» »

Er 22 und sie 16 Jahre alt

d1ieSVanfxte


Aha, daher weht der Wind - aber Hauptsache dagegen rumstänkern und nörgerln. Tja, so wie es aussieht, bist du (genauso oder noch) abartig(er), Mathias! ;-D

lGittle _rhxyme


Ich fidne gerade in diesem Alter ist der Altersunterschied üebrwältigend. Wären die beiden über 20, wäre es egal. Aber gerade mit 16 hat man viele Erfahrungen noch nicht gemacht, egal wie reif man ist, und ich frage mich wirklich, was im Kopf des 22 jährigen vorgeht.

Ich habe meinen freund mit 19 kennengelernt- er war damals 25 und ich war ihm einfach zu jung. Zwei Jahre später haben wir uns wieder getroffen und es hat funktioniert. Ich habe mich zwar damals mit 19 geärgert, aber er hatte absolut recht- damals hätte es wegen des Altersunterschieds nicht funktioniert.

MsickegyMouxse


Eine Beziehung muss aber nicht immer funktionieren,auch wenn der Altersunterschied stimmt,also gleichalt!

Ich finde den Altersunterschied nicht so interessant, viel mehr schätze ich den Menschen,mit dem ich zusammen bin, respektirere und aktzepetiere ihn!Wenn ich mich verliebe, bin 17 Jahre und er 34 ,was soll man machen?Ganz einfach,auf einen Versuch kommt es an,egal wie lange die Beziehung geht,man ist um eine ganze Erfarhrung reifer geworden!

M`ifcke\yMousxe


Jeder hat seine eigenen Ansichten!Solange alles im gegenseitigen Einvertständis geschieht, verstehe ich nicht was es da für ein Problem gibt??

A2njke2x1


Also ich bin 21 mein Freund 42; o) Und wir waren auch schon zusammen als ich 19 war... Sicherlich hab ich mich weiterentwickelt in den zwei Jahren, aber MIT ihm... ich muss das doch nicht alleine, oder? *lächel* und bitte was soll das denn?

irgendwie... ekelig...

und schade um das verschenkte Mädel...

[Zitat aus einem zwischenzeitlich gelöschten Beitrag]

Wer verschenkt denn da was? Ich habe weiterhin mein Leben, er seines... lach... da verschenkt keiner, man teilt es eben nur und es sind die 2 Jahre in denen ich am reichsten BEschenkt wurde...

Wer von außen gegen solche Beziehungen ist, sollte schon genauer über die beiden bescheid wissen, denn es geht keinen was an, genau wie meine Klamotten nur mich was angehen, meine Frisur oder meine Sexphantasien ;-D

MXickeiyMouxse


Das ist richtig! Einer der schlecht beurteilt, kann ich nicht verstehen!Ich kann doch auch nicht über jemanden etwas schlechtes sagen,nur weil mir die HOse nicht gefällt,genauso ist das mit einer Beziehung!Kennt man die Menschen genau,kann sie einschätzen usw. und dann immernoch die Meinung hat,ist es Ok,aber so ??? ??? Naja, klar hat Matthias schlechte Erfahrungen gemacht,hört sich sch... an,aber wenn sowas deine Freunde nicht aktzeptieren,sind es auch keine Freunde!Und wenn die Beziehung dann zu einer jüngeren kaputt ist und deine "Freunde" wieder "Freunde" sind,dann sind es (gekaufte)!!!!!!!!!

s_we9etgir@lSy85


also wie bereits gesagt so lange beide glücklich sind, können solche Beziehungen gut funktonieren. Ich war zwar bis jetzt nur mit 1 bis 2 jahre älteren Typen zusammen, ich persönlich steh nicht so auf älter Typen, aber das jeder für sich selbst entscheiden, und man kann das sowieso nicht steuern, wie sagt man so schön: Wo du die Liebe hinfällt.

ps: an die Jungs die das scheinbar nicht so super finden, dass ein Teen-Mädel mit nen viel älteren Mann zusammen ist. Es gibt sicher auch Jungs die auch ältere Damen stehen.

M;ickieyMouxse


Ich glaube diese Theam wird immer solche und solche Auffassungen haben!Meine Meinung ist,man sollte és aktzeptieren und respektieren!

A3nke2x1


Vor allem frag mal die meisten... die wenigsten "stehen" wirklich auf ältere Männer, naja oder sagen wir nur..

Bei mir war es Zufall, und dann hab ich mich verliebt ohne eben nur sein Alter zu sehen, meine anderen Freunde waren auch alle jünger... alles hat vor und nachteile und ich würde es nun auch nicht so machen nur noch nach Älteren zu suchen, das ist denke ich auch ein falscher Schluss....

dsieSFanfxte


Man liebt eine gewisse Grundhaltung, Einstellung und Lebensweise - und meistens sind die eben mit dem Alter ausgeprägter oder in jungen Jahren nicht ausgeprägter. So entsteht es eben, dass (junge) Frauen sich eher in Ältere verlieben oder nicht. Ich stehe nicht unbedingt auf Ältere, habe mich aber immer in Ältere verliebt, weil genau die diese Einstellung habe, die ich suche und brauche - in vielerlei Dingen sind mir Gleichaltrige einfach zu kindisch und unerfahren.

McickeyMoxuse


Ich fixiere mich auch nicht ausschließlich auf ältere Männer,sondern es kommt, wie es kommt! Ich kann nicht auf einen Knopfdruck meine Gefühle ausstellen,das funktioniert nicht und das will ich auch garnicht!

l{ittle rEhymxe


@ Anke

Sicherlich hab ich mich weiterentwickelt in den zwei Jahren, aber MIT ihm... ich muss das doch nicht alleine, oder? *lächel* und bitte was soll das denn?

Das muss jeder für sich wissen. Ich finde es wichtig, dass man auf dem gleichen niveau in der entwicklung ist und nicht von dem älteren in der entwicklung begleitet wird. Aber gut, wenn es dir egal ist, dann spricht ja auch nichts gegen einen altersunterschied in deiner beziehung. Deinen Freund kann ich trotzdem nicht ganz verstehen.

d\ieS)anf$te


Ich finde es wichtig, dass man auf dem gleichen niveau in der entwicklung ist und nicht von dem älteren in der entwicklung begleitet wird

Schau dir gleichaltrige Jungs an und wiederhole den Satz nochmal. Ich kann von den meisten Männern in meinem Alter behaupten, dass sie nicht auf meinem Entwicklungsstand sind - das werte ich weder positiv noch negativ. Niemand befindet sich auf derselben Entwicklungsstufe, sondern jeder entwickelt sich individuell schnell und in manchen Bereichen anders - ob emotional oder geistig. Und wenn man einen Mann kennen lernt, der etwas älter ist, heißt das noch lange nicht, dass er von der Einstellung oder Lebensweise einem voraus ist - manche sind das bei Gott nicht, auch wenn sie älter sind und wiederum andere haben sich weiter entwickelt.

Deshalb sprach ich ja, dass man sich die geistige Reife BEIDER Partner ansehen muss und kann danach urteilen, ob sie harmonieren und gleichberechtigt sind. Zu sagen, dass gleichaltrige Partner auf dem gleichen Level sind, ist einfach zu pauschal und einfach - es stimmt einfach nicht. Ein Partner kann dem anderen voraus sein und da können sie schon mal gleich alt sein - das tut einfach gar nichts zu Sache.

Daher: sich den Partner nach seinen Einstellungen, Lebensweisen und persönlichen Reifegrads aussuchen - Alter(sunterschied) ist da relativ egal!

lgitt'le }rhOymxe


@ dieSanfte

Schau dir gleichaltrige Jungs an und wiederhole den Satz nochmal.

Klar, das glaube ich dir sofort. Ich war ja auch noch nie mit einem gleichaltrigen zusammen und ich weiss auch, warum ;-)

Ich meinte diesen altersunterschied 21 und 42. Das ist nochmal was anderes. Da gibt es genug Männer dazwischen, die auf dem gleichen niveau wären.

Niemand befindet sich auf derselben Entwicklungsstufe, sondern jeder entwickelt sich individuell schnell und in manchen Bereichen anders - ob emotional oder geistig.

Es gibt eine subjektive Entwicklung, die tatsächlich absolut individuell ist. Und dann gibt es objektive Faktoren, die sehr viel mit dem Alter zu tun haben. Sowas wie Schule, Studium, eine eigene Wohnung, finanzielle Selbständigkeit etc. Und natürlich die Zeit, die man im Gegensatz zum Partner noch nicht gelebt hat und die man dann irgendwie aufholt. Bei zwanzig Jahren Altersunterschied muss man ja schon rennen, um diese Zeit aufzuholen.

Deshalb sprach ich ja, dass man sich die geistige Reife BEIDER Partner ansehen muss und kann danach urteilen, ob sie harmonieren und gleichberechtigt sind.

Ja, deswegen schrieb ich auch, dass ich ihren Freund nicht verstehen kann. Entweder er ist auf dem gleichen niveau ( und da kann man sich fragen, warum) oder er begleitet sie ebenin ihrer Entwicklung, was ich persönlich eher als aufgabe der eltern und nicht die des partners sehe. Aber wie gesagt- wenn sie glücklich sind, umso besser. Es ist nur meine persönliche Meinung, ich will keinem etwas verbieten.

Daher: sich den Partner nach seinen Einstellungen, Lebensweisen und persönlichen Reifegrads aussuchen - Alter (sunterschied) ist da relativ egal!

Reifegrad, Einstellungen, Lebwensweisen etc haben aber sehr viel mit dem Alter zu tun. Dass jemand so krass aus dem Rahmen fällt, ist eher eine Ausnahme.

Ich bin genauso alt wie du- würdest du was mit einem 16 jährigen anfangen?

a\genst00


Ich denke, das machne Jungs auf die älteren Männer irgendwie neidisch sind. Bei mri war das wie ich 16 war der Fall. ;-D Mich hat das irgenwie geägert, das viele von meinen gleichaltrigen Bekannten immer so Typen im 20er Bereich hatten. >:(. Hatte seh ich das ganze neutral, ich hab also nix dagegen wenn die Mädels immer altere Typen haben. Solange beide glück sind ist ja alles in Ordnung.

ps: Bin inzwischen 20, und ich kann es noch immer nicht verstehen, warum so viele Männer so junge Freudinnen im Teeniealter haben. Können die bei gleichaltrigen Frauen nicht landen? Oder sind die jungen Mädels leichter zu beindrucken? Natürlich kann man den Männern auch nicht die Schuld geben, denn wenn Liebe im Spiel ist, ist man sowieso machtlos. :-D Und es ist mir ehrlich gesagt auch vollkommen egal, aber ich bin eher einer der lieber mit einem gleichaltrigen Mädel/Frau zusammen ware, aber die sind nun mal seehr schwer zu kriegen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH