» »

Er spritzt nie ab!

mDein h7erYz sRo ,weit


Danke, Leute!

Ich werde wohl nicht drumrum kommen, mit ihm ein vorsichtiges Gespräch darüber zu führen... uhh, mir graut´s jetzt schon, Drückt mir wenigstens die Daumen!

Ich weiß gar nicht, was ich besser fände: wenn es kein urologisches Problem wäre und mein Freund einfach nicht käme (und mich 5 Jahre angelogen hätte) oder wenn das bedeutet, dass er beim Sex nicht kommen kann...

:°(

d2epriheyprix16


hmm

ich glaube nicht das er dich anlügt vielleicht ist es in seinen unterbewusstsein ..ich weis ja auch nicht :-(

dEeprWihepwri1x6


8-)

:)^ :)^ :)^ daumen drück x:)

TjhGeoriWephAil_istexr


Ich kann vor dem Hintergrund meiner eigenen Erfahrung nur beipflichten: wenn er selten, aber bei besonders starker Reibung spritzend kommt, dann kommt er sonst vermutlich gar nicht. So würde ich das deuten. Ansonsten gilt was andere schon sagten: wenn er trocken kommt, hat er ein medizinisches Problem und sollte einen Urologen aufsuchen.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie schwer das jetzt ist, aber an das Thema müsst ihr ran. Denn wenn er ständig darauf achten muss, seine Notlüge vom trockenen Orgasmus (so síe eine ist) aufrecht zu erhalten und dir Orgasmen vorzutäuschen in dem er für sich gedanklich den Akt unterbricht und so eine Erschlaffung bewirkt, so ist der Sex für ihn vermutlich der reine Stress. Je besser ihr Klarheit schafft umso besser für alle Beteiligten, glaub mir.

mlein oherzA soi wxeit


Meinst du, dass jemand nicht bewusst wissen kann, dass er nicht kommt, oder dass er wegen seines Unterbewusstseins zwar kommt, aber ohne Samenerguss?

Habt ihr 'ne Idee, wie ich ein solches Gespräch anfangen soll?

Am besten fange ich mit einem Kompliment an, oder? So nach dem Motto: "Es ist so schön, mit dir zu schlafen! Ist es das eigentlich auch für dich?" (Er wird sagen: "Ja, natürlich, warum fragst du?") und ich werde antworten: "Weil ich mir nicht sicher bin, ob du auch immer einen Höhepunkt hast..."

:-(

d2eprih(epxri16


hmm jo

jo so kannst dus natürlich auch machen... hab da leider noch nicht so viel erfahrung damit aber wegen der frage wirst du sicher keine probleme mit deinen freund haben .. also ich würd wegen sowas meine langjährige beziehung nicht kaputt machen (wenn ich dein freund währ) ^^

m,ein h1erYz so xweit


Theoriephilister

Denn wenn er ständig darauf achten muss, seine Notlüge vom trockenen Orgasmus (so síe eine ist) aufrecht zu erhalten und dir Orgasmen vorzutäuschen in dem er für sich gedanklich den Akt unterbricht und so eine Erschlaffung bewirkt, so ist der Sex für ihn vermutlich der reine Stress.

->Wenn DAS der Fall sein sollte, haben wir natürlich ein tiefer reichendes Problem auch auf Vertrauensbasis. Er könnte dann ja offensichtlich nicht mit mir darüber reden. Ob dann ein Kind ideal wäre, ist sowieso fraglich. Jetzt hoffe ich erstmal das Beste und werde wohl mit ihm reden müssen.

JZohcan(nes


teste doch erstmal ob er wirklich orgasmusfähig ist beim sex: selbst bei den sehr seltenen trocknen orgasmen, bei denen das ejakulat in die blase gespritzt wird, bewegt sich die muskulatur in gewohnter funktion. wenn da nix zuckt beim "orgasmus" dann hat er auch keinen.

Tnhe-oriepGhiWlisxter


ja, rede mit ihm. Und klammer dich nicht so sehr hierran:

auf Vertrauensbasis. Er könnte dann ja offensichtlich nicht mit mir darüber reden

wenn er glaubt, dich damit zu verletzen und das nicht fertig bringt, bzw. es einfach nicht fertig bringen will, weil der Sex auch ohne Orgasmus für ihn in Ordnung ist (geht auch) ist das nicht gleich eine gestörte Vertrauensbasis.

mcein5 he8rSz so wxeit


Johannes

Zumindest zuckt da was. :-) Ob dabei oder gegen Ende kann ich momentan gar nicht so genau sagen.

Es ist natürlich auch des öfteren so, dass wir aufhören müssen, weil ich es nicht mehr aushalte (meist, wenn es länger als eine 1/2 Stunde dauert).

m>ei4n her<z so wxeit


Theoriephilister

Hmm, schon klar, doch trotzdem sollte man doch in einer gut funktionierenden, längeren Beziehung auch über seine Bedürfnisse reden. Ich tue das immer. Ich dachte, wir beide täten das. Und es würde mich doch überhaupt nicht verletzen, nur verwundern.

Ich muss wohl erst mal das Gespräch abwarten.

R^o{ckextman


Trocken kommen bei Männern ist nicht. Selbst bei sterilisierten Männen kommt meines Wissens nach noch Prostata-Flüssigkeit.

GQucGci7_Bunnxy


nix mehr da..

vielleicht ist ihm das zeug ausgegangen.. ??? ;-)

Jvohanlnxes


trocken gibt es, aber sehr selten. das ejakulat geht dann ab prostata einfach den falschen weg.

im übrigen würd ich doch einfach die karten offen auf den tisch legen.

m6enth\olixna


woran man auch denken kann...

du machst das nich aus egoistischen gründen .. du machst dir ja auch gedanken über ihn ! wenn er daran denkt, ist das ja nichts schlimmes. klar hört es sich blöd an, wenn man gefragt wird, ob man evtl. nur vorspielt oder sowas. bloss soll es für euch beide schön sein und es ist ja nicht wirklich schön, wenn du beim sex z.b denk gedanken im kopf rumgeistern hast, dass er nicht kommt und dir zu liebe aber so tut, sowas geht auf die psyche :-(

wenn er wirklich mit dem gedanken spielt mit dir ein kind zu bekommen,oder wenn ihr euchhalt schon wirklich entschieden habt, dann ist so ein gespräch ja auch von nöten.

ich denke nicht das er nur denken wird das du auf das kind fixiert bist. du liebst ihn und machst dir gedanken, sonst hättes tdu dich nicht ans forum gewand.

wenn es so ist, das er spielt... dann wird er auch angst haben, eine angst in die er sich immer mehr verrannt hat.. eine jahrelange "Lüge" zu öffen und zu erklären, ist bestimmt nicht einfach .. und erst recht nicht dem menschen gegenüber den man liebt.. :-(

ich hoffe ihr bekommt das hin .. viel glück :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH