgehalten… ;-D Iss n ganz netter Heim-Sport, glaube auch mit nem ganz guten Trainings-Effekt ,wenn man oft & fleißig übt…) Allerdings hängt es schon bissl von der Tagesform, momentanen Geilheit etc ab. Und es sind auch nur die ersten paar Spritzer die dann so richtig weit gehen. (meist kommt mir ganz zuerst ein dickflüssiger Schwall voran ,der gar nicht spritzt sondern nur zäh runter läuft. Manchmal mit Klumpen wie Gelee mit dabei. Und kurzen Augenblick später erst geht dann die richtige Spritzerei mit Druck los ) Ca. 2-3 (manchmal auch nur der erste…) Spritzer gehen richtig weit, die nächsten paar landen dann wieder näher dran ;-)

Ehrlich gesagt glaube ich deshalb auch nicht unbedingt,das es sich da in den Pornos bei allen Weitspritzern immer nur um "Fakes" oder Tricks handelt. Kann mir schon gut vorstellen das es da noch paar andere außer mir gibt die weit spritzen können. Und was ich da so in Pornos an Weitspritzern gesehen habe , das finde ich gar nicht mal so absolut realitätsfern…

Allerdings aus manchen ganz realen (d.h. garantiert ungefaketen) vor- bzw. auch nach- ;-) Pubertären Erfahrungen mit anderen kann ich für etwas Beruhigung sorgen: die einigen Beispiele die ich da bei anderen bisher gesehen habe lagen wohl auch eher dann so bei irgendwas zwischen 10 cm und 1 m in der weite.

Und aus diesen Erlebnissen dann teilweise auch die zusätzliche Bestätigung, das man zumindestens doch einiges erreichen kann wenn man die Vorhaut beim wichsen mal richtig stramm zurück zieht. Selbst mache ich es eigentlich seit gedenken so mit der Vorhaut ;-D (in letzter Zeit benutze ich allerdings meist das "Gold Lady" Fleshlight…, könnt ihr im separaten Forum dazu auch nachlesen!) Das A&O ist wirklich ,das man dabei die Vorhaut auch komplett zurück zieht. d.h. nicht nur so eben mal bis zum hinteren Eichel-Rand das die Eichel rauskommt. Sondern maximum zurück bis zum Anschlag das sich dabei das Vorhautbändchen richtig straff zieht. Bei mir kann ich beobachten wie sich durch den starken Zug am Vorhaut-Bändchen dann kurz vor dem Anschlag die Eichel dabei nach vorn biegt bzw. abflacht. Dann aber unbedingt einen Augenblick so gespannt halten bevor man wieder loslässt!! Das ganze kann man dann so oft wiederholen wie man kann (also bis es einem früher oder später dabei kommt…) Was mich betrifft gehöre ich eher zu der schnelleren Truppe,da reicht es schon wenn ich manchmal beim ersten rückziehen der Vorhaut sie zu lange straff gespannt zurück halte. Nur ein Augenblick zu lang und ich bin dann fällig ;-) (habe ich aber auch schon bei anderen sehr ähnlich beobachtet,die vorher gar nicht damit gerechnet hatten das es dann so plötzlich kommt… ;-D )

Übrigens, wenn es mir dabei schon nach paar Sekunden beim 1. oder 2. rückziehen der Vorhaut kommt (meist dann etwas unbeabsichtigt…) dann spritzte ich dabei meist auch nicht so enorm weit. Muss also tatsächlich schon was mit der Wichs-Dauer insgesamt zu tun haben,wie auch die anderen in diesem Forum festgestellt haben!! Deshalb versuch ich persönlich das Spielchen mit der strammen Vorhaut wenigstens 4-5 x zu wiederholen (öfters halte ich das ohnehin nicht durch …) Spätestens dann bin ich auf 180 und gehe ab wie eine Rakete ;-D Brauche dann den Schwengel auch gar nicht mehr weiter fest halten.Egal,auch "freihändig" ganz ohne weitere Berührung schaffe ich dann meist ganz ordentlich weit zu spritzen…

Und noch der 3. Punkt,der oben angesprochen wurde, was die "Enthaltsamkeit" vorher angeht. Da kann ich nur sagen,das 1 Tag Pause ohne zu kommen für mich schon absolut genug ist ;-) da Baut sich dann bei mir schon genug Druck auf!! Im gegenteil,wenn ich gleich mehrere tage lang vorher nich gekommen bin dann bin ich so scharf das ich schon bei der geringsten Fummelei am Schwengel fällig bin… und wenn es zu fix geht dann spritze ich auch nicht großartig weit. Da läuft mir der ganze Sermon dann dickfklüssig einfach am Schwengel runter. Iss dann zwar evtl. von der Menge her sau viel (weil es sich wohl paar tage lang angesammelt hat…) ,aber mit weit spritzen iss dann nix ;-D

Dann versucht mal euer Glück!! Würde mich freuen über reichlich feedback an dieser Stelle, ob’s bei dem einen oder anderen dann auch geklappt hat… ;-D

Glaub schon,das man durch die richtige "Technik" einiges rausholen kann – an Menge & Weite!! Aber zum gewissen Teil wird es bestimmt von der Natur schon festgelegt sein… (so wie z.B. Schwanzgröße/-Form etc… ;-) )

FfastT Furiouxs

cool was man hier so unter jungs liesst *gg*...was macht ihr alle für experimente mit eurem kleinen,das hört sch ja fast nach misshandling an :-) aber mal ernsthaft...frag mal den dock, vieleicht hast du ja n schwachen muskel,so das der nicht richtig pumpt...oder schau mal im i-net nach ...schwacher pc muskel oder so...vieleicht findest du da was

Daas CEarmxeulion

bei mir ist es auch nur rausgegwollen, da hab ich so wie immer onaniert nur das ich so 4 mal vorm höhepunkt aufgehört habe und dann als ich kam hab ich ein bisschen die vorhaut zurück gezogen und schon hat es gespritz. Also verzweifel nicht , das kommt noch

r3at&tlexr

Ich kann dir auch einen Tipp geben probiers mal mit Prostata stimulation. Also wenn du so das ganze so 20 min machst dan spritzt es wie weit weil in der Prostata die Samenflüssigkeit produziert wird. und das ist das was spritzt. viel spaß ;-D

o}dbwkomboFld

Sorry bin schon ein bissel betrunken, meine die Rechtschreibung. Danke ;-(

o5dwkob;olxd

Wie geil seid ihr denn bitte? xD

klasse das thema .. hab ich gesucht..

ich glaub nachdem ich mein fazit von allem hier gebildet habe bin ich KING xD

ihr habt mein selbstvertrauen gestärkt (als mann) :D

:)=

AvgenEtStTrahl

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH