» »

Schamlose Tochter (15)

JYensy


@winni

in der tat hat sich sehr viel verändert. aber nicht nur innerhalb einer generation sondern auch in einem jahrzehnt...

als ich teenager war (also so genau vor 10 jahren rum), da hat man auch einiges ausprobiert.

aber was heute - wenn man dem glauben schenken kann - abgeht, ist schon richtig krass. daher finde ich das, was hier in dem Thread zur diskussion steht, noch richtig harmlos.

wie gesagt, wenn x% der Teens Gruppensexerfahrungen haben, Analsex schon in frühen Jahren dazugehört, etc...dann ist doch das bisschen fummeln und verliebt sein in der Öffentlichkeit eher noch was schönes.

S`pidmer1x959


Liebe Karin 1234,

als Vater einer ebenfalls 16 jährigen Tochter kann ich Dir nur raten die Sache viel lockerer zu sehen. Wir wohnen auch auf einem kleinen Dorf und meine Tochter läuft auch wie die Mädchen halt heute so rumlaufen herum. Aber was "Die Leute sagen" hat uns als Familie noch nie interessiert. Und von wem sich meine Tochter in der Öffentlichkeit abknutschen und anfassen läßt, ist ganz alleine ihr Problem. Wir haben ganz offen über alles geredet, sie kennt unseren Standpunkt als Eltern und sie hält sich im Großen und Ganzen daran. Wenn es Dir peinlich ist Tochter und Schwiegersohn in Spe mitzunehmen, geh doch einfach alleine. Dann hast Du keine Probleme. Und die zwei haben sturmfreie Bude zum fröhlichen Sexeln. Und Du hörst nicht die einschlägigen Geräusche. Wir kennen das auch. Unsere Tochter hat die Wohnung unter uns und wenn ihr Freund da ist geht es auch immer recht geräuschvoll zu, damit muß man leben. Zum Schluß noch ein Wort von Wilhelm Busch: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich völlig ungeniert.

Bdibibl|ock{sberxg13


sorgen

also anstatt mir sorgen um den ruf deiner tochter zu machen wuerde ich mir eher sorgen um deine tochter selbst machen.

ich war so aehnlich drauf wie sie, wenn auch nicht ganz so krass, weil ich mich das nie getraut haette in dem alter vor meinen eltern. aber ich komme auch vom dorf und habe als ich so jung war mehr als genug erfahrungen gemacht mit mehr als genug maennern.

heute tut mir das leid und ich habe schwer daran zu knabbern, dass ich das damals gemacht habe.

ich wuerde mal mit ihr reden, warum sie das macht. wie alt ist ihr freund? vielleicht glaubt sie ja auch nur, dass sie verliebt ist, oder sie will zur schau stellen, dass sie diesen kerl abbekommen hat. war bei mir damals oft so, dass ich mir und anderen beweisen wollte "siehste, ich kann den haben". sozusagen um mein selbstwertgefuehl aufzubauen.

k=äsGeObröBtchexn


dörfer pfff

wenn ich mit einem kumpel eisessen war, hieß es ich betrüg meinen freund. war ich zweimal mit dem unterwegs hieß es, ich bin schwanger von ihm. eine bekannte hat laut diesen gerüchten schon 4 mal abgetrieben.

kümmer dich doch nicht um dieses gewäsch.

wenns dich stört, dann sprich deine tochter drauf an, ganz normal, nicht von oben herab. und sag dass es DIR unangenehm ist. laß die sache mit dem "ruf" weg, sonst kann ich dir versprechen, dass es noch schlimmer wird.

K+ariqn1g234


Erstmal danke an alle die geantwortet haben. Mein Mann und ich haben nochmal mit den beiden geredet. Sie wollen sich jetzt in der Öffentlichkeit zurückhalten.

Als Ausgleich werden sie zuhause etwas mehr Freiheiten erhalten.

d=iesab~rina


Also machen sie es immer in ihrem Zimmer, nicht dass sie mich irgendwann mal gefragt hätte, sie tun es einfach. Und verhalten sich dabei nicht gerade leise. Ihnen ist völlig egal, wenn es jemand mitbekommt.

Und jetzt sollen sie zu Hause noch mehr Freiheiten bekommen? Kannst Du das mal näher erklären? Sollen sie es jetzt im Wohnzimmer machen, ich verstehe es nicht, wie Du und Dein Mann es meint.

B1iz-zyColm


nur meine meinung... das hat eigentlich nichts mitm alter zu tun!!! MIR wäre das auch peinlich wenn meine Mom mit ihrem Freund draußen sich fast bespringen (also wild rumlecken, fummeln und so) Ebenso unangenehm wenn ich sie beim sex hören würde. Ich würde nie mehr mit denen zusammen rausgehen!!!

PS: bin 22 und garantiert nicht spießig sondern normal 8-)

b1lacxkh]orsxe


@BizzyComm

Wer bestimmt eigentlich was spiessig und was normal ist? Alle Moralrichtlinien werden doch von der Gesellschaft ohne Rücksicht auf vernünftige Gründe aufgestellt.Wer hat das Recht Andere zu bewerten ???

MfG

vom schwarzen Rappen

Bvizz7yCoxm


@blackhorse

Wer hat das Recht Andere zu bewerten ???

Gott und das Gesetz

Sex in der Öffentlichkeit ist vom Gesetz aus verboten und dafür gibts sogar ne begründung

l9iq9uixde


Gott und das Gesetz

Also 1. einmal: um sich von einem "Gott" Gesetze für's Leben schaffen zu lassen, muss man erstmal an einen Gott glauben. Somit ist die Bibel / Kirche / Koran / verschiedene Glaubensvorstellungen keine einheitliche Sache - deshalb können die entsprechenden "Gesetze" nicht für alle gültig sein.

und 2.: Sex in der Öffentlichkeit ist "verboten".. aber auf dem Schulhof wird es wohl kaum zu GV kommen.. und auch OV findet eher auf der Toilette statt ;-D, wogegen die meisten Lehrer nichts unternehmen können. Und das bisschen rumknutschen / streicheln auf dem "öffentlichen" Schulhof.. naja, find ich nicht dramatisch ;-)

BnizzyxCom


@liquide

um sich von einem "Gott" Gesetze für's Leben schaffen zu lassen, muss man erstmal an einen Gott glauben. Somit ist die Bibel / Kirche / Koran / verschiedene Glaubensvorstellungen keine einheitliche Sache - deshalb können die entsprechenden "Gesetze" nicht für alle gültig sein

ach so, wenn ich nicht an Gott glaube darf ich töten, stehlen und ehebrechen usw. (zehn gebote) hallo? *:)

Und das bisschen rumknutschen / streicheln auf dem "öffentlichen" Schulhof.. naja, find ich nicht dramatisch

ich fand es auch nicht schlimm aber es war trotzdem verboten!

lZiqRuide


ach so, wenn ich nicht an Gott glaube darf ich töten, stehlen und ehebrechen usw. (zehn gebote) hallo?

Töten und stehlen darfst du selbstverständlich nicht. Das habe ich aber auch gar nicht gesagt ;-) Diese Dinge sind ja auch durch unsere irdischen Gesetze verboten.. (!)

Ehebrechen darfst du - meiner Meinung nach. Ob ich das toll finde oder nicht, steht nicht zur Debatte. Aber es gibt kein Gesetz, welches dir das verbietet.

Deshalb meinte ich, dass "Glaubensgesetze" nicht für alle gültig sind.

Wer natürlich an einen Gott / die Bibel (nur als Beispiel, wegen der 10 Gebote) glaubt, der hat vielleicht Gewissensbisse (*), bei einem Seitensprung, aber verboten ist es [b]nicht/f].

*(sicherlich haben auch manch Nichtgläubige Gewissensbisse bei einem Seitensprung ;-))

B\izzy4Com


deshalb können die entsprechenden "Gesetze" nicht für alle gültig sein

also ist "du sollst nicht töten" für Gottlose nicht relevant

Ehebrechen darfst du - meiner Meinung nach. Ob ich das toll finde oder nicht, steht nicht zur Debatte. Aber es gibt kein Gesetz, welches dir das verbietet.

ich meine es gäbe noch Länder wo man dafür bestraft wird... in der Türkei meine ich (in dörfern)...

l_iquxide


also ist "du sollst nicht töten" für Gottlose nicht relevant

Moah %-|

ich versuch's halt nochmal:

Das reine biblische Gebot "du sollst nicht töten" ist für Gottlose nicht relevant. Aber [bitte genau lesen]: Sie dürfen es trotzdem nicht tun (!), da es durch unsere irdischen Gesetze verboten ist..

Wenn wir jetzt keine Gesetzbücher hätten, dürften hätten Gottlose evtl. kein Problem damit, jemanden umzubringen. So ist es ja aber (zum Glück) nicht.

Und hierzu:

ich meine es gäbe noch Länder wo man dafür bestraft wird... in der Türkei meine ich (in dörfern)...

Das ist ja schön und gut.. möglich.. dort ist es dann eben so.. aber bei uns eben nicht.. deshalb darf man in Deutschland (juristisch) ungestraft fremdgehen.. in anderen Ländern eben nicht.

Lange Rede, kurzer Sinn: Gottlosen kann die Bibel schnurzpiepegal sein, aber die deutschen Gesetzbücher nunmal nicht.

Bbi3zzcyCom


boah..... *kopfschüttelt*

Das reine biblische Gebot "du sollst nicht töten" ist für Gottlose nicht relevant. Aber [bitte genau lesen]: Sie dürfen es trotzdem nicht tun (!), da es durch unsere irdischen Gesetze verboten ist..

bedenke bitte das unsere Gesetze sich gegenseitig aushebeln

glaube kaum, dass man im Kriegsfall oder ähnlicher Bedrohung nur wegrennen darf...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH