» »

Reife Männer, junge Frauen?

MWickeyPMouse


Ich helfe auch gerne mein Freund,aber ich betone das Wort "Helfe"!Ein Bsp wäre, er macht das komplette Wohnzimmer sauber und ich helfe ihn bei der Reinigung des Bades, was bei Männern eh immer so nen Problem ist,mit der Badreinigung :-)

Aber ich finde schon,dass man sein Partner helfen kann! Und ich schätze mal helfen,hat nichts mit ausnutzen zu tun!

Ich möchte mich hier allerdings nicht darstellen als wäre ich schon total erwachsen,nein das ist falsch!Ich bin 17 Jahren,verhalte mich mal so aber auch mal so,das kommt darauf an,mit wem ich unterwegs bin!Bin ich mit meinem Freund und dessen Freunde unterwegs,dann passe ich mich an,bin ich mit meinen freundinen unterwegs,kann es schon mal passieren,dass ich nen bissel spinne!

n$ewxbiE


mein freund ist 20 ich bin fast 17. Er ist mir alt genug.

und warum genau? hast du die postings die bisher geschrieben wurden auch in betracht gezogen? und wenn du dich nicht auf vergangene postings beziehst, worauf stützt sich deine aussage?

oder ist es einfach nur anerzogenes?

dCtumlg


Mittlerweile reden wir hier über Hilfe im Haushalt.....Wohin ein Thema immer so führen kann. Wir haben jetzt die einige Dinge angerissen, andere nicht. Wie waren z.B. die Reaktionen aus dem jeweiligen persönlichen Umfeld? Hat sich die Art zu Leben geändert? Der Sex? Die sicht der Dinge?

M_i9ckeyxMouse


Mein Umfeld hat es ganz locker genommen, sie denken "naja, solange es gut geht und sie sich verstehen ist es doch super"!

Meine Art zu Leben hat sich geändert,früher bin ich meistens die Woche über daheim geblieben und am WE bin ich mit Freunden auf´n Markt und haben nen bissel was getrunken,aber ich muss sagen es hat sich vieles geändert,einfach zum positiven!

Mit meinem neuen Partner kann ich sogar über Sex reden und Spaß macht es allemale :-)

hIelplRessx_girl


Als ich ihn kennen lernte, meinte meine Mutter erst scherzhaft‚kannst du einmal ne gute nachricht heimbringen?’. Sie dachte zu dem Zeitpunkt eh nicht, dass da was draus wird. Als sie ihn kennen lernte war sie total begeistert. Die meisten anderen waren anfangs schockiert, eine Junge aus meiner Klasse meinte, ‚Wäh, was willst du mit so nem alten Sack, jetzt bin ich aber enttäuscht von dir’, eine Arbeitskollegin, die mich kaum und meinen Freund gar nicht kennt, wollte mir einreden ich hätte so eine Art Vaterkomplex, weil meine Eltern geschieden sind. Mein Vater sagte einfach nur, ‚Ha ja, wenn’s passt!’. Viele andere belächelten die Beziehung. Für sich dachten sie wohl, er sei ein Kinderficker, er verarscht mich oder er sei hängengeblieben.

Meine Art zu leben hat sich sehr verändert. Eigentlich auch zum Positiven, doch jetzt fehlt mir leider gänzlich der Bezug zu meinen alten Freunden. Ich kann mit ihnen kaum noch etwas anfangen, ihre Freizeitgestaltung, dieses ewige ‚Rumhängen’ und ‚Vollsaufen’ geht mir gar nicht rein. Saufen war übrigens vorher schon nicht so mein Fall.

Mit meinem Freund gehe ich gelegentlich in Diskotheken, oft genießen wir einfach alleine gemeinsam unsere Zeit, unternehmen etwas mit seinen Freunden, besuchen sie( einfach so oder an Geburtstagen), mit seiner Tochter und meiner kleinen Schwester waren wir im Freizeitpark, wir gehen Einkäufe erledigen oder shoppen, bald wollen wir einen Kochkurs machen oder wir führen einfach schöne, oft tiefgründige Gespräche, wobei ich momentan noch eher der passive Teilnehmer bin.

Der Sex… nun ja, ich hatte bevor ich ihn kennen lernte, ca. 1 Jahr lang keinen Sex und erinnere mich also noch schwer an diese Zeit. Aber ich mache mit ihm einige neue Erfahrungen, auch wenn ich davor schon viel rumexperimentiert habe. Ich genieße den Sex, auch wenn ich früher mehr Lust auf Sex hatte, das hat aber nichts mit seinen Fähigkeiten zu tun.

Ich habe durch ihn meine Sicht der Dinge in vielerlei Hinsicht geändert. Ich bin ausgeglichener( sicher noch lang nicht so ausglichen wie Erwachsene), sehe die Dinge gelassener, lass mich nicht mehr so leicht und vor allem nicht von jedem auf die Palme bringen. Aber vor allem bin ich nicht mehr so sehr Teenie wie vorher.

Wie Mickey Mouse, verhalte auch ich mich noch sehr oft wie 16, bei meinen Freunden passe ich mich an (ja mittlerweile muss ich mich selbst bei ihnen anpassen) und bei seinen Freunden sowieso. Wenn wir 2 unter uns sind flachsen wir auch oft rum, machen Quatsch und sind kindisch. Jeder sollte sich doch ein Stück Jugend bewahren und nicht immer nur ernst sein, das Leben ist ernst genug.

MHicke?yMousse


Es ist wohl war! Ich passe mich auch an! An der Seite von meinen Freunden verhalte ich mich so wie die!Und wenn ich mit meinen Freund unterwegs bin,verhalte ich mich wieder anders!Kommt darauf an,aber am liebsten gefällt es mir mich einfach so zu verhalten wie ich bin! Bin manchmal kindisch u zickig doch wiederum ernst und sehe was in der Welt geschieht!

h}elpl|ess_xgirl


Geht mir genauso.Und das schönste an der Sache:Wenn ich mit meinem Freund alleine bin kann ich so sein wie ich will!

Klar ich kann dann nicht machen was ich will. Er sagt mir schon, wenn ich mich falsch verhalte.Aber ich muss mich nicht verstellen(was mein Verhalten betrifft, hinter meinen Ansichten stehe ich, egal vor wem)

d%tm$lxg


"Wenn ich mit meinem Freund alleine bin kann ich so sein wie ich will!" - schöner Satz - echt!

M ickeUyMousxe


Ich sage mal so!Jeder soll sich so verhalten wie er ist und nicht umstellen,das bringt doch nichts! Klar ist man manchmal noch nen Stück Weit Kind,aber andersrum wieder nicht!

dDtm:lxg


Es wäre ja auch schlimm, der Person mit der man das Leben und die Liebe teilt, also alle wirklich wichtigen Dinge, etwas vorzuspielen. Am besten ist es, wenn man sich so gibt wie man ist und sich dabei auch noch alle die wichtig sind, in den eigenen Gefühlen, wohl fühlen.

M~ickeypMouxse


Das ist wohl war! Da muss ich zustimmen!

dttemlg


MickeyMouse

Still alive?

M?ickeyMaouxse


Rede bitte deutsch mit mir! dtmlg

T4anra`ntxula


Reife Männer, junge Frauen?

Was haltet ihr davon? Meine Meinung ist, jeder sollte für sich selber entscheiden, ob es richtig ist oder falsch! Oder habt ihr andere Meinungen?

Reife Männer haben schon so ein "gewisses Etwas".

gfalu!pDi


tarantula

definiere reife Männer ???

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH