» »

Sex mit Cousin/ Cousine

MSr. EMat!hers


@liq

doch. so seh ich das auch.

aber eva-marie is da irgendwie sturr....

EKv$a-*Marixe80


Auch wenn es nicht strafbar ist, ist es doch immer noch Inzest, oder sehe ich das falsch?

ldiq


@student_22 @:)

richtig ;-)

ich hatte zwar noch kein Erlebnis mit Cousinen

(bisher einfach nicht das Verlangen danach)

verstehe jedoch die Aufregung nicht ganz,

da es sich ja um keine gradlinige Verwandschaft handelt

wie gesagt:

jeder muss das selbst entscheiden.

wenn's für dich (eva) nicht in Frage kommt

- dann ist doch alles in Butter

niemand wird dich zwingen

etwas mit deinen Cousinen anzufangen ;-)

E'va-Maxrie80


"niemand wird dich zwingen

etwas mit deinen Cousinen anzufangen"

Das ist ja wirklich nett.

SZtud7eLnt_2x2


Kommt drauf an, bisher ging ich davon aus, dass sowas nur fpr Verwandte ersten Grades gilt. Also Geschwister, Eltern, Kinder.

Aber Wikipedia sagt uns das:

Inzest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Inzest (auch Blutschande) bezeichnet den Geschlechtsverkehr zwischen nahen Verwandten. Viele Kulturen der Menschheit kennen ein Inzesttabu. Inzest ist in der Tierzucht ein durchaus gebräuchliches Zuchtverfahren um Rassemerkmale zu stabilisieren.

Universell abgelehnt sind Geschlechtsverkehr zwischen leiblichen Geschwistern sowie zwischen Eltern und ihren Kindern.

Geschlechtliche Beziehungen zwischen entfernteren Verwandten werden in verschiedenen Gesellschaftssystemen unterschiedlich bewertet: Manchmal gilt eine Ehe zwischen Vetter und Kusine bzw. Base erster Ordnung als akzeptabel, manchmal nicht.

Daneben gilt auch der Geschlechtsverkehr zwischen angeheirateten, aber nicht von der Abstammung verwandten Personen in manchen Gesellschaften als Inzest. Beispielsweise wäre demnach eine Beziehung eines Mannes mit seiner Schwiegertochter Inzest.

Inzest wird in vielen Staaten strafrechtlich verfolgt. In Deutschland und Österreich allerdings nur zwischen in gerader Linie verwandten – also Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, … und deren Kindern, Enkelkindern, Urenkelkindern … – sowie zwischen voll- und halbbürtigen Geschwistern. In Deutschland werden Abkömmlinge und Geschwister nicht bestraft, wenn sie zur Tatzeit jünger als achtzehn Jahre waren. In Österreich wird nicht bestraft, wer zur Tatzeit jünger als 19 Jahre war und zur Tat verführt wurde.

Betreffend der Eheschließung ist das kanonische Recht der Kirche strenger als das bürgerliche: Während z.B. für eine katholische Eheschließung zwischen Cousin und Cousine eine kirchliche Dispens erforderlich wäre, ist eine Ziviltrauung nur zwischen Geschwistern sowie Nachkommen und Vorfahren ausgeschlossen, in allen anderen Fällen ohne weiteres möglich.

M$ri. {Mathexrs


@eva-marie

kann es sein, dass du irgendwie "dezent" zickig bist? ich finde, dass liq sehr höflich und nett mit dir redet, du aber immer gleich sehr aggresiv antwortest. reg dich mal ein bisschen ab und pass dich mal ein bisschen liq's ton an...

lxiq


Das ist ja wirklich nett.

gell? ;-D

find ich auch

und wieder das berühmte Beispiel:

einen Satz meinerseits rausgepickt,

anstatt es im Ganzen zu sehen / lesen

naja, who care ;-)

lxiq


danke Mr. Mathers, @:)

hatte schon Angst,

dass nur ich diesen Eindruck hab ;-)

E!va-MaPrie80


@ Mr.Mathers

Ich kann keine Ansätze von Aggression in meinen Kommentaren entdecken.

lViq


@eva

Das wird ja immer schlimmer. Was es für Leute gibt. Bäh.

aggressiv oder verurteilend?

keine Spur ;-)

S;tudeyntT_2x2


So, jetzt habt euch aber mal wieder lieb.

NEIN Liq, AUS! ;-D

Gibts bei Med1 eigentlich auch irgendwo ein Traumdeutforum?

M}r.7 Mathxers


@liq

:-D

Sht{raucxh


Hey Leute ich meine ich fasse es nicht, es sind immer noch Blutsverwante hin oder her. Auch wenn sie nur 25% deines Blutes sind reicht das für mich dies als inzucht zu bezeichnen. Und ich denke bei Inzucht sowie bei sex mit Menschen die nur 1/4 deines Alters haben ist der Begriff krank durchaus angebracht.

S2tudfenjt_22


Du magst es als krankhaft abtun, aber im Grunde ist nichts widernatürliches dabei.

dLie3sabrxina


Wieso das denn. Wenn zwei es wollen, ist es nicht "krank". Es geht hier um Cousen/Cousine.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH