» »

Sexfantasien

bBa{usiX5G0


lena

so gut und so schlagfertig ist sie unsere liebe lena

R8auchxer


Sybians gibts zum LEIHEN ??? ? Boah...

IdsaLb}el1x986


Jetzt weiß ich auch mal was eine Sybian ist.

Hier kann man ja echt viel lernen :-)

Rzauch'er


Netter Nebeneffekt hier, nicht wahr...? ;-D

BeiermeFistxer


das tollste:

SYBIAN gibt es auch fuer Maenner!!! ;-D Heisst "VENUS 2000"! ;-)

RCauch$er


Boah...

I#sa}bzel1x986


Können Männer keine Sybian benutzen?! :-)

Wie ihr seht, habe ich voll Ahnung von dem Thema hier, hi

LG Isabel

B#ietrmeis`txer


hi Isa..

..hast Du etwa schon so ein Ding ausprobiert?? ;-) Na klar kann ein Mann auch nen SYBIAN probieren. Er hat ja dafuer geeignete Koerperoeffnungen!

LG

I\sab_elJ19F86


Ne, wusste ja nicht mal, dass es so was gibt.

Und ausprobieren, dazu muss man das ja kaufen :-)

J$acc


irgenwo kann frau das Teil angeblich mieten. Google halt mal.

B@ie<rmeis`ter


kann mann/frau auch leihen!

[[http://www.sybianverleih.de]]! 70 TEURO fuer ein langes weekend (Do-Mo)

D|ieLe na3x0


Ja, kann ich nur jedem empfehlen!

War mehr als nur guhut....... :-p

......trotz allem hätte ich gerne eine eigene, die dann immer da ist.

LG

Lena

wSurze_lseppxl


also meinem verständnis nach sind diese fragen:

Was würdet ihr gerne mal von eurem Partner bekommen wollen?

Was würdet ihr gerne mal an eurem Partner ausleben?

Was wolltet ihr schon immer mal ausprobieren?

nicht nur, wie bemerkt, der kreativität der antworten etwas abträglich, sondern sie treffen gar nicht das, was ich unter fantasien verstehen würde (und so ganz allein stehe ich damit glaub ich auch nicht da).

diese fragen zielen auf sexuelle wünsche, also auf eine gewünschte sexuelle realität. fantasien sind jedoch meiner meinung nach von der realität, auch der gewünschten realität, unabhängig; sie stehen gewissermaßen für sich selbst und beziehen ihren sinn genau daraus, sind also nicht auf ein ziel bzw einen wunsch hin gerichtet.

genau deshalb ist es auch oft so, dass man fantasien über dinge hat, die man in der realität gar nicht ausleben will, was dann mit obigen fragen überhaupt nicht erfasst werden kann.

ich selbst bin da vielleicht zusätzlich ein extremfall, da sich meine fantasien eigentlich nahezu ausschließlich um solche dinge drehen, die ich nicht real erleben wollte. das heißt dann aber keinesfalls, um das nochmals klarzustellen, dass ich keine ganz "normalen" sexuellen wünsche hätte oder dass ich mit ganz "normalem" sex unzufrieden wäre. aber das ist halt ein anderes thema.

L!ibe4rtas


Tja!

Dann habe ich mich wohl ein wenig falsch ausgedrückt... :)D

Ich dachte an Fantasien, die man sich nicht traut auszusprechen/auszuleben, die aber trotzdem wahr werden könnten...

(Unabhängig von den Fragen!)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH