» »

Tips Rollenspiel Hure/ Freier,

Z;wer.gtkerroristxin hat die Diskussion gestartet


Hallöchen,

bräuchte mal ein paar Tips zum Rollenspiel Hure/Freier...

Im Grund ist mir klar wie ein Besuch bei einer Hure laufen könnte, wie ist es jedoch in der Realität? Hat jemand Erfahrungen die er mir vielleicht mitteilen kann?

Vielen Dank und liebe Grüße

Zwergi

P.S.: Wenn gewünscht, warum auch immer, gern per PN

Antworten
gverharbd j.


hallo.

was interessiert dich denn da besonders? normal läuft es ja einfach nur so ab, daß der gast sagt was er möchte und sie sagt ihm was es kostet. sie gehen auf's zimmer. er bekommt seine dienstleistung (was anderes ist es ja nicht), und wenn er fertig ist geht er wieder.

Z8werEgterrrorizstixn


@Gerhard:

ich sag ja, im Grunde ist mir das auch klar...

Was ist z. B. typisch für Huren z. B. was die Ausdrucksweise angeht? Eher solche "Einzelheiten"...

Zwergi

g9erharxd j.


------

ich habe von einer besonderen ausdrucksweise bei den huren noch nichts mitbekommen. da gibt es genau wie bei den "normalen frauen" welche die stil haben und welche die wie schlampen reden, oder sich so benehmen. aber wenn ein mann eben darauf steht, daß ihm die frau sagt, daß er ihr seinen schwanz jetzt in die votze rammen soll, dann wird das eine richtig professionelle auch sagen.

ZBwergteirroris?tin


hmmmm

wenn sich eine Hure im Grunde so gar nicht von jeder anderen Frau unterscheidet, was macht es dann so reizvoll? Werden ja nicht alle Freier unter zuviel Druck leiden oder?

Zwergi

gsehrhardx j.


------

anscheinend doch. ich habe schon oft gehört, dies macht meine frau nicht und das macht meine frau nicht. wenn ich ihr damit komme dann läßt sie sich scheiden. es gibt ja frauen, die nicht mal seinen schwanz in den munde nehmen.

ZFweragterroLristixn


Ich dachte immer...

der Reiz an einer Hure ist (mal abgesehen von Unzufriedenheit im Ehebett warum auch immer) das anrüchige, "schmutzige", unmoralische etc. aber, was macht eben das genau aus?

Zwergi

g+erMhard/ jx.


ich glaube du wärst enttäuscht, wenn du sehen würdest wie es da zugeht. die frauen sind ganz normal. es ist auch keine anrüchige stimmung. gut das mag es auch geben, aber meist ist alles ganz normal.

ZxwerFgterrqorsistin


hmpf....

nicht grad die prickelnde Vorlage für ein Rollenspiel....

Wie würdest du dir so ein Rollenspiel vorstellen wenn ich fragen darf?

Zwergi

Wein?dmaxnn


Warum sollte eine Hure anrüchig, schmutzig und unmoralisch sein?

Wer sagt sowas? - Die zu der ich gegangen bin war sehr nett zu mir. Sie verdient so ihr Geld. Ich schreibe Computer Programme für mein Geld. Wo ist da der Unterschied?

Der Reiz an der Hure ist für viele Männer meiner Meinung nach folgendes :

1.Sie ist eine Frau, die einen Mann eben mal nicht zurückweist. Das ist schon mal ein 1+ !

2.Sie hat wohl meistens auch Erfahrung, wenn es um Männer geht.

3.Sie ist oftmals hübsch und attraktiv. Aber ich denke, dass das nicht unbedingt ein muß ist, um bei Männern anzukommen!

4.Für viele Männer ist sie "verboten". Der Reiz des verbotenen. Der Reiz, dass was die Frau verbietet trotzdem zu tun.

5.Mit ihr kann ein Mann gewisse Praktiken ausleben, die die eigene Frau nicht mag. Wobei es da wohl auch wiederum so ist, dass nicht jede Prostituierte alles macht.

Mehr weiß ich da auch nicht.

gJerhatrd xj.


-----

zieh dir doch strapse oder was ähnliches an. evtl. halterlose strümpfe. geile wäsche. und dann mach ihn doch ruhig mit ein paar kraftausdrücken an. ein bekannter von mir geht auch oft in einen puff. er steht darauf, wenn die frau, nachdem sie ihm einen geblasen hat usw., sagt: komm thomas, fick mich. da geht der ab. manche finden es auch geil, wenn sie sich auf's bett legt und es sich selber macht.

Zhwergsterro!ristin


hm

fick mich. da geht der ab. manche finden es auch geil, wenn sie sich auf's bett legt und es sich selber macht

Würde sich ja auch nicht wirklich von dem unterscheiden, was sonst bei uns los ist.... Vielleicht sollte ich doch lieber in eine andere Richtung denken....

Ratlose Grüße

Zwergi

h}eavyGmetxal


hure/freier rollenspiel

würde mich selber nicht nen zentimeter hinterm ofen hervorlocken!

sex gegen geld kann ich doch an jeder straßenecke haben, käufliche mädels gibts genug, geld hab ich genug

wenn meine freundin oder wer sonst noch so ein rollenspiel anfagen würde, wäre das für mich "kill -9 stimmung"

das verblüffendste an einer prosti ist für mich, daß es wurscht ist, ob sie super gut drauf ist, spielt, bläst, fickt, vielleicht auch voll dabei ist, ICH bekomme sie im kopf einfach nicht aus dem "dienstleistung gekauft, nu streng dich an lieferant" schema raus.

jedes andere rollenspiel, aber genau dieses nicht!

nur meine meinung

HM

Z wergteJrroristixn


Es war...

ja auch nur ein erster Gedanke.... bin ja noch neu auf dem Gebiet....

Zwergi

hjea&vyme\tal


zwergi

ich wills dir ja nicht kaputtreden, ich kenne genügend leute, die öfters mal in den puff gehen, obwohl die mit mädels zusammen sind, die nicht den eindruck machen, als wenn sie nur missionar im dunkeln dreimal im monat machen wollen. die machen sich auch keinen kopf drum obs nun spannend ist oder nicht, die wollen ficken/geblasen werden, abspritzen, gehen. geld aufn tisch, ende! das ist das, was ich selber einfach nur platt, dämlich, reiz- und farblos finde.

will sagen, wenn du weißt, daß ihm das ganze farb- und reizlose drumherum egal ist, warum solltest du nicht das rollenspielchen probieren? vielleicht gehts auch nach hinten los, kommt auf den versuch an

gruß

HM

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH