» »

Wer hat schon einmal als "Edelhure" gearbeitet?

Tiokyo-PSucvker-AGirxl


Ebend..ab wann ist etwas Edel..für einen Thailänder wird eine Frau die 50 Euro nimmt schon Edel sein ;-D.

E2va-Mavrie80


@ Tine

Wieso versteht sich das von selbst? Da gibt es doch wohl erhebliche Unterschiede, was die Damen so alles machen.

E7va{-Marixe80


@ Tokyo Sucker Girl

Ich kenne mich mit der Szene nicht gerade aus, aber als "edel" würde ich so ab 300 Euro die Stunde bezeichnen.

Fhess`elMxan


Vielleicht klärst Du ja doch noch mal die Motivation für Deine Frage auf, dann ergeben sich möglicherweise auch aussagekräftige Antworten. Aber ups - das darf ich ja nicht fragen... :-/

l=iq


auch wenn man sich das nicht fragen darf ;-)

schließe ich mich mal FesselMan an

EDva-M{ariex80


@ Fesselman

Ich habe nicht vor, mich in der Szene zu betätigen, falls Du darauf abzielen solltest.

E3va-M-aryie80


@ Fesselman

Darf man denn fragen, ob Du mit dem Metier bereits aus Kundensicht in Berührung gekommen bist?

T in*e


@ Eva-Marie

Ähm, nee, sooo erheblich sind die Unterschiede wohl nicht. Das Grundschema ist immer noch poppen, blasen und lecken lassen.

Wenn Du bizarre Spielarten meinst, die haben ja nix mit edel zu tun, sondern mit 'Neigungen'. ;-)

E=v\a-gMariex80


@ Tine

Und wie sieht es mit dem Schutz aus? Und gehört Küssen dazu?

lsiq


Und wie sieht es mit dem Schutz aus? Und gehört Küssen dazu?

.. wenn du also damit kein Geld verdienen möchtest.. liegt dein Interesse vielleicht darin, einen solchen Dienst als Kundin in Anspruch zu nehmen? ;-D

die Sache mit der Intention lässt mir immer noch keine Ruhe - wie du siehst :-p

MXorg!oxtt


Ich denke mal ja, das bei einem gewissen Kreis von "Kunden" auch Küssen dazu gehört. Was den Schutz anbelangt, solltest du dir natürlich keinerlei Sorgen machen müssen. Da ist dafür bestimmt alles gesorgt.

Aber die Frage zu stellen ohne dabei den Wunsch zu haben sowas mal selber zu machen ist schon sehr merkwürdig...

Ach ja, und 300 Euro + ist eher das allerunterste bei einer Edelhure. Ok, ich kenne mich nicht aus, aber ich denke das man hier eher von mehreren hundert Euro ausgeht bis hin zu mehreren Tausendern. Je nach Art und Dauer des "Jobs"

Afaik werden Edelhuren ja zB. auch für längere Zeit gebucht. Aber das ist bestimmt auch wieder von Bordell zu Bordell unterschiedlich.

Alles was ich jetzt geschrieben habe beruht nicht auf eigenes Wissen sondern eher auf das was ich mir persönlich vorstelle. Also alles ohne Gewähr.

Gruss

Morgott

E{va-M(arxie80


"liegt dein Interesse vielleicht darin, einen solchen Dienst als Kundin in Anspruch zu nehmen?"

Habe ich irgendwo etwas von Callboys geschrieben?

F5essrelxMan


@Eva-Marie80

Darfst Du gern. ;-)

Nein, ich war niemals und werde höchstwahrscheinlich niemals Kunde einer Prostituierten - um mal diesen Oberbegriff zu verwenden. Weder habe ich Probleme, eine Partnerin zu finden, noch habe ich Lust auf einen "schnellen Fick". Meine Bordellbesuche in früheren Zeiten beschränkten sich ausschließlich darauf, in meinem Nebenjob als Taxifahrer dort Fahrgäste abzuholen.

In der Fantasie allerdings sieht es etwas anders aus. Von einer (Edel-)Hure verspricht man sich, alle Wünsche erfüllt zu bekommen. Als Leitmotiv für ein Rollenspiel finde ich diese Thematik äußerst reizvoll, daher meine forsche Frage am Anfang. ;-)

Was mich neben vielen anderen Gründen von einem Bordellbesuch - als Kunde - abhält, ist die Angst davor, mich zu verlieben.

T#inxe


@ Eva-Marie

Wer viel Geld will, muss auch bissl was dafür tun. Französisch ohne ist da wohl schon obligatorisch. Küssen vermutlich inzwischen auch. Und teilweise wohl auch poppen ohne.

Willste ein Referat schreiben? ;-D

E@va-Maxrie80


@ Morgott

Das mit dem Preis hatte ich pro Stunde gemeint. Dass das noch mehr als 300 Euro pro Stunde sein soll, kann doch eigentlich nicht sein oder? Immerhin würde der Kunde dann doch für einen ganzen Tag bereits über 7000 Euro zahlen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH