» »

Wie oft wechseln Männer ihre Unterwäsche?

Kyadd]a2x0


Igitt

Ich würde meinen Freund auf der Stelle verlassen, wenigstens den körperlichen Kontakt verweigern, wenn er nicht jeden Tag seine Unterwäsche wechseln würde. Ich dusche natürlich auch täglich. Und ich bin NIE krank!

DNH+5b0


@ Kadda20

Und warum würdest du ihn verlassen, was ist daran schlimm, wenn er jeden zweiten oder dritten tag die Wäsche wechselt?

Kpadoda2h0


Weil ich mich dermaßen vor ihm ekeln würde, dass er auf der couch schlafen müsste. aber so verrückt ist er nicht..er ist reinlich.

B!unEtexr


@kadda20

Igitt

Ich würde meinen Freund auf der Stelle verlassen, wenigstens den körperlichen Kontakt verweigern, wenn er nicht jeden Tag seine Unterwäsche wechseln würde. Ich dusche natürlich auch täglich. Und ich bin NIE krank!

Riech und schmeck doch erstmal, haste noch nicht? Weil er ja immer jeden Tag seine Unterwäsche wechselt?

Dein Freund ist "igitt", wenn er nicht täglich seine Unterwäsche wechselt?

Oder ist das Dein unreflektiertes Prinzip - "igitt"?

Duscht mal beide 2 Tage nicht - wenn ihr euch dann noch riechen könnt, wäre das für eure Partnerschaft ein gutes Zeichen.

Parfümübertünchte Körpergerüche sind halt sozialisiert und uns deshalb angenehm.

K}add.a20


Ja, das ist igitt. Ich verlange von meinem Freund dieselbe Hygiene, die auch ich betreibe. Er hat auch schon mal einen Tag nicht geduscht, und ich konnte ihn trotzdem riechen, soviel dazu. Aber ein 2 Tage ungeduschter Penis? Igitt. Und nur, weil man nichts riecht, heßt das nicht, dass es sauber ist. Man wäscht sich schließlich auch vor jedem Essen die Hände, obwohl sie nicht stinken.

B!untxer


@kadda20

Aha, "man" macht das so!

Na dann . . . .

Ich verlange von meinem Freund dieselbe Hygiene, die auch ich betreibe.

Kann ich mir gut vorstellen. :-)

K3adxda20


Ja, man macht das so. Man wechselt auch jeden Tag seine Socken, ein Tag reicht ja wohl. Naja, zum Glück bin ich nicht mit euch zusammen. Aber es erschreckt mich, dass es Leute gibt, die tatsächlich ihre Unterwäsche mehrmals tragen.

B~u(ntexr


Naja, zum Glück bin ich nicht mit euch zusammen.

Wohl wahr! Allerdings weißt Du ja nicht, wie oft z.B. ich meine Unterwäsche wechsle und dusche und mir die Hände wasche. :-)

Aber es erschreckt mich, dass es Leute gibt, die tatsächlich ihre Unterwäsche mehrmals tragen.

Wirklich? Wenn Dich das schon erschreckt, solltest Du Dir ernsthaft Gedanken machen, ob Du tatsächlich für das Leben gerüstet bist.

Kuaddax20


Ogott, wie lächerlich. Ich glaube, dass ihr euch in der extremen Minderheit befindet, ihr nicht-wechsler.

F_luau_schi +Bxär


toll puli jeans hab ich meist ne woche an aba die unterwäsche wächsel ich eigentlich jeden tach naja ok wen ich zu faul bin auch ma jeden 2ten :-/

K$addxa20


Du trägst einen Pulli EINE WOCHE?

Bfuntxer


@kadda20

Ogott, wie lächerlich. Ich glaube, dass ihr euch in der extremen Minderheit befindet, ihr nicht-wechsler.

Wenn jetzt Nicht-Wechsler mitgelesen haben, werden sie Dir bezüglich der Minderheit vielleicht zustimmen. Gehen wir einmal davon aus, daß sie tatsächlich in der Minderheit sind.

Wolltest Du das als Argument für Dich verwenden?

Stell Dir einfach einmal vor, in jedem Lebensbereich würde jeder so argumentieren :

Ich habe Recht, weil die meisten so denken ! . . . . . die Welt wäre hoffnungslos verloren!

Ich glaube viel mehr, daß Leute, die nicht den Reinlichkeitsfanatismus der Masse leben, viel gesünder (psychisch) sind als wir Täglichwechsler und - duscher.

Anstatt Dich so viel zu waschen und, möglicherweise aufgrund Deiner Erziehung, nach Prinzipien wie "das macht man so!" zu leben, solltest Du vielleicht jetzt schon anfangen, eigenständig zu denken.

Versuch Dir doch einmal zu erklären, warum Du so eine prinzipielle Einstellung hast. Darauf gibt es Antworten, die Du nur durch denken erlangst, aber nicht durch Herausprusten von Floskeln. :-)

K;ad?da20


Ich weiß ganz genau, warum ich reinlich bin, und das ist auch gut so!

1. Ich rieche gut, angenehm, auch für mich und nie nach Schweiß. Ich brauche auch kein Deo dehalb.

2. Ich fühle mich besser. Eine dusche am Morgen macht wach, und tut gut

3. Ich habe genug Unterwäsche, um sie jeden Tag zu wechseln und einen Slip 2 tage zu tragen ist gerade bei Frauen sehr eklig.

4. Auch Schmutz, den man nicht riecht, ist Schmutz. Und einmal durch einen verrauchten Raum durchgelaufen und man stinkt danach.

5. Verschwitzte Unterwäsche nach dem Sport zu wechseln ist sowieso ein Muss.

BRunkter


@kadda20

Ich weiß ganz genau, warum ich reinlich bin, und das ist auch gut so!

Anschliessend hast Du Details aufgeschrieben, die belegen, DAß Du es bist, aber nicht "WARUM".

Kwaddma2x0


Doch, das warum ist doch inbegriffen. Die Effekte, die ich aufgelistet habe. Ich war übrigens früher, in der Pubertät, nicht so reinlich. Ich habe irgendwann gemerkt, dass ich mich so viel besser fühle und es beibehalten.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH