» »

Dickere Girls

RAeaClEasxy


@kroetchen

Nein, die Trennung hatte damit nichts zu tun.

Im Gegenteil, ich habe ja versucht sie noch zu unterstützen und ihr immer wieder das Gefühl zu geben, dass es nicht so schlimm ist. Weil, geliebt habe ich sie trotzdem.

Getrennt habe ich mich, weil sie mich angelogen hat und über ein Jahr was vorgemacht hat bzgl. unserer Beziehung, sprich, sie hat mich mehr als Vaterersatz gesehen, denn als Partner. >:( Und Vertrauen und Ehrlichkeit sind für mich nunmal absolute Grundpfeiler einer Beziehung. Und danach konnte ich ihr nicht mehr vertrauen.

:(v

n6ewb?iE


yoni

ich habe mit absicht meine beiträge so formuliert, dass "proportionen" eine größere rolle spielt als gewichtangaben und irgendwelche maße. ich weiss aus erfahrung, dass eine frau mit 56kg schlanker aussehen kann als eine frau mit nur 52kg. knochenbau, fettanteil und muskelmasse spielen eine sehr große rolle. deswegen sprach ich nur von proportionen.

bitte intepretiere meine beirtäge nicht falsch. ich habe nie rückschlüsse in hinblick auf beziehungsfähigkeit und die damit verbundene liebe gezogen. und das werde ich auch nie tun.

es stimmt, jeder hat so seine idealvorstellung und oft ist es so, dass der eigene partner nie 100% alle vorstellungen erfüllt. aber ich kann von mir sagen, dass die meisten punkte oder zumindest die wichtigsten und ich schließe die optik mit ein, immer auf meinen partner zutreffen. ich kann nicht behaupten, dass ich je eine partnerin hatte die gänzlich von meiner idealvorstellung abgewichen ist. wenn dem so ist, dann finde ich es eher traurig. klingt für mich wie: "lieber einen spatz in der hand als eine taube auf dem dach" oder wie ging der spruch? kann mir nicht vorstellen, dass man dann glücklich ist.

natürlich hast du recht,: optik, schönheit ist vergänglich. und jeder länger man mit jemanden zusammen ist, desto unwichtiger wird die optik und desto wichtiger die inneren werte. aber das stand a)hier nicht zudiskusion und b)spielt die optik trotzdem eine große rolle, auch wenn nicht die wichtigste.

RYea*lEaxsy


@Mars

Wir verstehen uns... oder?? :)^

Die meisten Mänenr wollen schon eine Frau mit einem Körper à la Paris Hilton oder sonstwer im Bett und als Freundin.

Da viele Männer sich aber selbst belügen und sich auch problemlos selbst was vormachen können, nehmen sie halt, was verfügbar ist.

Und das ist dann leider in der heutigen Gesellschaft (denn welche Frau macht heute noch was für ihren Körper....) eine mit ausgefallerenen Rundungen. :)D

Und dann kommts dazu, dass man bei Sex an andere Personen denkt....mußte ich noch nie, da ich meine Partnerinnen immer rattenscharf fand, auch bei der mit dem dann angedickten Pops gabs ja noch andere Attribute.... ;-D

n6eMwbxiE


...und je länger man mit jemanden zusammen ist...

sollte das heissen.

Yoonxi


RealEasy

Ich habe das so geschrieben , weil : wenn ich optisch einen >Traummann nenne müsste, dann wäre er androgyn, dunkle Haare. Meine aber ist blond, hat Bart -also das Gegenteil ich habe also nicht gesagt, : der ist zwar nett, aber optisch scheiße, sondern habe mich auf den Menschen eingelassen und nun sehe ich das Außere gar nicht mehr. Er ist einfach mein Traumtyp.

Und so stell ich mir das bei Leuten auch vor, die z.b. auf dünne , flachbrüstige Blondinen, mit ner knabenhaften Figur stehen ( mein freund) und dann das Gegenteil habe.

nkewxbiE


@RealEasy + Mars

bei den meisten ist es traurig, aber wahr. ich kenne selbst genug kerle die das so handhaben. die erzählen dann auch u.a. ihrer partnerin, dass sie "lieber was in der hand haben wollen" oder dass sie "angst haben, das beckenknocken beim sex zu zertrümmern".

die realität ist oft hart, auch wenn es viele hier nicht hören wollen.

nlewbxiE


@Yoni

also in ruhe: es wurde hier nicht von beziehungsfähigkeit gesprochen, sondern nur von gefallen an der optik.

Y[oni


Und ich habe mal gehört : man will zwar eine zum zeigen , wo man beneidet wird, aber als Ehefrau hat man gern eine,die nicht aso attrktiv ist ( die wird einem nicht weggenommen). Und was ist schöner : ehefrau sein und den alten dann finanziell anzuzocken oder Geliebte zu sein und keinerlei Rechte zu haben ???

;-D sorry, ging der Zynismus mit mir durch

dverr vaom <Marxs


@ real

ich hatte auch mal ne Zeit wo ich noch kein Plan von nichts hatte und einfach das nahm was kam. Da war ich halt jung und dumm. So 17-19. Irgendwann "entdeckte" ich mich selbst und das was ich habe. Ich fing mich an besser zu kleiden, ins fitness zu gehen. Ich habe was aus mir gemacht und mit dem bin ich schon fast 100% zufrieden. Nun hab ich auch keine Frauen mehr, bei denen mein Freunde wegschauen würden, wenn Du weißt was ich meine ;-)

Yroni


newbiE

warum wiederholst du dich ? schreibst mir 2 mal das gleiche, habe ich doch verstanden, was du meinst. wenn du meinen Beitrag an realeasy noch mal kommentieren wolltest : ihm habe ich nur geantwortet, weil sich meine Äußerung über meinen Freund für ihn böse anhörte. dabei wollte ich sagen,wenn ich nach Optik gegangen wäre hätte ich nicht die Beziehung mit ihm.

nWewbxiE


Yoni

und auch das halte ich alles für schönes gerede ^^

ich habe eine junge freundin, die heiss ist, gut aussieht, eine die ich mir als reine geliebte vorstellen kann. und ich hätte auch nichts dagegen, wenn ich sie irgendwann als meine frau bezeichnen würde.

es muss nicht immer nur eins von beidem sein. wenn es für mich mal so ist, dass ich das gefühl habe eins von beiden wählen zu müssen, hätte ich für mich den falschen partner. ganz klar.

n`ewbixE


Yoni

sorry für die wiederholung :-) nicht böse sein.

YQonxi


newbie

sorry für die wiederholung nicht böse sein.

Bin ich nicht. Ich wiederhole mich ja auch mit dem Satz : es geht nicht ums Äußere in einer Beziehung.

Schließlich muss die Chemie stimmen. Und Sex ( wenn der Ekel nicht grad so überwältigend ist,wie es vielleicht bei manchen vorkommen kann) ist mit einer dicken genauso schön,wie mit einer dünnen - wenn man die gleiche Wellenlänge hat und sich gut bewegen kann.

Ganz klar kann ich mir vorstellen, dass der Sex nicht mehr so abwechslungsreich ist,wenn man auf Grund körperlicher Beschweren ( und da meine ich nicht nur die Figur, sondern kaputte Knochen. Alterserscheinungen)nur noch eine Stellung und das nicht länger als 10 minuten aushält.

Aber dann sollte auch noch mehr als Sex die Beziehung am Leben halten. Und wenn man das schafft, ist es egal welche Figur jemand hat. Da zählt die Liebe.

Und sicherlich würde ich auch bei einem fettleibigen Partner Angst haben, dass er mal zeitig stirbt, weil die Blutgefäße verfettet sind. Und sicherlich würde ich nur gesund kochen. Das nicht um an ihm rumzumäkeln, sondern aus Angst um seine Gesundheit und aus Liebe zu ihm .

YJogni


sorry für die wiederholung nicht böse sein.

Bin ich nicht. Ich wiederhole mich ja auch mit dem Satz : es geht nicht ums Äußere in einer Beziehung.

Schließlich muss die Chemie stimmen. Und Sex ( wenn der Ekel nicht grad so überwältigend ist,wie es vielleicht bei manchen vorkommen kann) ist mit einer dicken genauso schön,wie mit einer dünnen - wenn man die gleiche Wellenlänge hat und sich gut bewegen kann.

Ganz klar kann ich mir vorstellen, dass der Sex nicht mehr so abwechslungsreich ist,wenn man auf Grund körperlicher Beschweren ( und da meine ich nicht nur die Figur, sondern kaputte Knochen. Alterserscheinungen)nur noch eine Stellung und das nicht länger als 10 minuten aushält.

Aber dann sollte auch noch mehr als Sex die Beziehung am Leben halten. Und wenn man das schafft, ist es egal welche Figur jemand hat. Da zählt die Liebe.

Und sicherlich würde ich auch bei einem fettleibigen Partner Angst haben, dass er mal zeitig stirbt, weil die Blutgefäße verfettet sind. Und sicherlich würde ich nur gesund kochen. Das nicht um an ihm rumzumäkeln, sondern aus Angst um seine Gesundheit und aus Liebe zu ihm .

Da sollte man als dickerer Mensch auch nicht beleidigt sein,wenn dann so ein Kommentar ( wenn er in der richtigen Tonwahl ausgesprochen wird) kommt

BGeie05


@RealEasy

jetzt machste mir aber Angst.....ich fühle mich auch überhaupt nich wohl in meiner Haut, und mein Freund sagt auch immer das ihm das nix ausmacht und so ...aber dich hat es ja in wirklichkeit voll gestört oder ??? nat toll :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH