» »

Reife Männer, junge Frauen?

R;igaBntoQna


Achso. Naja, wenn man selbst beim Sex Hand anlegen muss, dann stimmt was nicht. Hast recht.

??? ??? ???

Qruin\tus


Was ist denn daran nicht zu verstehen, Riga?

Er macht und macht, und sie kommt nicht. Also muss sie sich selbst helfen, damit es ihr Spaß macht.

Findest du, das ist der richtige Weg oder da ist doch was im Argen?

R8igantZonxa


naja, so pauschal würde ich das einfach nicht sagen...

ich kenne / kannte das problem.... und da lag es nicht an mangelnder fürsorge seinerseits, sondern an einer totalen blockade meinerseits.... orgasmus=kontrollverlust...und da hatte ich so meine probleme....

Q?uiKnbtus


Naja, ich kann da großartig nix dazu sagen da ich dieses Problem garnicht kenne.

RWi3gantxona


Naja, ich kann da großartig nix dazu sagen da ich dieses Problem garnicht kenne.

also entweder du bist ein echtes tier und hast alle frauen immer zum großen o gebracht, oder du hast nur nie gemerkt das sie ihn vortäuschen.....

Q$ui.ntus


Und selbst wenn sie es vortäuschen würden. Letztenendes würden sie sich selbst anlügen.

DOieKe~llnerxin


oder du hast nur nie gemerkt das sie ihn vortäuschen...

;-D ;-D ;-D

D,ieKeIll?n8erin


Und selbst wenn sie es vortäuschen würden. Letztenendes würden sie sich selbst anlügen

Da hast du recht, Quin :)^

QZuinxtus


Ich hab so oft von Paaren gehört, die glücklich waren obwohl Sie keinen Orgasmus hatte. Ich glaub ein Orgasmus wird überschätzt. Ich sprech jetzt für mich, ich kann auch ohne Orgasmus leben. Es gibt wichtigere Dinge in einer Beziehung als ein Orgasmus.

Rviga ntoCna


Ich glaub ein Orgasmus wird überschätzt. Ich sprech jetzt für mich, ich kann auch ohne Orgasmus leben. Es gibt wichtigere Dinge in einer Beziehung als ein Orgasmus.

da hast du wohl recht.....

Und selbst wenn sie es vortäuschen würden. Letztenendes würden sie sich selbst anlügen.

naja, solange es ned zum dauerzustand wird.... aber ab und an tu ich es schonmal ihm zu liebe....

Qhuint\us


naja, solange es ned zum dauerzustand wird...

Wenn es ein Dauerzustand wird, ist das ein Zeichen dafür das was im Argen liegt, und man darüber reden sollte.

Kommunikation ist in einer gut funktionieren, sexuell aktiven Beziehung das A und O.

Wer nicht miteinander redet, und so die Probleme im Bett offen zur Sprache bringt, wird nix ändern.

aber ab und an tu ich es schonmal ihm zu liebe...

Naja, das muss jeder selber wissen..

R'igan%tona


Kommunikation ist in einer gut funktionieren, sexuell aktiven Beziehung das A und O.

kommunikation ist immer das a und o.... aber wichtig ist auch, dass es keine sender-empfänger-differenzen gibt.....

Qlui%nItuxs


aber wichtig ist auch, dass es keine sender-empfänger-differenzen gibt...

Wie meinst du das?

Mbickey%Mouxse


Meiner Meinung nach wird überhaupt Sex zu hoch gesetzt!

Es wird schon so darüber geredet, dass es ein Leistungssport ist, dabei vergisst man völlig den eigentlich Grund, des Geschlechtaktes!

Rvig&a{ntionxa


quin

solange die leute nur miteinander reden, heißt das nicht, dass sie sich auch verstehen... mit meinem freund rede ich seit jahren über vorlieben und wünsche beim sex.... er versteht meine worte, versteht was ich sage, aber er versteht mich nicht...

weil bei ihm einfach etwas ganz anderes ankommt...

das meine ich mit sender-empfänger-differenz...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH