» »

Reife Männer, junge Frauen?

G!rün!er Karktus


*:)

syun6blockexr


Ach hier... ;-)

@Kaktus

Stört es dich denn nicht? Das ist doch das wichtigste. Wir sollten drüber reden, findest du nicht?

G?rüneTr Kakxtus


Sunblocker,

ich verstehe im Moment nicht ganz was Du meinst. Könntest Du denn das ein wenig besser beschreiben? *:)

sMunbl4o)ck!er


Gerne....

Vani,

das ist schon längst geschehen. Macht aber nix; ich kenne niemanden in meinem wirklichen Leben, den das stören würde

Ich mein, das ist doch tragisch... Glückssternchen für dich... :)*

G=rüneUr Kakxtus


Ach das meinst Du.

Nein, das stört mich nicht, oder - um genau zu sein - es stört mich immer weniger. Als Single bin ich nur mir selbst verantwortlich. Es gibt niemanden, der von mir abhängig ist, es gibt niemanden, dem ich fehlen würde.

Das ist sehr angenehm, weil man somit auch auf niemanden achten muss. Man ist dadurch sehr flexibel :-)

Ich konnte deshalb z.B. den Pilotenschein machen. Mit einer Freundin oder gar einer Familie wäre das nie gegangen - weder zeitlich noch finanziell.

Also kurz gesagt: Es hört sich viel schlimmer an, als es ist :-D

VnanikSue


Das ist sehr angenehm, weil man somit auch auf niemanden achten muss. Man ist dadurch sehr flexibel

Dann verdienst Du es nicht anders..*entsetztbinz*

smunbltocker


@vani

Frauen... ;-)

Gurünetr ZKaktuxs


Vani,

alles hat seine Vor- und Nachteile :-)

V@an%iSuuxe


es gibt niemanden, dem ich fehlen würde.

>>Eines der ältesten menschlichen Bedürfnisse ist, jemand zu haben, der sich fragt, wo man nur bleibt, wenn man in der Nacht nicht heim kommt.<<

Und da ist unheimlich viel dran...

sQunblvomckxer


Stimmt bedingt...

Finde es manchmal auch ganz schön, wenn niemand wartet... ;-D

Ghrüne!r Kauktuxs


Vani,

so jemanden hatte ich nur sehr kurz. Da mich diese Frau damals mit ihrer "Aufmerksamkeit" fast erdrückt hat (5 Anrufe am Tag sind zuviel!), kam ich eher nur auf den negativen Geschmack davon.

Außerdem machen mich manche Bedürfnisse nur wahnsinnig, die ich ohnehin nicht stillen kann - egal was ich versuche.

Sehr überspitzt formuliert bin ich kein hübsches junges Mädel, das sich einfach in 'ne Bar setzt und dann gleich die Auswahl an Bewerbern hat - sei es für die Nacht oder für mehr.

Ich kann machen was ich will, und werde trotzdem seit meinem ganzen Leben von Frauen abgelehnt.

Ich MUSS also ohne diese Bedürfnisse klarkommen.

V1anixSue


Finde es manchmal auch ganz schön, wenn niemand wartet...

Arsch ! ;-D ;-D

Du weißt genau, wie das gemeint ist !

Und 'warten' oder 'fragen' kann man (sich) auch in Gedanken..ohne vor der Haustür zu übernachten und in Tränen aufgelöst auf den Partner loszustürmen..

s^unblo'ckxer


Hatte gestern mein erstes mal... 8-)

V~ani1S'ue


Was ?

Alleiniges nach Hause kommen ohne Mutti ? ;-D

Tiixm 2


Kaktus, wenn du mal 'nen Co-Piloten brauchst... sag Bescheid, brauche nur 3 Minuten Vorbereitung!

Liegt alles griffbereit im Keller (Helm, Kartentaschen...)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH