» »

Milch für Männer, auch aus der Frauenbrust?

J5ü[rgexn M


@Zwergterroristin

Ich halte den Geschmack von Sperma nicht unbedingt als Fehler der Evolution. Wenn Sperma nach Himbeerkuchen mit Sahne schmecken würde, würden diese Männer wahrscheinlich aussterben ;-).

Jürgen

Z%wergtderror,istin


Also...

Wenn Sperma nach Himbeerkuchen mit Sahne schmecken würde

wär ich wohl jetzt auch kullerrund, zumindest, wenn es dann auch die gleichen Kalorien hätte.... Wenn es allerdings nach wie vor eher "gesund" wär fürchte ich um die Geburtenrate, wer lässt sich denn sowas entgehen?

Zwergi

M0on*ika6x5


Zwergterroristin

Ich, steh nicht so auf Sahne...

i5ch 0xi 2


Vom Geschmack her mag ich Sahne schon, nur vertrag ich sie nicht.. %-|

Die Idee dass es nach etwas leckerem schmeckt und gesund ist, ist eine gute Idee. ;-D Also muss der Mann jetzt jeden Tag Ananas essen, die macht das Sperma schon mal viel süßer. Chips, Alk und Rauchen bitte unbedingt weglassen.. :-/

Z=werIgterr|oristxin


Verändert....

Ananas eigentlich auch den Geschmack der Milch? *grübel*

Zwergi

i#ch x2 x2


mh.. gute Frage. Würde mich auch mal interessieren.. aber müsste n Chips, Rauchen, Alk, usw. dann nicht auch "in" der Milch stecken. Ich meine ich hab das mal gehört, deswegen sollen stillende Mütter auch nicht Rauchen, keinen Alk trinken, .. eigentlich genau so weiter machen wie in der Schwangerschaft. Hab ich mal gelesen, darauf gibts keine Garantie ;-D

DXichtetr Kund Djenker


Was, zum Teufel, ist denn schon dabei wenn ein Mann mal Milch aus der Brust seiner Frau trinkt? Man merkt das der Fadeneröffner selber noch nie eine stillende Frau zuhause gehabt hat.

Allerdings ist es schon eine Frage der Differenzierung zwischen "so und so".

Zum einen ist es wohl nicht gerade "normal" wenn eine Frau 5 Jahre nach der Geburt eines Kindes immer noch Milch führt, weil der Mann täglich daran zullt (Allerdings ist auch das Geschmacksache und wenns beiden gefällt.......)

Das andere ist, wenn Mann während der aktiven Stillzeit seiner Partnerin von Zeit zu Zeit mal von der Brust trinkt. Sei es weil er gefallen daran findet, es mal probieren möchte oder weil die Brust, aufgrund unregelmäsigem trinken des Säuglings (z.B. Abstillphase) spannt und die Frau fast "platzt".(In dem Fall muss die Milch eben raus, und wenn nicht Mann, dann ausstreichen, oder Pumpe....)

Ich persönlich habe die beiden Stillphasen meiner Partnerin sehr genossen und habe durchaus öfters Milch "getrunken".

1. War es eine sehr intime vertraute Situation die uns beiden gefallen hat (Ein Mann "zieht" wesentlich zärtlicher als ein Kind)

2. Habe ich meiner Partnerin damit die viertel / halbe Stunde bei Nacht im Badezimmer erspart die sie mit ausstreichen beschäftigt gewesen wäre.

Zum Geschmack: Nimm Wasser, leere ein wenig Zucker hinein, Fertig.......

Gruss Dichter und Denker

M%ondInB6lauemW<axsser


Nein, nix geklaut. Der Winzling ist schon entwöhnt.

Obwohl. Eigentlich produzieren Brüste doch so viel, wie nötig? Für Zwillinge, Drillinge, Vierlinge, Fünflinge...

Da kenne ich mich jetzt nich so aus..weiß nur,dass viele Frauen Probleme haben mit dem Stillen (meine Mum und meine Tante hatten beide Probs) und Drillinge sind doch sowas von selten (natürlich gezeugt) und vierlinge,fünflinge etc. sind doch meist aus der Retorte..weiß nicht ob ne Frau dann soviel Milch hat,wenn die Kinder unnatürlich gezeugt wurden (kenne keine Mutter mit sovielen Kindern)

ZSwergrterr>ori`stin


Die Brust...

passt sich da ganz gut an, nach der freien Marktwirtschaft. Die Nachfrage bestimmt das Angebot... ich glaube nicht, dass dem Baby etwas fehlt weil Mann ein paar Tropfen klaut, vorausgesetzt, die Brust produziert normal...

Zwergi

M1ondIunBl,auemPWassxer


@ ich x 2 OT

Ich scheine mir immer die Männer zu Angeln die zwar gut zu mir sind (die Meisten) aber absolut keine Kinder wollen. Der Ex meinte damals zwar "nur" nicht jetzt bzw. vielleicht irgendwann mal und mein Freund jetzt ist fest davon überzeugt das Kinder ihn hassen.. *lach* (aber er sie auch)

Sobald meine Nichte da ist, werd ich die ihm öfter mal aufs Auge drücken..

Dann müssten wir mal die Männer tauschen..Ich suche nämlich einen der absolut keine Kinder will (wobei sich die Meinung ja immer noch ändern kann)..Ich hab ne kleine Cousine und obwohl mein Freund nicht weiß was er SPÄTER mal will,findet er sie lang nicht so toll wie meine Katzen und den Hund ;-D *puuh*froh drüber bin*

i:chO x 2


Also er ist wieder frei, wenn du ihn haben möchtest.. Er ist aber sehr kompliziert.. *vorwahn*

FQritxz BDollmanxn


Dichter und Denker schrieb:

Was, zum Teufel, ist denn schon dabei wenn ein Mann mal Milch aus der Brust seiner Frau trinkt? Man merkt das der Fadeneröffner selber noch nie eine stillende Frau zuhause gehabt hat.

Ersteres stimmt, zweites nicht, soweit Du mich gemeint hast ;-) Beweis:

Dichter und Denker schrieb:

Zum Geschmack: Nimm Wasser, leere ein wenig Zucker hinein, Fertig...

Nicht ganz, die Süße ist eher wie Traubenzucker und außerdem hat man hinterher intensiv den Nachgeschmack von frischer hochkarätiger Vollmilch im Mund. Stimmts? ;-D

Übrigens kam die kleine Umfrage genau deshalb zustande, weil der Eindruck bestand, daß Behauptung und Wirklichkeit wieder einmal weit auseinanderliegen. ... Ähm, was sich auch zu bewahrheiten scheint - 's ist ja geradezu beeindruckend, wie viele Leute es mögen, aus der Brust zu trinken (trinken zu lassen).

M:ondEInBl'auemWbassexr


OT

Ich hab mir den genannten Link noch nicht durchgelesen..Aber irgendwie kann ich es mir partout nicht vorstellen,dass eine Frau anfängt Milch zu produzieren,"nur" weil ein Säugling mehrmals täglich an ihren Brüsten nuckelt (also weil die Mutter vll nicht stillen kann und die Tante wills übernehmen..).Ich dacht dazu gehören die Hormone,die nach der Schwangerschaft gebildet werden etc....

ADpr(il66


[[http://frauen.qualimedic.de/Stillen_ohne.html]]

MxondInBl&auemmWassxer


@:)

Danke April :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH