» »

Habe zu lange Schamlippen: Frage an alle!

Atlexxanda


WIDERLICH!!!

auf was stehst du? auf Puller? ;-D 8-)

pkhallOeriaxn


widerlich

ich steh zwar auch nicht auf lange innere schamlippen, was mich aber nicht daran hindert davon auszugehen, dass auch nur irgendeine frau lust hat, mit dir zu schlafen, da edu halt - sorry- einfach scheisse redest!!

MWaeuscdhxen


Unästhetik-Definition <-> Schamlippen-Idealbild

Zitat May84 im gleichnamigen Gynäkologie-Thread:

Obwohl sie (die Gynäkologin) gemeint hat, dass sie es in meinem Fall eigentlich nicht notwendig findet... Sie meinte ich sei absoluter Durchschnitt...

Genau HIER liegt der Hund begraben! Genau DAS ist es nämlich, was nicht nur JohnnyHandsome, sondern auch viele andere Leser (auch Frauen, wie meine Wenigkeit!) dieses Threads bedenklich stimmt.

Einerseits ist zwar jede (r) für seinen Körper selbst verantwortlich. Andererseits ist es doch eine logische Fragestellung, dem "Schamlippen-Idealbild" der betroffenen Frauen auf den Grund zu gehen. Denn ohne Idealbild würde niemand auf die Idee kommen, etwas unästhetisch zu finden. Also: Woher stammt es? Warum gibt es Frauen, die ihre Genitalien hassen?

Um meine Meinung darüber mal unmißverständlich auszudrücken: Jeder ist für seinen Körper selbst verantwortlich. Jedoch haben 1.) Ärtzte die verdammte Pflicht, zu erkennen, ob es sich im Einzelfall wirklich um eine deutliche individuelle körperliche Besonderheit handelt, oder ob die Probleme eher psychischer Natur sind. (letzteres trifft m.E. auf >50% der hier geschilderten Fälle zu) 2.) Halte ich es unverantwortlich, dieses Forum dafür zu nutzen, um eine Schamlippen-Hysterie (besonders unter jüngeren) Forumsteilnehmerinnen auszulösen. Gerade in jungen Jahren ist frau nämlich leicht beeinflußbar und damit auch empfänglich für derartige Machenschaften.

Gerade vor dem Hintergrund, daß es sich bei vielen der hier geschilderten Fälle sicher um ganz durchschnittliche Schamlippen handelt, bleibt nur noch eines festzustellen: Es ist weder mit religiösem (Dein Körper, so wie er ist, ist ein Geschenk Gottes) noch mit ethischem Gedankengut vereinbar, eine Selbstverstümmelung durchzuführen, um einem vermeintlichen Idealbild näherzukommen.

F$raxu


@ Mäuschen

In Einem stimme ich Dir zu: Mädchen in der Pubertät sollen nicht verunsichert werden. Aber dann sollen sie auch ausreichend aufgeklärt werden!

Mit Sicherheit gibt es anatomisch eine große Bandbreite und eine gewisse Anzahl Frauen hat eben lange SL. Nur wer sagt / erklärt einem Mädchen / einer Frau das jemals richtig? Die meisten Bücher, Zeitschriften und das Leben (Schwimmbad, Gemeinschaftsduschen, Freundinnen etc.) zeigen uns doch etwas ganz Anderes! Da hast Du Dein Schönheitsideal, wo Du schon drauf rumhackst!

Natürlich gibt es Alles! Es gibt jedoch auch verschiedene Geschmäcker, verschiedene Mentalitäten, verschiedene Empfindungen, sogar altersabhängige. Also jede Frau / jeder Mann empfindet auch lange SL anders!

Es ist unverschämt von Dir, zu behaupten die Frauen die hier schreiben hätten bloß was am Kopf! Wo, wenn nicht hier, dürfen sie Deiner Meinung nach überhaupt drüber reden ??? Das hat überhaupt nichts mit Hysterie zu tun! Gerade diese Diskussion hilft vielleicht Einigen, sich besser zu fühlen. Du bist auch anmaßend, indem Du glaubst entscheiden zu können, wer ein echtes Problem hat und wer nicht.

Dass in diesem Land Minderjährigen ohne Weiteres operiert werden, das habe ich noch nie gehört! Ich denke schon, Ärzte in Deutschland sind gut genug ausgebildet und geprüft um verantwortlich handeln und entscheiden zu können.

M2aeus}chxen


was im Kopf

Es ist unverschämt von Dir, zu behaupten die Frauen die hier schreiben hätten bloß was am Kopf!

Ähhmm, sagen wir mal so: Diejenigen, die an ihren vollkommen durchschnittlichen Schamlippen herumschnippeln lassen, haben genauso viel im Kopf wie die 3kg-Silicon-Bomberinnen: Nämlich nicht besonders viel.

Trotz allem: Soweit sie volljährig sind und von niemandem unter (psychischen) Druck gesetzt werden, muß man eine derartige Entscheidung respektieren. Was man NICHT mehr respektieren kann, ist, im großem Stile Werbung dafür zu machen, gerade in Hinblick auf die leichte Beeinflußbarkeit jüngerer Forumsteilnehmerinnen, denen das "Problem" dann regelrecht eingeimpft wird.

Ich finde es aber gut und richtig, daß es in diesem Thread auch kritische und mahnende Stimmen gibt, sowohl von der Frauen- als auch von der Männerseite.

J6ohcannes


kann auch nur den kopfschütteln

über dieses hinterherhecheln von trends oder notwendigkeiten die nur im kopf entstehen.

.........sollen sie es doch machen lassen, in 20jahren redet ihnen mal jemand ein das sie sich nen schniedel anpflanzen lassen sollen, sie werden es auch machen......

FIraxu


@ Mäuschen

Um den Durchschnitt ging es hier nicht, das hast Du aus einem Post herausgelesen.

Es ist ein riesiger Unterschied, ob man sich an den SL operieren oder 3 kg Silikon einpflanzen lässt. Ersteres ist eine einmalige OP. Letzteres ist eine größere OP und man lässt sich "Fremdkörper" in den Körper einsetzen. Außerdem sind Silikonimplantate tickende Zeitbomben, die nach mehreren Jahren gewechselt werden müssen.

Indem Du andere Leute beleidigst, wirst Du sie wohl kaum überzeugen. Und Werbung (wo soll denn hier der "große Stil" sein?) macht an dieser Stelle niemand.

ShydnYey


@All

Nachdem ich mich durch diesen Thread durchgelesen hatte war mein erster Gedanke: Man muss u.U. nur lange genug an einem Körper suchen um ein Schönheitsmakel an ihm zu entdecken.

Leute sagt es mir, welche "Norm" gibt es für die Länge der Schamlippen? Wer legt sie fest? An was orientiert Ihr Euch eigentlich? Ist die moderne, ich dachte, aufgeklärte Frauenwelt inzwischen wirklich so dem Ästhetikwahn verfallen, dass sie ihre intimsten Stellen beschneiden lassen würden, um ...

Ja, um was eigentlich? Mädels, lasst die Kirche im Dorf. Die Story der "zu langen Schamlippen" ist meines Erachtens eine "hausgemachte" Fokusierung eines Problems, dessen Ursache garantiert in einem anderen Bereich zu suchen ist.    

FKrau


@ Sydney

Die These ist einfach haltlos.

Ich zum Beipiel finde mich nämlich ansonsten hübsch, obwohl ich keine Modelfigur besitze!

SWydn[exy


@Frau

... und weshalb stören Dich dann Deine hervorschauenden Schamlippen (falls sie es tun)? Verstehst Du was ich sagen möchte? _Warum_ stört einen das?

GauIstl


Fototermin?

Hallo Janet21, Du wolltest Doch Aktaufnahmen von Dir machen lassen. Würdest Du auch mir Modell stehen? Ich finde gut sichtbare kleine Schamlippen sehr erotisch und möchte Dich in Szene setzen. Ich lebe im Raum München und mache seriöse, erotische Bilder. Interesse?

Auch die anderen Damen, mit großen Schamlippen, die hier gepostet haben, sind willkommen!

M-aeus~chxen


geht bitte in den

gleichnamigen Thread im Forum "Gynäkologie", da steht viel aktuelles drin.

bXlTahnca


RE

ich muss mich grad so über alex aufregen wie kann man nur so knall hart sein.

als ob alles an jedem Menschen perfekt wäre so was gibt es nicht.

außerdem ist echt fast bei jeder frau bei mir auch die innere SL größer als die äußeren.

Ist doch voll in Ordung.

Da würd ich mir gar keine Gedanken machen.

Oder machen sich Männer Gedanken über ihren Penis wie der aussieht usw.

dXibbuxk


blanca:

"... Da würd ich mir gar keine Gedanken machen. Oder machen sich Männer Gedanken über ihren Penis wie der aussieht usw. ..."

BruuuuuHAAAAAAAHAAAAAAHAAHAAAHAAAAAA........DER WAR ECHT KLASSE!!!!!!!!!!!

Fqrau


Genau ...

... endlich mal Gleichberechtigung! ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH