» »

Meine Freundin ging mit ihrem EX fremd!

v7acavi>lOle


ich untersage meiner freundin kontakt zu ihren ex-freunden.

Wenn einer versuchen würde, mir was zu "untersagen", wär er sofort weg vom Fenster. Verbieten oder vorschreiben hat in einer Beziehung nichts zu suchen. Mit wem ich freundschaftlich verkehre, entscheide ich ganz allein, und da sind auch Männer dabei, mit denen ich mal liiert war.

Im übrigen ist die Gefahr des Fremdgehens, sofern man es denn überhaupt tut, bei neuen Bekanntschaften oder älteren, die man eben kennt, ohne mit ihnen was gehabt zu haben, mindestens so groß wie bei "Exen".

YvMC&A


@vacaville

ich gebe dir völlig recht, dass man seinen partner / partnerin nicht so sehr einschränken darf. das macht nur unglücklich und kann ev sogar zum seitensprung führen...

mein problem ist, dass ich nicht weiss, ob ich es verkraften kann, wenn meine freundin ihren ex weiter trifft, obwohl sie mit ihm fremd gegangen ist. verbieten kann / will ich es ja nicht...

AXpril6x6


YMCA

Kann ich gut verstehen,nur mußt Du da jetzt warscheinlich einfach Vertrauen haben auch wenn es am Boden liegt.

Exfreunde/freundinnen können echt die Hölle sein,ich weiß wovon ich spreche. ;-)

So selten ist Sex mit dem Ex leider nicht und ein ungutes Gefühl bleibt.

Alles,was Du jetzt tun kannst,ist abwarten,so schwer es fällt.

s0p0


nun

weg mit ihr, es gibt auch liebe mädels die nicht so einen mist machen....

sie kann dir nicht erklären warum? dann macht sie es auch wieder, zumal es jetzt ja eh schon einmal passiert ist.

und wenn überhaupt müsste sie dir versprechen den typen nie wieder zu sehen.

lass dich nicht verarschen!

Bceob{ob


Das schlimme ist nicht das sie Sex mit dem Ex hatte. Es gibt ja Beziehungen wo Sex mit anderen erlaubt ist. Siehe die ganze Swinger. Da läuft das aber mit dem Einverständis des Partners ab und nicht heimlich. Würde mal gerne wissen ob Swinger auch so reagieren wenn der Partner heimlich Sex hat.

Ich finde daher den Vertrauensmissbrauch viel schlimmer. Was macht sie den noch alles ohne dir davon zu erzählen?

Dann kommt noch der Faktor Gesundheit hinzu. Nach drei Jahren oder so macht man ja in einer monogamen Beziehung auch mal sEx ohne Gummi. Das war bei ihrem Ex evtl. auch so. HAt sie das aus Gewohntheit also wieder getan? Weiß sie was er sich in der Zwischenzeit für Seuchen eingeschleppt hat?

Ich erzähle immer, man soll nur das machen was einem selber weiter bringt. Bringt es dir mehr ihr zu verzeihen als das Wissen des Fremdgehen dir nimmt? Du lebst dein Leben und dein Leben muss für dich toll sein nicht ihres. Was hast du davon wenn sie ihren sPaß hat und du dich dabei schlecht fühlst.

lvynOnxy


die fragen sind:

hat sie dich mit ihrem verhalten nicht verletzt ?

kannst du ihr jemals wieder vertrauen ?

wie hätte sie bei dir reagiert ?

wie hoch ist die gefahr, dass es wieder passiert ?

wenn du damit leben kannst, bleib mit ihr zusammen. wenn es dich belastet, kannst du das ganze gleich beenden.

YRMCxA


ich finde es traurig, wie einige von euch reagieren, oder reagieren würden. wenn ihr mehrere jahre mit einer person zusammen gewesen seit, und ihr einander wirklich geliebt habt, so glaube ich nicht, dass ein seitensprung alles zerstören kann. die vielen jahre, in denen man an der beziehung gearbeitet hat, sollen einfach so vorbei sein? ich glaube es nicht, daher versuche ich, meiner freundin zu verzeihen...

@april66:

schön, dass du mich verstehst. die einversucht, kann einem manchmal schon in den wahnsinn treiben. du hast warschinlich recht, wenn du schreibst, dass man nur abwarten kann...

mir hilft es am meisten darüber zu reden / schreiben. daher auch der beitrag hier im forum. habe auch mit meiner freundin viel darüber besprochen. wie? wo? warum? etc... es schmerzt oft sehr, die wahrheit zu hören. aber lieber, als wenn man im ungewissen ist...

wem geht es auch so?

UYrkknaIll


YMCA

ich finde es traurig, wie einige von euch reagieren, oder reagieren würden. wenn ihr mehrere jahre mit einer person zusammen gewesen seit, und ihr einander wirklich geliebt habt, so glaube ich nicht, dass ein seitensprung alles zerstören kann.

Was wolltest Du hören ? Nur Zustimmung ala verzeih ihr ?

Für mich ist ein Seitensprung ein eklatanter Vertrauensbruch. Noch dazu mit dem Ex nach 3 Jahren. Dies sollte man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, dass nach 3 Jahren anscheinend immer noch eine starke innige intime Beziehung existiert. Wie stark ist dann die Jetzige ?

m<isterx7V7


Ja die 3 Jage wiegen schwer, finde ich...

d1rea's


Jeder geht fremd.

Es ist nicht abhängig von Liebe, ob es der Ex ist oder eine flüchtige Bekanntschaft.

Sexuelle Anziehung legt bei Männlein wie Weiblien schlicht und ergreifend einen Schalter um. Und dann is alles zu spät.

Dann gehen die Gedankengänge nur noch "Fick mich" bzw. "Gibs der Sau". Danach legt sich der Schalter wieder zurück und das denkende Gehirn fragt sich, was der Körper da grad veranstaltet hat. Mein Gott Leute...wie oft noch...Sex hat nix mit Liebe zu tun, weil der Zustand nicht mit nüchtern vergleichbar ist. Sex iss nun mal ein Rauschzustand, der Prinzipien über den Haufen wirft. Mutter Natur übernimmt souverän das Steuer.

Also YMCA....wenn deine Torte mit anderen vögelt, heißt das nich, daß sie dich nicht liebt. Frag dich lieber selber....willst du sie beherschen oder willst du, daß sie dich liebt. Ganz einfach ;-)

lbynnxy


oder ymca, überlege dir wo du jmd zum poppen herbekommst. hat ja nichts mit liebe zu tun und das tut dem partner ja auch gar nicht weh verarscht zu werden, denn er wird verstehen, dass du das nur gemacht hast, weil es dein körper so wollte. %-|

sxp0


@dreas

bei liebe sollte man den anderen aber nicht verletzen. und ein gewisses maß an Selbstbeherrschung sollte schon auch vorhanden sein. wir spritzen ja auch nicht alle heroin ;>

Jja%y1x4


Also

von mir aus kann er seiner Freundin ja verzeihen.

Wenn er wieder auf die Schnauze fällt - und davon gehe ich schwer aus - ist es pech und wenn nicht - Glück gehabt.

d{re~as


@ Spo

nuja....der Grund ist aber lediglich, daß die meistens Leute an Herion nicht rankommen...Ursache Wirkung. Denk mal drüber nach. Ähnlich siehts mit Sex und Fremdgehen aus.

v|aca%vixlle


Würde mal gerne wissen ob Swinger auch so reagieren wenn der Partner heimlich Sex hat.

Das läßt sich ja überhaupt nicht vergleichen, denn heimliches Fremdgehen ist ein Vertrauensbruch. Swingen ist kein Fremdgehen, sondern gemeinsames Erleben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH