» »

Was mögen männer, wenn amn es mit der Hand macht?

wnarhazuxla hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mein Freund und ich sind jetzt seit ca. 2 Monaten zusammen und kommen uns auch immer näher. Gestern zB war ich bei ihm und wir knutschten erst nur sehr heftig rum, dann öffnete er meinen bh und massierte meine Brüste. Da ich halb auf seinem Schoß saß, merkte ich antürlich dass sich da einiges regte....ich anhm meinem Mut zusammen und fasste dirkt in seinen schritt...also über der Hose noch. Ich massierte seinen Schwanz und merkte auch dass es ihn noch geiler machte!Leider standen wir unter Zeitdruck und konnten die Sache nicht beenden wie wir es wollten. >Er behielt also seine Hose an, auch wenn ich sie gerne ausgezogen hätte.....nun meine frage: Ich weiss ja, was mir gefällt aber was mag mann denn so...ich hab seinen Schwanz gestern gestreichelt und massiert aber wie genau soll ich es amchen, dass es ihn geil macht?

Antworten
d4onal=d duc*k


hallo warazula

um direkt zur sache zukommen, umschließe seinen schaft mit der hand und beginne damit die hand vor und zurück zu bewegen.

mit der anderen kannst du vorsichtig seine hoden anfassen, knete seine eier dabei aber ganz vorsichtig. lass deiner fantasie freien lauf, und achte auf seine reaktionen.

wenn du ihn richtig verwöhnen willst, ddann bearbeite seinen kleinen freund mit dem mund.

viel spass *:)

VYampirkeExlf


hm, Frag ihn am besten selber. Ich denke er kann es dir am besten sagen. Soweit ich weiß, haben männer auch nicht probleme zu sagen, wie sie das wollen ;-)

6<Paxck


an warazula

Immer daran denken: So'ne Flöte ist nicht aus Zucker - deswegen auch mal kräftig zupacken! Ich steh voll darauf, von zarter Damenhand einen gewichst zu bekommen! Tempo mal variieren, dann wirst du sehen, welche Geschwindigkeit den Kerl am schärfsten macht! Wichtig ist eine gleichmäßige Bewegung, unabhängig vom Tempo. Am besten du nutzt Gleitgel oder Vaseline, das macht die ganze Aktion für den Mann noch intensiver! Und dann schön Glatze-Mütze, und wenn der Kollege kurz vorm Abfeuern ist, würd' ich wieder etwas runterfahren. Wenn du das ein paar Mal wiederholst, ist der Abgang nachher um so intensiver. Dann zieh dir besser 'nen Regenmantel an... ;-D Sollte der Kerl allerdings nur drauf aus sein, so schnell wie möglich zum Schuss zu kommen, dann hat er es in meinen Augen gar nicht verdient, in die hohe Kunst des weiblichen Handjobs eingeführt zu werden, dann ist er noch ein kleiner Junge...

Übrigens erst aufhören zu wixen, wenn der Kerl auch wirklich komplett mit dem Abspritzen fertig ist, lieber etwas länger als zu kurz. Wenn er nicht mehr will, wird er es dir schon signalisieren!

Als kleines Bonus-Feature würd' ich dir empfehlen, ihm mit deiner freien Hand auch sachte an den Nüssen zu spielen, wobei da angeblich nicht jeder drauf steht. Natürlich nur sanft! Kannst zwischendurch natürlich auch mal mit beiden Händen gleichzeitig die Lasche bearbeiten, vor allem bei 'nem großen Löres bietet sich das an. Hat für mich immer 'nen besonderen Reiz! Zwischendurch kannst du auch mal nur an der Eichel "rumspielen", allerdings kann man da manchmal etwas überreizt sein, deshalb immer vorsichtig rantasten und die Reaktionen des Partners sorgsam beobachten!

Mit diesen Ratschlägen müsstest du gut gerüstet sein, um jeden Schwanz elegant zum Spritzen zu bringen, bei mir hat eine Frau mit diesen Fertigkeiten jedenfalls gute Karten :)^

Wenn du erstmal ein richtiger Handjob-Profi bist, kann ich als nächste Stufen für fortgeschrittene Wixerinnen Footjobs und Tittenficks sowie später natürlich auch Blowjobs empfehlen, aber das ist ein Thema für eine andere Diskussion...

5g0_E5URxO


als aller Erstes mach Dir mal gar nicht so viele Gedanken..! Wenn Du Ihn liebst und Ihr Euch küsst und in Fahrt kommt dann nimm sein gutes Stück einfach in die Hand und wechsel zwischendurch mal zu seinen Eiern - Du wirst schon merken wie er sich dann verhält.. wenn es Ihm gefällt dann wird er sich höchswahscheinlich im Bett oder sonstow winden oder Geräusche von sich geben. Du wirst es schon herausfinden - auch ohne Ihn darauf anzusprechen.. Leg Dir aber keinen Plan zurecht nachdem Du vorgehen willst, denn das macht die Sache ein wenig zu mechanisch..

bGifurWest


Aus Browsercache restaurierte Beiträge.

07.09.05 16:10

-

noch andere Meinungen?

warazula


07.09.05 16:15

-

Die Sache mit dem Mund ist Fantastisch.

Ansonsten kannst Du auch ein wenig kräftiger zu lange. Zumindest ich mag das.

Schön ist aber auch etwas Öl oder Gleitkrem. Macht das Ding schön flutschig…

Taxi-Ruf


07.09.05 17:43

-

Ich mag es, wenn meine Freundin meine Eichel ersteinmal mit der Zunge umkreist. Danach ganz normal rubbeln

Perfekt ist es mit Gleitgel oder Öl o.Ä... hui

-Thommy89-


Aus Browsercache restaurierte Beiträge. Näheres in meinem Profil.

mAagi<c40


an Warazula

Ich schließe mich den meisten an. Wenn du's genau wissen willst, frag Ihn! Wir beißen nämlich nicht. Es ist sowieso besser, nicht immer zu hoffen, das der Partner vielleicht dies oder das macht und macht es dann doch nicht. Reden ist manchmal doch Gold.

Grüße an Warazula

fhlycdevGixl


ich finds geil, wenn sie während dem wichsen auf meinen penis spuckt und es dann überall verstreicht...da geh ich voll ab!

s9nowYgirlD81


meine erfahrung:

1. mit den "Juwelen" nicht zu zart, dann hat er auch nix von. aber wie vorher schon erwähnt, macht er sich da akustisch bemerkbar.

2. mit viel gleitgel: eine hand um den schaft und vorhaut dabei zurückziehen. beim "hoch und runter" auch mal etwas drehen, also deine hand. mit der anderen hand nur über die eichel, voraussetzung ist wie gesagt ganz viel gleitgel oder öl, sonst tuts dem herren weh. und immer fleißig über den eichelrand.

allgemein am anfang noch nicht ganz so schnell und nicht ganz so fest zudrücken, mit der zeit dann halt "den hals abwürgen" (druck mit beiden händen) und eben schneller werden.

allerdings soltest du dir das für etwas später in eurer beziehung aufheben, sonst gibt es doch nichts mehr zum steigern... :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH