» »

Dickere Girls

i rongXrifxfon


geschmacksache. solange sie noch eine weibliche figur aufweisen kann und nicht ZU mollig ist, würde ich das auch noch attraktiv finden. aber ich oute mich hier als oberflächlicher bewunderer von durchtrainierten 90-60-90 amazonen. sorry, aber da kommen in meinen augen mollige nicht ran.

Vyitalxboy


erwachsene männer bevorzugen keine dünnen gerippe. wenn ich mit ner frau im betgt bin, will ich was in der hand haben und quietsch-endchen suchen!

hm dünne Gerippe habe ich schon mit 15 Jahren nicht bevorzugt. Ich habe sehr früh bemerkt, auf welchen Typ Frauen ich stehe.

Du hast Recht, mit einer üppigen Frau kommt ein ganz anderes Feeling auf. Bei einer schlanken, schmalen hab ich bissl das Gefühl, ich hätte es mit nem Mann zu tun. Liegt vllt daran daß ich wirklich 100 Prozent hetero bin.

sKilvfermxike


@Don Knilcheone

Es hat auch den Anschein, dass "die Mode" derzeit auch von ihrer potentiellen Käuferschaft korrigiert wird.

das wäre mal ein Schritt in die richtige Richtung,denn aus Erfahrung weiss um das positive Erlebniss wenn eine mollige einfach in einen Laden gehen kann und schicke Klamotten kaufen und nicht aus teilweise doch überteuerten Spezialkatalogen bestellen müsste!Das hat mir vorallem in England gefallen,topmoderne Jeans in Größe 54! vom Krämermarkt,hoffe das wir auch bald so weit sind!

Awspaysia


Vitalboy

mit einer üppigen Frau kommt ein ganz anderes Feeling auf. Bei einer schlanken, schmalen hab ich bissl das Gefühl, ich hätte es mit nem Mann zu tun. Liegt vllt daran daß ich wirklich 100 Prozent hetero bin.

Da sprichst du etwas wahres an! - Wenn eine Frau aussehen soll wie eine 12jährige magersüchtige Marathonläuferin, kommt der Verdacht auf, dass sie von solchen "Männern" bevorzugt wird, die gar nicht auf Frauen stehen.... Frauen sehen nämlich anders aus.

Außerdem sei hier noch angemerkt, dass die meisten Modemacher, die die hochgewachsenen gertenschlanken Models mit ihrer Mode behängen, selbst gar keine Frauen mögen (sondern auf Männer stehen) - insofern ist es nicht verwunderlich, dass ihre "Frauen" kaum noch was weibliches an sich haben.

Dennoch: 100 kg auf 160cm finde ich doch schon arg viel.... Für meinen Geschmack darf ne Frau, die nur 160 ist auch nicht viel mehr als ca 70 kg wiegen....

dZer vopm Mar!s


@ johnM

Die sidn mir zu gewöhnlich und zu hager. Ausserdem denken sie, dass alle sie geil finden und sind oft immer sehr arrogant.

Wenn sie so arrogant rüber kommen, macht es mich total an, das gibt noch mehr Jagdgefühl und wenn man sie dann hat, kann man schön die Arroganz wieder rausvögeln ;-D

Dnon Kni7lchkeoxne


Letztendlich

zählt die weibliche Selbstzufriedenheit, auch für uns Männer. Die Frau, die ihren Körper nicht mag, ist schlecht im Bett. Gerade deshalb verdient die Dove-Kampagne soviel Achtung. Sie ist quasi hochgradig sexuell und das nicht nur, weil die Models sexy sind (zumindest wenn sei ein wenig älter wären).

AKs_pmaOsxia


Hä?

Die Arroganz wieder rausvögeln ???

Ich wüsste ja gern mal, wie das gehen soll? (Ich neige dazu, von geilem Sex noch arroganter zu werden.... ;-D ;-D)

c-hubqbylo}ver


Dennoch: 100 kg auf 160cm finde ich doch schon arg viel... Für meinen Geschmack darf ne Frau, die nur 160 ist auch nicht viel mehr als ca 70 kg wiegen...

Ich würde 160 cm und 70kg noch nicht mal dick nennen, höchstens etwas pummelig. 160 cm und 100kg ist dagegen schon eher mein Geschmack! Aber ich hatte mich ja bereits als FA geoutet!

ZrweJrgterurorixstin


160/100

klingt nach nem heftigen Blutdruck, oder eben in etwa nach meinen Maßen (167cm/zur Zeit 92KG)

Es kann gut aussehen, es kann unförmig aussehen.... je nachdem wie es verteilt ist...

Zwergi

dfer qvom Mxars


@ Aspasia

Hmm schwer zu erklären, aber wenn Du noch arroganter wirst, würds mich noch geiler machen ;-D

pSutxte1


Da ich auch zu der molligen Fraktion zähle, sehe ich 70 kg bei 1,60 meter als absolut schlank oder normal an!!!

Habe aber bei Männern noch niemals ein Problem wegen meiner Figur gehabt - im Gegenteil! Viele Männer stehen drauf! Eigendlich habe ich mir früher selber die Probleme gemacht, weil ich mich nicht so akzeptiert habe, wie ich war und von Selbstzweifeln zerrissen war. Mittlerweile habe schon was dagegen getan (figurmäßig und in meinem Kopf), bin aber kilomäßig noch nicht am Ziel angelangt, welches ich mir gesteckt habe.

dEer voRm Mxars


Ich bin ja wahrscheinlich im falschen Thread, aber meine Ex hatte bei 165 - 52 Kilo und das war perfekt. Top Figur, geile Beine, das war traumhaft und wenn ich hier höre 160/70 KG, also auf sowas steh ich nun wirklich nicht g Ich kenn auch keinen aus meinem Freundeskreis der darauf steht. Heißt nicht daß ich keine Freunde/Bekannte habe, die so gebaut sind, aber für mich sexuell wäre das absolut nichts.

s:ebb=i der #deyu^tscxhe


ich steh total auf etwas molligere mädels. Die machen mich echt scharf :-p

V!itaxlboy


Aspasia

Genau so ist es! Viele Modemacher sind eben nicht hetero und wollen gertenschlanke, hochgewachsene Models, die mit dem ursprünglichen Frauenbild, das z.b. die Kunst bis weit ins 20. Jhdt geprägt hat, nicht mehr viel zu tun haben. Ich finde es äußerst schade, daß sich viele Frauen dann noch einbilden, auch so wie diese Models aussehen zu müssen. Das ist wirklich nicht der Geschmack der allermeisten Männer, was z.b. schon die vielen positiven Rückmeldungen auf üppige Frauen hier im Forum beweisen.

Zu den genannten Beispielen:

160 cm /70 kg: völlig ok, da kommt es noch nicht mal auf die Verteilung an.

160 cm / 100 kg: da stimme ich Zwergterroristin zu, es kommt darauf an. Wenn z.b. 2 Frauen zur Wahl stünden, die diese Größe&dieses Gewicht hätten, würde ich die Dame bevorzugen, bei der es mehr nach unten breiter wird.

ZswergTterrAorisxtin


Ich würde...

die wählen, bei der es proportional gleichmäßiger aussieht...

Zwergi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH