» »

Sind ältere Frauen besser im bett als jüngere?

c|anditxus


Die Suche lohnt sich immer, aber nicht zu lange warten, sonst íst die ältere Frau eine alte Frau, dann lohnt es sich nimmer

c~andixtus


Die Suche lohnt sich immer, aber nicht zu lange warten, sonst íst die ältere Frau eine alte Frau, dann lohnt es sich nimmer

T7euf9elsaBnPbetoerjin


Das Alter ist doch egal!!!!!!!!!!

Also, ich in grad mal 20 und bekomme vonallen meinen ehemaligen Liebhabern gesagt das sie nie wieder so guten Sex wie mit mir hatten!

Und mein derzeitiger Freund beschwert sich auch nicht wirklich über meine Liebesdienste!

Ich würde sagen "Können" hat nichts mit Alter sondern mit Selbstbewußtsein und Neugier zu tun!

by toY th{e erxnd


@ Teufelsanbeterin

na das denke ich aber auch. hier hört sich das immer so an, als seien

alle jüngeren prüde, völlig inaktiv im bett und wea weiß ich alles und die "älteren" genau das gegenteil.

das ist natürlich absolut nicht so. die jungen frauen von heute sind sicher oftmals sexueller, als ihre älteren mitstreiterinen.

sie sind sich einfach viel früher ihrer sexualität bewusst und so können sie auch schon mit 20 ihre sexuallität voll genießen und nicht erst mit 40. wäre ja schlimm, wenn man erst mit 40 guten sex haben könnte. da hätte man ja +20 jahre vertan.

naja und das mit der erfahrung ist auch so eine sache. sicher gibt es hier große unterschiede zwischen einer 15 und einer 25 jährigen, aber zwischen einer 25 jährigen und einer 35/40 jährigen gibt es dsbzgl. eigentlich keine unterscheide mehr und zwischen einer 40 und einer 55 jährigen sowieso nicht. drüber naus, na reden wir lieber nicht drüber.

einen wirlichen vorteil kann ich bei einer älteren frau nicht erkennen, im gegenteil. die jüngeren sehen einfach viel besser aus und

erfahren und freizügig können sie genauso sein. zwischen 20-30

denke ich, ist das optimum.

generell stehen die meisten männer doch eher auf junge knackige frauen, was aber nicht heißt, dass nicht auch ältere, natürlich nur bis zu einem gewissen alter, ihren reiz haben können.

als junger mann (18-mitte 20) fühlt man sich natürlich geschmeichelt, wenn einen eine attrakive 35/40-jährige toll findet, was ich verstehen kann. man fühlt sich dann halt ganz toll und eben als richtiger mann. vor den freunden kann man den angeben, dass man es ner "richtigen(älteren) frau" besorgt hat. es ist wohl einfach der reiz des unbekannten bzw. mal was anderes auszuprobieren. ich selber hatte auch schon was mit älteren damen und es war auch immer sehr schön, aber besser würde ich nun auch nicht sagen. alles hat halt vor und -nachteile.

eine deutlich ältere rumzukriegen, ist statistisch natürlich nicht so leicht, da die mehrheit der frauen schon eher auf gleichaltrige oder auch etwas ältere männer steht. wenn man aber explizit nach solchen frauen sucht, es nur um sex gehen soll, dann sollte es eigentlich kein problem darstellen, sofern man hlabwegs normal aussieht. die ältere damen fühlen sich ja dann auch sehr geschmeichelt, wenn ein junger gut druchtrainierter typ sie noch toll und geil findet.

lg b to the ernd

azlexxh


Also, ich in grad mal 20 und bekomme vonallen meinen ehemaligen Liebhabern gesagt das sie nie wieder so guten Sex wie mit mir hatten!

sagen das nicht alle männer, wenn sie nochmal mit der ex in die kiste wollen ??? ;-D

und nur mal so nebenbei: welche frau wird hier schreiben, dass der sex mit ihr langweilig ist, egal wie alt sie ist ???

TBh3e 9observer? on txour


Ich spreche jetzt nur für mich.

Ich denke , dass es an einem persönlich liegt , wem was gefällt. Ich war mal mit einer Frau verheiratet, die 14 Jahre älter war als ich (sie ist leider gestorben ) .

Ich habe auch Sex mit gleichaltrigen und jüngeren Frau Sex gehabt, aber ich muss gestehen, dass ich nur bei älteren Frauen (+7 älter als ich ) keine Erektionsstörungen habe . Ich war 31 und und war mit einer zusammen die 26 war , sie hat einen fantastischen Körper gehabt , aber ich habe trotzdem Schwierigkeiten mit der Errektion gehabt . Ich habe seit 9 Monaten eine Freundin (sie ist 9 und halb Jahre älter als ich ) und ich habe nie mit ihr Erektionsstörungen gehabt.

Was ich aber leider schade finde ist , dass Frauen immer noch nicht damit klar kommen, sich auf einen jüngeren Mann sich einzulassen , das finde ich sehr ungerecht.

Also ich finde ältere Frauen Sexy und viel einfühlsamer. Wie ich schon sagte, das ist nur meine Meinung.

jhust>_loToking?


Der TE ist inzwischen selbst um 10 Jahre älter, ich weiß nicht, ob der deinen Hinweis noch braucht.

Ist dir der Staub nicht aufgefallen? ]:D

C[leo EdwaYrdsi v.< Da9vonpooxrt


17 Userleichen in diesem Fadengrab,

alle sehr stumm,

hinterließen sie doch einen geringen Ertrag.

Ein schwelender Versuch, doch das Feuer hier aus, darum gehen wir jetzt gemeinsam raus.

Der einzelne Knopf jedoch, das kann ich mir denken,

wird hier mit den 17, in Stille verenden.

E]hemali`ger Nutz:er (#39x571)


Im Wald kann man aber auch noch andere tolle Sachen machen..*denk* egal, ob alt oder nicht....

Wenn da nicht die Waldameisen wären ...

EOhema@liger Nut/zerv (#39u571)


eine deutlich ältere rumzukriegen, ist statistisch natürlich nicht so leicht, da die mehrheit der frauen schon eher auf gleichaltrige oder auch etwas ältere männer steht. wenn man aber explizit nach solchen frauen sucht, es nur um sex gehen soll, dann sollte es eigentlich kein problem darstellen, sofern man hlabwegs normal aussieht. die ältere damen fühlen sich ja dann auch sehr geschmeichelt, wenn ein junger gut druchtrainierter typ sie noch toll und geil findet.

Ihr habt keine Ahnung, was sich diesbezüglich einerseits bei dörflichen Festen abspielt, andererseits während der "5. Jahreszeit" des Karnevals, des Faschings oder der Fastnacht: Da braucht kein Jungmann "eine deutlich ältere rumzukriegen", vielmehr sind da genügend ältere Frauen mit dem einzigen Ziel unterwegs, sich einen kräftigen jungen Mann zu schnappen, um mit diesem eifrig zu kolpulieren und endlich wieder einmal etwas zu erleben.

VCenus"fr.iend


Also wenn ich in die Schlacht ziehe, dann hätte ich gern ein erfahrenes altes Schlachtschiff an meiner Seite mit einer Kapitänin, die weiß, wohin der Kurs geht. Will heißen: Ich habe keine Lust auf eine ganz junge, die ich noch anlernen muss. Das habe ich oft genug getan, mit wechselnden Erfolgen. Ab 30 wirds interessant, sage ich mal... ]:D

Echemwaliger N'utzer (#/395x71)


Ich habe keine Lust auf eine ganz junge, die ich noch anlernen muss. Das habe ich oft genug getan, mit wechselnden Erfolgen.

Wann man sieht, gibt es auch hier nicht nur unterschiedliche Begabungen, sondern auch solche, die erst später zu ihrer Reife kommen.

Duie S'ehexrin


diskutiert mal schön weiter, ihr lieben männer. finde ich sehr interessant ;-D (wenngleich ich eher das gefühl habe, dass jeder im bett das erlebnis bekommt, was er/sie verdient)

E-hemali^ger 3Nutzer` (#39571)


(wenngleich ich eher das gefühl habe, dass jeder im bett das erlebnis bekommt, was er/sie verdient)

In mehrfacher Hinsicht stimme ich dem oben Gesagten nicht zu:

- Zunächst ist es aus meiner Sicht langweilig, nur das Bett als Wirkungsstätte heterosexueller Aktivitäten zuzulassen; auch diesbezüglich sollte man einerseits kreativ, andererseits spontan sein können.

- Bei heterosexuellen Tätigkeiten geht es niemals darum, dafür zu sorgen, daß der andere das bekommt, "was er/sie verdient" - dies wäre aus meiner Sicht langweiliger, grauer Ehealltag, dies womöglich in "ehelicher Pflichterfüllung", sondern immer neu darum, den Partner neu zu sehen und anzunehmen, wie er sich gerade vorfindet, um ihn zu beglücken. Gerade dies ist es doch gewesen, was die in dieser Hinsicht wirklich begabten Männer und Frauen aller Zeiten ausgemacht hat, indem es einer jeden dieser Persönlichkeiten gelungen ist, den Partner bzw. die Partnerin völlig zu verwandeln.

Dgie Sceherin


da hast du meinen beitrag rundrum falsch verstanden!

zum einen habe ich mich mit "bett" auf den fadentitel bezogen - ich selber empfinde das bett eher unbequemsten ort zum sex haben!

zum anderen habe ich mit "verdient" auch nicht die einzelperson gemeint - weder beim geben, noch beim nehmen - sondern das gemeinsame spiel, was erst im sich gegenseitig in liebe, lust und leidenschaft entdecken zu einem erfüllenden ergebnis führt... für beide!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH