» »

Mir wächst ein Penis

S{chnauxfel hat die Diskussion gestartet


Bestimmt gibt es Leute die über mein Problem lachen-für mich ist es aber so furchtbar bin sehr verzweifelt: Meine Klitoris hört nicht mehr auf zu wachsen!

Der Horror fing vor 5 Monaten an, als ich beim Duschen unten so;n dicken Knubbel fühlte:Der wurde immer größer-und sieht jetzt aus wie;ne 3cm dicke Eichel!

Jetzt trau ich mich nicht mehr ins Schwimmbad oder zum Aerobic,weil sich am String ne Beule abzeichnet! Ich schäme mich zum Frauenarzt zu gehen!

Hab irgendwo schon mal gelesen es könnte an einer Überproduktion männlicher Hormonen liegen, gut hab zwar auch mir extremen schamhaarwuchs probleme , glaube aber nicht das es das daran liegt, ich will kein Zwitter werden oder so!

Antworten
ksat~hy82


ich würde erst einmal zum frauenarzt gehen... auch wenn dich das eine große überwindung bedeutet. aber ich denke, dass das beste ist. leider kann ich dir auch keinen anderen rat geben. aber ich würde an deiner stelle morgen sofort einen termin machen...

ich wünsche dir viel glück...

N@igGhtxeye


FALLS es kein Fake ist, können Hormonspirtzen da durchaus helfen. No Panic. Der Frauenarzt wird da auch nicht drüber lachen. Ich würde sofort zum urologen rennen winn sich bei mir ein Schlitz bilden würd und mein Penis anfängt zu schrumpfen.

mLayka69


@Schnaufel

Es besteht kein Grund, daß Du Dich schämst!!!

Bitte geh schnellstmöglich zum Arzt. Er wird Dich mit Sicherheit ernst nehmen. Je früher Du gehst, desto besser!!! Mit "ich will aber nicht" kannst Du nichts bewirken, es ist aber wahrscheinlich, daß der Arzt Dir irgendwie helfen kann.

Also, überwinde Dich, ich wünsch Dir alles Gute!!!

KZraueLte"rhexe0x2


hm

Ok gibt ja frauen mit zu langen SL usw hab auch schon von großen Klitoris gehört , aber wie du beschriebst 3cm das ist ja schon sehr heftig also würde an deiner stelle auf jeden fall mal zum FA gehen , und schämen mußt du dich nicht meinst du was der schon alles gesehen hat , und nach dem besuch wirst du auch viel erleichtert sein glaube mir!

SCchnaaufel


ergänzung

Muß noch dazusagen hab keinerlei schmerzen ect, mache auch weiterhin ganz normal SB und komm auch zum Orgasmuß!Bin jetzt eher noch reizbarer wie vorher am Klitoris! Hab nur angst vor einer negativen antwort vom FA, aber so will ich damit nicht weiterleben kann mich echt so nirgens mehr hintrauen!

E'bolxa


Du bist nicht zufällig Bodybuilderin ???

6;Pacxk


an Schnaufel

Klitoris-Wachstum kann eine Nebenwirkung des Konsums von anabolen Steroiden sein. Durch die medikamentöse Zufuhr von Testosteron bzw. Testosteronderivaten kann es bei Frauen auch zu weiteren Virilisierungserscheinungen kommen, z. B. Veränderungen der Stimme ("Stimmbruch"), Bartwuchs etc. Oft kann man diese Phänomene bei Wettkampfbodybuilderin beobachten, bei denen der Anabolika-Konsum leider (vor allem in den höheren Gewichtsklassen) extrem verbreitet ist.

Ich empfehle dir, auf jeden Fall zum Arzt zu gehen, am besten natürlich zu deinem Gynäkologen. Es kann gut sein, dass bei dir eine Testosteronüberproduktion vorliegt, die zu diesem Symptom geführt hat. Der normale Testosteronspiegel im Blut liegt bei Frauen bei etwa 0,2 bis 0,9 ng/ml Testosteron, bei Männern bei ca. 2,7 bis 10,7 ng/ml. Eine Blutuntersuchung kann zu Tage fördern, ob deine Testosteronwerte zu hoch sind. Da bei Frauen die Nebennierenrinde und die Eierstöcke für die Testosteronproduktion zuständig sind, solltest du dich in jedem Fall untersuchen lassen, um sicher zu gehen, dass keine ernsthafte Erkrankung dieser oder anderer Organe hinter deinem Problem steckt!

S chnEaufxel


Habe absulut nichts mit Bodybilding zu tun

EEboxla


Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie Leute mit ernsten Problemen lieber wochenlang in Laienforen nachfragen, anstelle sofort zum Facharzt zu gehen....

R^ud7ix-1


@ebola

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie Leute mit ernsten Problemen lieber wochenlang in Laienforen nachfragen, anstelle sofort zum Facharzt zu gehen...

Wahrscheinlich liegt es daran, dass das Vertrauen zum Arzt gering ist und man sich vorher _anonym_ einen Überblick über das eigene Problem verschaffen möchte.

Für mich ist der Arzt ein Dienstleister, wenn ich nicht weiter weiss. So wie ein Steuerberater, Rechtsanwalt, Architekt... Und solange keine akute Gefahr für Leben und Gesundheit besteht, kann ich mir doch die Zeit nehmen, Meinungen zu lesen.

@Schnaufel

Hatte mal eine Freundin mit einer großen Klitoris, 3 cm können das gewesen sein. Das heisst aber nicht, dass 3 cm über die Schamlippen hinausragten, es war mehr innen. Also keine Panik, aber gelegentlich mal fachlichen Rat einholen.

Wenn du nicht zum Arzt magst, frag doch mal bei Pro Familia an, die beraten auch, da geht es lockerer zu.

v9arsrity


ich glaub das einzige was hilft ist der rat eines experten...glaube nicht dass es hier so viele gibt die dir helfen können, weil ihnen ähnliches passiert ist...

T]hor


@schnaufel,

ich sehs auch so: Was für eine Hilfe erwartetst du hier? Nur ein Facharzt hat die notwendige Erfahrung und kann dir sagen, was normal ist und was nicht. Außerdem kann nur er unterscheiden, ob eine ernsthafte Erkrankung dahinter steckt. Also ab zum Arzt.

Ich mußte auch schon zu Ärzten, wo es mir unendlich peinlich war... hmmm seufz. aber manchmal MUß man sich überwinden.

d:iesaqbrxina


Wußtest Du nicht, daß viele Menschen Angst haben, zum Arzt zu gehen. Die warten bis die Schmerzen unerträglich werden. Hauptsächlich beim Zahnarzt. Und die Treaderöffnerin hat einfach Angst, es könnte was Schlimmes sein. Ist das so ungewöhnlich? Klar kann ihr hier kaum jemand helfen. Vielleicht geht sie ja jetzt zu einem Arzt. Das kann zunächst auch der Hausarzt sein.

c|hezfkKochx76


AB ZUM ARZT!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH