» »

Mögen die Frauen beschnittene Männer mehr

Euastz Clinftwood


Ich rege mich nicht auf, aber solche Aussagen:

Ich hoffe, dass ich auch nie an einen Mann gerate der nicht beschnitten ist! Das ist irgendwie einfach nicht so geil wie beschnitten!

halte ich für extrem oberflächlich und schwachsinnig. Würde hier ein Mann äußern, daß er nur eine Frau mit künstlich dick gemachten Brüsten nehmen würde, dann würden ihn die Hardcore-Emanzen hier wieder auseinander nehmen.

V.ita.lboxy


Aber grundsätzlich verstehe ich nicht, was normalerweise an einer Vorhaut hässlich sein soll.

ich auch nicht. es wird nicht nur eine Laune der Natur gewesen sein, daß sie die Männer mit einer Vorhaut ausgestattet hat. Ganz im Gegenteil, ich persönlich finde beschnittene Penise eher unästhetisch.

SCopIhie_xM


daß er nur eine Frau mit künstlich dick gemachten Brüsten nehmen würde

wer lesen kann ist klar im vorteil!

es gibt einen kleinen aber feinen unterschied zwischen "ich hoffe, dass ich auch in zukunft nur an beschnittene gerate" und "ich nehme nur beschnittene, alle anderen fliegen raus".

Wmhit}e_Anugexl1


Ich habe mit meiner Aussage nur gesagt, dass ich hoffe, dass ich weiterhin mit beschnittenen Männern ins Bett gehen kann, weil es mir einfach besser gefällt. Ich sehe das Problem echt nicht! Wenn einer schreibt, dass er hofft, dass er immer mit Frauen zu tun hat, die Silikontitten haben, dann ist das doch auch kein Problem, solange er nicht sagt, dass er nur Frauen will die Silikontitten haben!

Ist eben Geschmackssache und ich habe ja erwähnt, dass ich beides akzeptiere, aber einfach nur beschnitten schöner finde.

E/ast Cdlint$wooxd


wer lesen kann ist klar im vorteil!

Stimmt. Denn wenn Du lesen könntest, dann wüßtest Du vielleicht auch den Unterschied zwischen einer Beschneidung und des zunähens der Scheide.

solange du dazuschreibst, dass es um klitorisvorhautbeschneidung geht und nicht darum, dass schamlippen&klitoris ganz entfernt werden und die scheide zugenäht.

S<ophi:e_>M


Stimmt. Denn wenn Du lesen könntest, dann wüßtest Du vielleicht auch den Unterschied zwischen einer Beschneidung und des zunähens der Scheide.

wenn du etwas aufm aktuellen stand wärst, wüßtest du, dass mit "beschneidung von frauen" in 99% der fällen genau das gemeint ist. und zwar nicht nur zunähen, sondern auch abschneiden.

da es diese brutale praktik aber nur bei frauen und nicht bei männern gibt, halte ich es für durchaus sinnvoll, bei weiblicher beschneidung zu verdeutlichen, was man genau meint.

S7quijzzexl


Es geht wohl eher um die Aussage, dass beschnittene Männer hygienischer und besser im Bett sind. Eine Herabsetzung die a. falsch ist und ich mir b. als Unbeschnittener aus nicht gefallen lassen würde :-)

Eahemralige=r Nut>zer (#115M906x)


was soll das eigentlich?

das beispiel mit "dickem busen" ist eigentlich nur eine umkehr von dem, was hier gerade abgeht.

wie kann man eine vermutete verhaltensweise der "hardcore-emanzen" kritisieren und diese gleichzeitig als rechtfertigung für das eigene verhalten nehmen?

ist mir schleierhaft.

ich würde zu einem kerl, der nur "dicke titten" will nichts sagen, denn es ist seine sache, sein bett, sein sexualleben und seine einstellung und für meinen teil will ich nur unbeschnittene. war das nicht einfach eine umfrage der meinungen? und wenn jemand bestimmte vorstellung hat, wieso muss man gleich darauf anspringen, als wäre man persönlich angegriffen? :-/

ShopNhie_M


Es geht wohl eher um die Aussage, dass beschnittene Männer hygienischer und besser im Bett sind. Eine Herabsetzung die a. falsch ist und ich mir b. als Unbeschnittener aus nicht gefallen lassen würde

??? nö?!

SCquwizzexl


was nö?

S%ophaie_xM


Squizzel

mir zumindest geht es nicht darum, dass beschnittene männer angeblich hygienischer und besser im bett sind....

a=irx143


@striptease

ich finde beschnitten sieht irgendwie lächerlich aus und

wie sieht es für dich lächerlich aus?? also sind auch die männer die beschnitten sind wegen einem medizinischen grund auch lächerlich! also ich kann dich da nicht verstehen!

S[quiz[zexl


Dann hast du etwas auf den ersten zwei Seiten verpasst Sophie

U+nschMuldSs/engel


Doch das hat Frau Prof. Dr. Angel1 so durchblicken lassen...

WYhiOte_YAn]gel1


Ich habe nicht gesagt, dass es ungyienischer ist!

Und wenn man von beschnittenen Frauen redet, dann meint man numal normalerweise die genitalverstümmelung der Frauen, die sehr brutal ist. Daher sollte man das, wie Sophie gesagt hat schon unterscheiden und erwähnen, dass man etwas anderes meint.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH