» »

Pornos/ Männer und Angst

B!ierbkichlxer


hässliche Frauen

Da wird man erst recht nicht angesprochen.

Es gibt halt Menschen (Frauen) die sind so unattraktiv, mit denen will wirklich kein Mann etwas zu tun haben.

Oder vielleicht erst nach einigen Bieren, aber dann klappt's mit der Konversation nicht mehr so richtig und die Frauen denken der Mann hat nichts drauf. Dabei hat er doch nur versucht sich die Dame "schön zu trinken".

LpovPeletxter


Supi

Frau schön saufen, dann nichts mehr gebacken kriegen und dann ist Frau auch noch schuld, weil sie so häßlich ist...

Ich glaube Du bist genau der Typ an den Sonnenwind immer gerät... nicht weil sie so häßlich wäre, nein sondern weil du ein wirklich intelligenter, charmanter Frauenversteher zu sein scheinst.

Ok, Du hast recht... ES GIBT SIE...

LtoveleRttexr


...diese Sorte Männer, meinte ich

S4onnednwxind


Ich glaube, es liegt daran, dass viele Männer gerne den Sex erleben würden, der ihnen in den Pornos vorgegaukelt wird und einfach angst haben, ihre geheimen Fantasien ihrer Partnerin zu erzählen.

und warum ist das so?

Ich hätte vor sowas keine Angst, im Gegenteil, meine ex-Partner fanden es alle sehr gut, wenn wir geredet haben über das, was wir wollen.

Geht ja auch nicht ohne. Dazu ist Sex zu vielfältig.

Loveletter: Bei dem nick, den der hat... sagt ja schon einiges aus ;-D

g}us


... :-/

Es ging auch nicht darum daß Männer lieber Pornos sehen als Sex haben, sondern darum, wenn das so ist, woran es liegen könnte.

Da ist sie noch immer: Die Frage, lieber wixen als ficken: warum?

Mal ausführlicher:

SEX (zu zweit) hat den Reiz daß man etwas für jemanden tun kann.

Es kann viele Gründe geben, warum jemand das "nicht will".

Vielleicht will er einfach nur nicht SO wie du willst.

Im Idealfall hat man als Paar zwar ne Menge Möglichkeiten, aber es ist eben immer nur die Schnittmenge, der kleinste gemeinsame Nenner und es kann schon vorkommen, daß man da zeitweise nicht zueinander findet, selbst wenn man Lust auf SEX hätte, was ja auch nicht grundsätzlich gesagt ist.

Auch nicht, und das ist die andere Seite, wenn er WIXT, denn:

WIXEN ist SEX OHNE PARTNER, eigentlich ÜBERHAUPT KEIN "SEX" in dem Sinne, weil eben der wesentliche Punkt fehlt: Etwas tun zu können, was jemanden anders freut.

Der Drang zu WIXEN ist ein Anderer als der Drang nach SEX, also nimmt sich da auch keiner was weg.

Und/Also wenn er keine Lust auf SEX hat (Angst, Zwist, wasauchimmer) warum zum HHenker soll er dann deswegen das WIXEN lassen?

Der Zusammenhang "Wixen ok, außer wenn ich zu kurz komme" ist konstruiert.

Aufgesdröselt würde man sehen: "Wenn ich zu kurz komme" ist JEDES andere Interesse nicht mehr ok.

Weniger interessant zu sein als WIXEN, DAS ist es was weh tut.

Aber es würde genauso weh tun wenn man weniger interessant wäre als der Skatabend oder der Garten... 8-)

Dumm ist nur: Wenn man sich sexuell vernachlässigt fühlt und daher anfängt sich in seinen (oder ihren) GANZ PRIVATEN SOLO"SEX" einzumischen, macht man sich nicht gerade begehrenswerter... :-(

In DIESEM Fall gibt es doch ganz offenbar "Spannungen".

Mein Mann hat die Filme komplett vom Rechner verbannt...

Vermutlich hatte ging es ihm dabei darum, mir die Angriffsfläche zu entziehen.

Angriffsfläche? :-/ ???

Na Hallo, wenn er schon denkt, daß du es "gegen ihn verwendest", etwas ziemlich intimes wie ich meine, dann ist da ja wohl irgendwas zwischen euch, was MIR jedenfalls nicht gerade Lust auf SEX machen würde.

8-)

B2ierbi|chlxer


@Loveletter

Oops......Du hast mich aber schnell durchschaut! Respekt!

Aber du kannst mir glauben, es gibt Frauen, wenn man die trifft, nimmt man am besten die Beine in die Hand und..........

L9oveleqttexr


Bier...

Aber du kannst mir glauben, es gibt Frauen, wenn man die trifft, nimmt man am besten die Beine in die Hand und...

klar gibt es die und da lass ich auch die finger von...

aber wenn ich versuche sie mir "schön zu saufen", und sie dann mit 3 Promille anquassel ist doch wohl klar was rauskommt... Und warum quasselst Du eine Frau voll, wo Du doch jetzt schon weißt, dass Du Morgen einen Anfall kriegst wenn sie neben Dir liegt... Nee, mein bester, so nötig sollte man(n) es denn doch nicht haben

MUr. <Matxhers


ich weiß nicht, was ihr habt....

also ich ficke viel lieber, als mir nen porno reinzuziehn und mir dabei einen runterzuholen. mir macht es überhaupt nix aus, meine freundin erst zu verführen, sie zu verwöhnen und zu lecken. ganz im gegenteil. ich mache das sogar gerne. manchmal leck ich sie auch einfach nur, ohne, dass wir dann sex haben. man kann sich ja wohl ein bisschen "mühe" (falls man das überhaupt so nennen kann) machen...

ich mache das immer! und was hab ich davon? ich krieg ab und zu mal n quickie und immer sex!!

spw3is/sromxeo


Na, mein Junge, du bist halt noch ein junger Heissporn, jaja, wenn ich da nur so 50 bis 70 Jahre zurückdenk!

Soonn3enwi7nd


Der Zusammenhang "Wixen ok, außer wenn ich zu kurz komme" ist konstruiert.

Aufgesdröselt würde man sehen: "Wenn ich zu kurz komme" ist JEDES andere Interesse nicht mehr ok.

Weniger interessant zu sein als WIXEN, DAS ist es was weh tut.

Aber es würde genauso weh tun wenn man weniger interessant wäre als der Skatabend oder der Garten...

Dumm ist nur: Wenn man sich sexuell vernachlässigt fühlt und daher anfängt sich in seinen (oder ihren) GANZ PRIVATEN SOLO"SEX" einzumischen, macht man sich nicht gerade begehrenswerter...

In DIESEM Fall gibt es doch ganz offenbar "Spannungen".

Spannungen. Gut.

Das wäre also das "Warum?", auf das ich eingehen möchte. Es geht wohl offensichtlich um Fälle, in denen sich der Partner dadurch vernachlässigt fühlt... denn wenn es einer NEBEN dem Partnersex macht, ohne, dass der zu kurz kommt, ist es ja kein Problem. Sollte es nicht sein, jedenfalls.

Frage: Spannungen, bzw. WARUM fühlen sich Frauen dann oft "zu kurz gekommen"? (meist ist die Konstellation ja "wichsender Mann/beleidigte Frau").

Bqierb?iSchaler


@Loveletter

Nee, mein bester, so nötig sollte man (n) es denn doch nicht haben

Nötig?? Hm....ein Trieb der Natur dem man nachgibt! Hat doch nichts mit "Not" zu tun.

So schlimm ist es mit dem "Anfall" aber auch wieder nicht. Man schmeisst die "Alte" halt noch vor dem Frühstück wieder raus.

Zudem war das "Schönsaufen" nur für den allerschlimmsten Fall gedacht und nicht als primäres Vorgehen. Besser ist es schon, solche Damen einfach links liegen zu lassen.

Mey 6Desire


und warum ist das so?

Weil sie vielleicht Angst vor Euch haben, dass ihr sie als pervers einstuft (pervers=sexuell annormal).

Ich hab mal mit 12 Jahren Flaschendrehen gespielt und beim Kuss haben wir das Licht ausgemacht. Dem Mädel hab ich beim küssen den Po gestreichelt und als das Licht anging, sah es ihre Freundin, die sofort rief, "Du bist eine Sau!" Danach hat sie nie wieder ein Wort mit mir geredet. Ich kam mir vor wie ein Schwerverbrecher. Der Geküssten hat es aber gefallen und mir auch.

L}ove4lexttexr


Bier...

Es ist halt so, um mal wieder das Thema des Fadens zu treffen... Es gibt Frauen, sie kann man mir nackt vor den Bauch hängen, da regt sich nichts... Und wenn ich keine finden sollte, die mir wirklich paßt... Dann mach ich es mir lieber selber... und schau dabei nen Porno.

Aber nur für edn Trieb mich besaufen, damit ich mit wem ficken kann... NEIN, nichts für mich.

g+us


Sonnenwind...

Nein.

Du drehst es ja nur wieder zurück.

"Es geht wohl offensichtlich um Fälle, in denen sich der Partner dadurch vernachlässigt fühlt [...] meist ist die Konstellation ja "wichsender Mann/beleidigte Frau"

2 Aspekte = Ursache -> Wirkung.

Das ist konstruiert.

Das Warum liegt anderswo.

Genau DAS ist das "Problem" von Ama.

Sie redet die ganze Zeit als hätte sie den Grund schon gefunden.

Aber das er wixt ist nicht der Grund dafür, daß er nicht (genug) mit ihr fickt.

Mor. Matxhers


@all

liegt das wirklich am alter, dass ich meiner freundin gerne ein vorspiel gebe? wenn ja, wieso? wieso sollte ich das mit 40 nicht mehr machen? ich denke eher, dass das eine ausrede ist...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH