» »

Pornos/ Männer und Angst

C_yMaWN


ach Sonnenwind

Was soll ich sagen. Für einen Teil der Männer trifft deine Aussge sicherlich zu.

Aber der nette Mann sagte es schon so in der Art. Verstehst dus, wenn ich hinkomme und nach 5 minuten frag ob sie single is (natürlich kann man das auch geschickt "hinterfragen" aber wenn sie so dumm ist das nicht zu merken.. naja dann törnt mich das eh schon ab) dann wars des meist schon mit der guten unterhaltung - "ah, der will ja nur ficken". Und wenn nicht passierts mir wie neulich, du verbringst den ganzen abend mit der frau, die ganze nacht, morgens fahrt ihr heim und bei der frage zu dir oder zu mir gehen wir zu mir. Bei mir dann film und lecker essen und dann frag ich "was macht die liebe ?" "seit 3jahren n freund.."

Na super..

Ja, ich will oft einfach nur ficken. Wenn ich an einer beziehungsmäßig interessiert bin dann kommt immer der romantiker in mir hoch. Briefchen, Gedichte, Blümchen, ausgefallene ideen.

Wenn ich ficken will nicht, aber n witzig spritziges gespräch krieg ich immer hin. (hat bisher einmal funktioniert und das war ne mid 30erin die ihren freund betrog.. )

Naja, liegt wahrscheinlich wie immer am alter. Lieber kuscheln als ons.

Netter Mann hat insofern nen punkt, dass er sagt: Die Frauen wie du, Sonnenwind, unterscheiden sich äußerlich kein bischen von ehefrauen z.b. Da ist kein Schild "ich bin hier weil ich nen netten mann fürs bett und evtl mehr suche". Und wie gesagt, als mann, wenn man sich entscheidet die frau anzusprechen hat man obiges problem. Entweder man hängt ewig in dem gespräch drin und kriegt nicht das was man an dem abend eigentlich gesucht hat - sex. Oder man ist schnell wieder draußen, hat aber nix davon.

Oder es klappt - 1% der Fälle.

Ich denke die meisten Männer ham sich schon zuviel absagen eingefangen. Bei denen ist der mythos "frau kommt in nen club mit interesse an sex" längst gestorben.

Wenns med1 nicht gäbe würde ich das übrigens auch denken :-(

Axma


@Loveletter:

Weil Du meine Frage überhaubt nicht verstanden hast ...

Es geht hier nicht darum das ich mich mit Sonnenwind solidarisiren wollt.

Es ging auch nicht darum das Männer lieber Pornos sehen als Sex haben, sondern darum , wenn das so ist, woran es liegen könnte.

Es tut mir leid wenn Du Dich irgendwie verletzt durch meine Frage fühltest , aber da hast Du was misverstanden und ich denke natürlich das ein Mann lieber realen Sex haben sollte. Ob das nun ein Quikie ist, oder ein einfühlsamer Akt, steht nicht mal zur Diskusion.

Ich mag Sex

gez. Amaruschaja

A|ma


Zu den netten

Männern und dem Ikea-regal.

Ich find es nicht schön, das die hier immer (ich hab's hier im Forum schon offt gelesen) so abgestempelt werden.

Ein toller Hengst mag nett für ein ONS sein, aber will Frau sowas heiraten und damit eine Familie gründen ??? Sicher nicht !

Tolle Hengste werden geritten und danach (wenn sie's nicht mehr bringen) zum Metzger gebracht ...

Der Mann der das Ikearegal aufbauen kann , ist für mich bedeutend interessanter . Zumal der zum Hirn im Penis anscheinend noch ein weiters im Kopf hat... Sex ist schön und wichtig für mich , aber ein langweilig auf Dauer, ohne die Nähe und Geborgenheit die ich in den Armen meines Mannes empfinden kann.

gruß Amaruschaja

L-o'vel`ett~exr


Ama

Klar habe ich Deine Frage verstanden... Du hast eine These und möchtest Meinungen... Ich schrieb auch nicht von Solidarität... Nur, dass Du selber zu der Ansicht gelangt bist, dass die These "zumindest streckenweise" stimmt. Und ich frage mich wie Du zu diesem Ergebnis kommst, wenn ich die Posts hier noch mal lese... da steckt das Problem...

Und ich fühle mich in keinster Weise verletzt... :-)

S1onne,nwixnd


CyMan:

Netter Mann hat insofern nen punkt, dass er sagt: Die Frauen wie du, Sonnenwind, unterscheiden sich äußerlich kein bischen von ehefrauen

Ehefrauen stehen seltenst ALLEINE in Kneipen, clubs, bars herum. Entweder sie gehen mit ihren Freundinnen, oder gar nicht. Überleg doch einfach mal.

RING?

z.b. Da ist kein Schild "ich bin hier weil ich nen netten mann fürs bett und evtl mehr suche". Und wie gesagt, als mann, wenn man sich entscheidet die frau anzusprechen hat man obiges problem. Entweder man hängt ewig in dem gespräch drin und kriegt nicht das was man an dem abend eigentlich gesucht hat - sex. Oder man ist schnell wieder draußen, hat aber nix davon.[/qutoe]

vor Absagen kann dich keiner schützen. Einfach eher fragen. Dann hast du Zeit für die nächste, am selben Abend. Quatsch ne Stunde (höchstens!!), und dann hast du das raus, ob sie single ist und/oder SEx will. Das muss doch möglich sein. Geht ja umgekehrt genauso.

Ich denke die meisten Männer ham sich schon zuviel absagen eingefangen. Bei denen ist der mythos "frau kommt in nen club mit interesse an sex" längst gestorben.

Moment mal, ich sprach von SWINGERclubs.

Aber in normalen clubs/bars/kneipen ist es dasselbe. Einfach gucken, WAS macht sie, womit unterhält sie sich, WAS will sie da, wo sie ist? Frauen gehen seltenst alleine, und Frauen gehen auch seltenst "nur" ein Bierchen trinken (ich bin da ne Ausnahme, bin aber trotzdem offen für mehr).

n2ett8eMr MaYnn 66


also bei mir sind das jetzt über 20 Jahre her, dass ich mal direkt ne Frau angesprochen habe, ob sie ficken will. Sie hat zu meiner Überraschung sogar ja gesagt. Es war geil mit Ihr, ich 17, sie 29. Ich habe zu grossen Respekt vor Frauen, diese spontane Frage heute noch zu stellen. Wieso, weiss ich nicht, vielleicht gute Erziehung. Desweiteren, das ist meine Meinung, kann ich wohl eindeutige Signale von ihr nicht richtig deuten oder kapieren. Bin vielleicht schon zu alt, oder einfach aus der Übung. Dennoch unterhalte ich mich immer wieder sehr gerne mit fremden Frauen. Je sicherer oder intelligenter sie sind, desto grösser ist die Herausforderung. Wie schon vorher von anderer Seite geschrieben, es geht mir auch nicht immer ums ficken. Eine aufregende Unterhaltung mit einer tollen Frau kann manchmal besser sein, als der Sex mit ihr. Isso

LvovBele/tter


Entweder sie gehen mit ihren Freundinnen, oder gar nicht. Überleg doch einfach mal.

RING?

Oder mit ihrem Mann, so was soll vorkommen...

Moment mal, ich sprach von SWINGERclubs.

Tja, wenn Mann es da nicht schafft, dann weiß ich allerdings auch nicht mehr weiter... Eindeutiger geht es ja wohl kaum, außer mit dem Schild um den Hals... Und ich gebe Dir recht, ein wenig "normale" Konversation sollte schon möglich sein, bevor man auf die Matraze hüpft... Aber, das soll sogar Männern in Swingerclubs zuviel sein?! ich kann's mir nicht vorstellen...

S%onnen0wxind


netter Mann:

Dennoch unterhalte ich mich immer wieder sehr gerne mit fremden Frauen. Je sicherer oder intelligenter sie sind, desto grösser ist die Herausforderung. Wie schon vorher von anderer Seite geschrieben, es geht mir auch nicht immer ums ficken. Eine aufregende Unterhaltung mit einer tollen Frau kann manchmal besser sein, als der Sex mit ihr. Isso

du liebst die Herausforderung, klar, dann hast du auch keine Probleme. Und man merkt eben nicht direkt, was du oder ob du ficken willst. Das ist auch gut ;-D

Loveletter: Wenn sie mit dem Mann geht, ist das Thema ja wohl erledigt.

Und, nein, auch in clubs schaffen es Männer kaum, Frauen anzusprechen. Anständig anzusprechen.

Ldoveletxter


Sonnenwind

Ich war persönlich noch nie in einem solchen Club...

Was machen denn die Kerle dort? Packen Dir direkt zwischen die Beine, oder kommen sie mit einem dumpfen "Wolle ficken?" an die Bar? Ich meine, so blöd kann doch nun auch wieder keiner sein, oder?

Und... irgendwie müssen sie ja die Frauen, mit denen sie da rumvögeln auch rumgekriegt haben. Das sind doch nicht imer nur ihre Ehefrauen/Freundinnen...

nEette1r Ma,nn 66


der Knackpunkt ist ja der, die Frauen anzusprechen, diese Hemmschwelle muss erst einmal überwunden werden. Wenn ich mal alleine unterwegs bin, schaue ich mich erstmal um, der ein oder andere Blickkontakt ensteht und auch mal ein nettes lächeln. Oftmals ist es so, wenn ich allen Mut zusammengefasst habe, dann steht ein anderer bei Ihr. Ich bin da manchmal ein Tölpel. Wenn es aber zur Unterhaltung, ist es meist sehr sehr toll.

S"onnqeqnwinxd


Loveletter: Es sind immer gemischte clubs, d.h. teilweise Pärchen, teilweise Einzelherren. Je nach clubart mehr oder weniger Einzelherren.

Wenn mich einer blöd anpackt, kriegt der eins auf die Finger.

Gespräch suchen, ist der einzige Weg. Darum gings ja auch hier. Um Kommunikation zwischen Mann und Frau.

Frauen brauchen eben mehr (auch in ner Beziehung) Kommunikation, Zuwendung, wollen umworben werden etc, als Männer. Das ist das problem.

n\ettDer M[annx 66


Sonnenwind

glaube mir eines, Männer wollen auch umworben werden

S9on;neRnwi$nd


Mir gings jetzt um den Kommunikationsaufbau vor dem Sex. oder nenn es besser: Kontaktaufnahme.

Meine Erfahrung: Mal an die Titten fassen, mal auf den Ar*** klopfen, das ist die wenig erotische Art von Männern, zu zeigen, dass sie Sex wollen (in Beziehung).

No way.

n/etterO Mann x66


ok, da gebe ich dir Recht

M6y BDe?sirxe


Weil Du meine Frage überhaubt nicht verstanden hast ...

Es geht hier nicht darum das ich mich mit Sonnenwind solidarisiren wollt.

Es ging auch nicht darum das Männer lieber Pornos sehen als Sex haben, sondern darum, wenn das so ist, woran es liegen könnte.

@ama

Ich glaube, es liegt daran, dass viele Männer gerne den Sex erleben würden, der ihnen in den Pornos vorgegaukelt wird und einfach angst haben, ihre geheimen Fantasien ihrer Partnerin zu erzählen.

Ich finde es schön, nach dem Sex über das Erlebte zu sprechen, ich meine über die Sachen, denken - fühlen - handeln. In dieser Atmosphäre fällt es auch den meißten einfacher, über dieses Thema wirklich offen zu reden und Wünsche und Fantasien zu offenbahren.

Aber auch Frauen haben diese Probleme und aufgrund meiner Erfahrungen kreisen bei vielen Frauen die gleichen Fantasien, wobei zwei Fantasien bei fast allen Frauen sehr stark vertreten sind.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH