» »

Freundin oral befriedigen, aber wie?

h~ambBurge1r_1983 hat die Diskussion gestartet


Hallo, in 10 Tagen fahre ich zu meiner Freundin hoch und sie wünscht sich, dass ich sie mal oral verwöhne. Ich will es auch gerne, aber leider weiss ich nicht wie, da ich es zuvor noch nie gemacht habe. Vielleicht könnt ihr mir mal ein paar Tipps geben.

Danke schonmal :-)

Antworten
c9razyVpuppxy


pn......

pn....

1+hap]py


Sie gut geduscht und mindestens teilrasiert und wenn du mit deiner Zunge sanft den "Lustknopf" (Kitzler) und Umgebung verwöhnst kannst du eigentlich nicht viel falsch machen :)^

S|tyleas7>8


also ich würde dir raten *G*

streichle sie und küsse sie erstmal ganz zärtlich fang am hals an und rutsche immer weiter nach unten. viele frauen mögen es wenn du die innenseiten der schenkel streichelst und küsst....

am anfang vielleicht ihr mu ! *G* zärtlich streicheln und mit de zunge langsam überall herumfahren .....beim lecken würd ich noch die finger ins spiel bringen....versuch mit zeige und mittelfinger in richtung bauchdecke zu "penetrieren" *G*...und sie dabei zu lecken....am besten umkreist du mit der zunge ihren kitzler...

eine steigerung des ganzen ist ...wenn du ihren kitzler..."freilegst" deine lippen über ihn stülpst und leicht dran saugst und mit deiner zunge daran leckst....wenn du dann gelenkig genug ist um sie gleichzeitig mit den fingern befriedingst....kann nix mehr schief gehen *G*

S tyleksx78


also ich würde dir raten *G*

streichle sie und küsse sie erstmal ganz zärtlich fang am hals an und rutsche immer weiter nach unten. viele frauen mögen es wenn du die innenseiten der schenkel streichelst und küsst....

am anfang vielleicht ihr mu ! *G* zärtlich streicheln und mit de zunge langsam überall herumfahren .....beim lecken würd ich noch die finger ins spiel bringen....versuch mit zeige und mittelfinger in richtung bauchdecke zu "penetrieren" *G*...und sie dabei zu lecken....am besten umkreist du mit der zunge ihren kitzler...

eine steigerung des ganzen ist ...wenn du ihren kitzler..."freilegst" deine lippen über ihn stülpst und leicht dran saugst und mit deiner zunge daran leckst....wenn du dann gelenkig genug ist um sie gleichzeitig mit den fingern befriedingst....kann nix mehr schief gehen *G*

ldandSy0x3


Lass dir von einer Frau sagen, was Frauen wirklich wollen:

Steicheln und Küssen ist immer ein guter Anfang, lass dir Zeit! Auf keinen Fall darf Sie das Gefühl bekommen du willst es schnell hinter dich bringen...

Wenn du unten angekommen bist: nicht sofort mit der Zunge rein!!!

Sei ganz zätlich und küsse sie erst mal nur außen...

Die Überrasschung ist viel größer und schöner wenn du nicht sofort eindringst.

ich hoffe das hilft...

uNnlgewöhunlixch


eine Bedienungsanleitung fürs lecken ich denke das wird ein Bestseller wenn universell geschrieben.........

Spass beiseite, lass Dir Zeit, viel Zeit und der Rest passiert fast von alleine. Mit bisschen Feingefühl merkst Du schon ob Du alles richtig machst ]:D

J/ossx77


Einfach locker angehen und Deinem Gefühl folgen. Kitzler ist ein guter Hinweis - kannst auch die Finger zu Hilfe nehmen. Aber vergiss den "Rest" nicht. Und wie meine VorrednerInnen schon geschrieben haben: Lass Dir Zeit, sei "aktiv". Jede Frau ist anders, hat ihre eigenen Vorlieben. Wenn Du nicht sicher bist, ob Du auf dem richtigen Weg bist (meistens merkt man das ja an ihren Reaktionen), würde ich sie einfach mal (aber nicht andauernd) fragen "gefällt Dir das?".

Oh - hab grad gesehen, dass der Erstbeitrag schon 5 Jahre alt ist. Na ja, der Gute wird's wohl in Zwischenzeit erfolgreich hinter sich gebracht haben ;-D

aTfri


Oh – hab grad gesehen, dass der Erstbeitrag schon 5 Jahre alt ist. Na ja, der Gute wird's wohl in Zwischenzeit erfolgreich hinter sich gebracht haben

So wollen wir mal hoffen.

Ich hätte zum Thema noch beizusteuern: Wenn sie es mag, dringe mit einem oder mehreren Fingern ein und/oder betrachte und erforsche zunächst erst einmal ihre Vulva, also alles was außen liegt. Suche den Harnröhrenausgang, oder auch Reste des Hymen falls sie nicht mehr junfräulich ist. Rieche an ihr, nimm den unwiderstehlichen Duft auf. Klappe die Schamlippen beiseite und erfreue dich an ihren Formen. Sieh dir ihren Damm und Anus an. Ich bin zwar schon über 13 Jahre mit meiner Frau zusammen, aber ich sehe mir alle Details noch immer gern an.

Der Kitzler kommt erst später hinzu, wenn sie signalisiert, dass sie stimuliert werden will. Zunge bitte nicht nur dort einsetzen, sondern auch in die Scheide und, wenn's gefällt, in den Hintern stecken. Das ganze gilt übrigens auch umgekehrt, also Frau leckt Mann, aber das war ja nicht die Frage (vor fünf Jahren). Die Frage war, wie es geht, aber lieber hamburger_1983, das kann dir im Detail auch keiner so richtig beantworten.

Wenn sonst noch jemand dieses Problem hat: einfach machen, was einem einfällt. Aber bitte nicht, was man in Pronos gesehen hat, das ist Märchen und so nicht auf das reale Leben übertragbar (im Gegensatz zu lästigen Krankheiten)... Aber wenn man macht, sollte man eigentlich von allein merken, was ankommt und was nicht. Zu oft zwischendurch zu fragen, ob es gefällt, sollte man auch nicht. Das ist eher Lust tötend. Aber zu Anfang ist eine Nachfrage durchaus erlaubt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH