» »

Orgasmus der Frau, wenn sie dem Mann einen runterholt

KtutUusxow


Sandra, Isernhagen

Ich weiß, das es keine gespielten Orgasmen sind, dazu kenne ich meine Frau (nicht Freundin) zu gut. Wir sind nicht mehr die allerjüngsten und leben schon 10 jahre zusammen. mag ja sein, das Du dir das nicht vorstellen kannst, ev bist Du noch etwas jüngern Datums.

tgommruc40


tja...finde ich nun auch gelinde gesagt bescheiden... das Frauen nicht an die Macht der Phantasie glauben...

Komisch das aber alle Frauen glauben, das es feuchte Träume gibt...

Kutusow... ich weiss zwar nicht wie es Deine Frau schafft, aber ich beglückwünsche Euch beide zu so einer sexuell erfüllten Zweisamkeit

bYertbman


@Kutusow

Wenn meine Frau mich mit der Hand verwöhnt, konzentriert sie sich auf mich. Einen Orgasmus genau in dem Moment wo ich abspritze zu bekommen halte ich für unwahrscheinlich.

Ich glaube durchaus, dass Frauen auch ohne manuelle Stimulation einen Orgasmus bekommen können.

Aber dann konzentrieren sie sich auf ihren eigenen Orgasmus und nicht auf ihren Partner.

Im Übrigen sind Deine aktuellen Beiträge sehr widersprüchlich.

Mal bist Du verheiratet (seit 10 Jahren ?) , mal hast Du eine LG, und dann treibst Du es mit älteren Frauen ....

Bischen viel durcheinander, da kann es schon mal passieren, dass man nicht ganz ernst genommen wird.

m(arka<achxen


Lieb Puddingbrumsel:

Ich umgebe mich Gott sei Dank nicht mit Frauen, die mir, um zu gefallen irgendetwas vorspielen müssen und die mir sehr genau sagen können, was sie empfinden.

P{eHrle7x9


markaachen:

also wenn der threaderöffner so viel widersprüchliche posts bringt, dann darf man sich wirklich nicht verwundern, wenn er nicht ernst genommen wird. :-/ oder wie siehst du das?

kutusow:

falls das mit deiner frau stimmen sollt: herzlichen glückwunsch. ist ja echt zu beneiden (auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, ohne jegliches zutun einen orgasmus, und den noch genau zu dem zeitpunkt wo er abspritzt, zu haben) schwer vorstellbar.

mich macht es ja auch ausserordentlich geil, wenn ich meinen schatz verwöhne und dabei sehe wie er total abgeht... aber ohne jegliche stimulation erreiche ich keinen höhepunkt.

a4ll[oJcati<ng


wenn meine freundin mich stimuliert dann wird sie auch ganz aufgeregt obwohl ich keine hand anlege,aber ob es dann ein orgasmus ist...glaub ich nicht....werde sie danach mal fragen

SUunxa


@all

Auch wenn sich das hier einige damen offensichtlich nicht vorstellen können, gibt es durchaus frauen, die in der lage sind, durch anspannen ihrer muskulatur einen orgasmus zu bekommen.

Ich kann das! Prima ! Immer wenn ich in gewisser Regelmässigkeit meinen Mittelfinger anspanne und entspanne komme ich nach kurzer Zeit zum Orgasmus...

Das meint er doch der Frauenexperte vom Lande! Oder ?

Gruß Suna aus der U30 Generation die Sex nur vom Hörensagen kennt!

t}ommucJ40


@Suna

ich denke... das du ein ruhiges Wasser bist.... aber ruhige Gewässer sind tief ;-D ;-D

Sju~na


meinst du nur...

;-) Im real Life bin ich total grau und schüchtern |-o.

Gruß

Suna

tmommuxc40


@Suna

ich weiss jetzt nicht warum du so rot wurdest... vor lauter lügen wahrscheinlich ;-D

grrrrrrrrrr..... ich mag solche Frauen die spielen

m*ark/aachxen


@perle79:

Stimmt schon, dass das etwas widersprüchlich klingt, aber darum ging es mir gar nicht. Ich finde es einfach traurig, dass hier einige nicht in der Lage sind, Dinge für möglich zu halten, nur weil sie sie selbst nicht können. Das empfinde ich als extrem Arrogant.

Wenn dann hier noch ohne Ende beleidigungen ausgesprochen werden, finde ich das einfach nur traurig. [Bezieht sich auf durch die Moderation gelöschte Beiträge]

Wenn ich dann auch noch sehe, dass ich hier zitiert werde und die Art des Zitierens auch noch zeigt, dass da jemand offensichtlich nicht in der Lage war, den Inhalt meines Textes zu erfassen, ist das dann traurig.

Dann als Krönung noch gesagt zu bekommen, man würde sich hier als Hengst fühlen, wirds langsam ernst. Ich halte mch nicht für einen, wie ich eben von Klischees generell nichts halte. Und wenn Frauen es hier als normal erachten, dass man seinen Geschlechtspartnern einen Orgasmus vorspielt und sie damit belügt wirds richtig arm.

Ist es so schwer zu akzeptieren, dass es Frauen gibt, die damit umgehen können, mal nicht zum Orgasmus zu kommen und trotzdem den Sex geniessen?

Zum ersten Mal habe ich hier einen Thread gefunden, der Personen als intolerant, engstirnig und intellektuell tatsächlich auf nicht besonders hohem Niveau outet. Die nächsten Auswüchse werden mich vermutlich wieder bestätigen. Hierzu werde ich dann aber nicht mehr Stellung nehmen - es wird zu armseelig hier.

duonal6d duxck


@ suna!

klasse!!!

@ sandra & puddindsonstwas

wenns ihrs nicht glauben könnt, ok aber so ein verhalten, na ja!?!?!

mfg donald duck

S9andra,q IsernJhaxgen


@donald duck

wenn du meinst, hier unbedingt eine Wertung über andere user abgeben zu müssen, solltest du vielleicht ersteinmal alle Beiträge lesen, und nicht nur die auf der jeweils letzten Seite?

Möglicherweise erkennst du dann ja selbst, wer mit "... so ein verhalten ... " angefangen hat - anderer Leute Beiträge schlichtweg als "Scheiß" zu bezeichnen ist ja nun wirklich keine rhetorische Glanzleistung (na gut - für manche vielleicht doch ;-D); und irgendwelche nicks zu verhumpsen schon gleich gar nicht :-(, also pass auf, dass dir nicht jemand die Schwanzfedern ausrupft *:)

r:ot]ez+ora3x3


Ich denke, es gibt so viele Dinge

... warum soll es das nicht geben?

Ich merke neuerdings auch, wie stark es mich erregt, wenn ich meinen Mann oral stimuliere. Wieso sollen Ihre Gedanken, frisch am Morgen nicht sooo schön sein, dass sie kommt. Vielleicht hat sie ja auch die Decke zwischen den Beinen, benötigt nur eine minimale Reibung. Auf alle Fälle ist es doch toll, wenn er sich auf sich konzentrieren darf und sie trotzdem noch auf Ihre kosten kommt. Warum sollte Sie Ihm was vorspielen? Da betrügt Sie sich doch selbst. Und die Art, wie er es schreibt, scheint auf ein normales Sexleben hinzudeuten. Ich finds toll, kann es aber nicht erklären, aber muß man ja auch nicht! Geniessen und sich freuen! Andere berichten immer, wie blöd alles ist und was man denn tun könnte, damit es besser wird. So ist es doch auch mal toll!

Viel Spaß noch dabei! LG

d!ie lhütte


Natürlich gibt es das

Ich verstehe die Widersprecher nicht. Warum sollte sie ihm denn einen runterholen, wenn sie selber nix davon hat. Sie macht es ja gerade deshalb, weil sie auch einen Org. bekommt. Bei mir funktioniert das auch so, auch beim Blasen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH