» »

Wie oft wechseln Männer ihre Unterwäsche?

Jtay214


Bekenntnis:

Leute, schlachtet mich, aber wenn ich nicht grade Sport getrieben und geschwitzt hab wie ein Schwein, dann behalte ich meine Shorts auch mal länger an..

Und ich weiß aus zuverlässiger Quelle (inklusive von meinem persönlichem Empfinden), dass meine Shorts danach nicht stinken, bzw. auf sonstiger Weise anrüchig (nettes Wort ;-D) sind..

An alle, die jetzt losbrüllen:

Statt täglich eure Feinrippunterhosen zu wechseln, solltet ihr in Betracht ziehen, stubenrein zu werden, dann gibts da nämlich auch kein Problem ;-D

GMayAezllxen


ich wechsle sie so alle 2-3 jahre

gloldemaxrie


@ Jay:

danke für diese ehrlich Anztwort.

Und wer meinte, das wär ein Trennungsgrund? :-o Ich kann ja zumindest mal versuchen, das zu ändern!! Muss ja nicht die Holzhammermethode (à la "Mann, bist du eklig") sein. Hat vielleicht jemand konstruktive (!) Vorschläge? :-)

VG

Marie

T{intrenfEass


Re

Unterhosen sollten auf jeden Fall täglich gewechselt werden.

Axpr7il66


Demnach ist der Satz "Manche Männer wechseln die Frauen öfter als die Unterwäsche" gar nicht so schlimm. ;-D

h-airlestsdevmx34


ich wechsel täglich !!!!!!!

n4eugiHerxig-ER


Ich wars... ich hab gesagt "für mich ist das zu eklig!" ... Natürlich musst Du Dich nicht trennen, aber ich persönlich fänds eben zu eklig. Und wenn sich da was ändern lässt, dann ist doch alles in Ordnung..

sbtraqh.le77


Also, ich kenne niemanden, der seine Unterwäsche nicht jeden Tag wechselt. Und was in diesen Zeitschriften immer so drinne steht, danach muss/sollte man sich auch nicht immer richten.

Sags ihm doch beim nächsten mal, wenn er wieder seine alte Unterwäsche anziehen will ganz einfach. So nach dem Motto: Willst du dir nicht ne saubere aus dem Schrank nehmen, die hattest du doch schon gestern an.

S&ol$vexr


Ohne auf den Faden einzugehen, wollte ich nur mal pauschal anmerken, dass man Wäsche generell wechseln sollte, wenn sie schmutzig ist. Saubere Wäsche zu waschen ist genauso blödsinnig wie schmutzige Wäsche zu tragen.

Dass aber Frauen aufgrund ihrer Feuchtigkeitslage und Einstellung zur ihrer Körperflüssigkeit in der Hose immer gleich denken, dass eine Männerunterhose genauso schnell schmutzig wird wie ihre, halte ich für undifferenziert.

aRndrGeas1T967


Ich wechsel meine Unterhosen auch täglich, man muss nur genügend im Schrank haben, dann ist das kein Problem. Mir ist ja egal was andere anstellen, aber wenn das mein Freund wäre, dem würde ich auch zu verstehen geben, dass ich das eklig fände!!!

l\imq


ich bin erst seit kurzem mit meinem Freund zusamen, aber ich war etwas geschockt, als ich feststellt, dass er seine Unterhose nicht jeden Tag wechselt.

die Frage ist einfach, wodurch du festgestellt hast, dass er sie scheinbar nicht täglich wechselt. War es Geruch? Dreck in irgendeiner Form? Oder hast du's einfach nur so mal 'mitbekommen', ohne das du vorher den 'Verdacht gehegt' hättest?

wenn es nicht streng riecht (scheinbar von Mensch zu Mensch und von Man zu Frau unterschiedlich), die Wäsche an sich prinzipiell sauber ist, sollte es ja kein Problem sein, sie 2 Tage hintereinander zu tragen, oder?

Sfolvler


@liq

:)^ Übertriebene Hygiene ist auch ein Problem der heutigen Zeit.

lpi(q


@ solver,

wieso sollte man auch saubere Wäsche wechseln :-/

(finde ich etwas unsinnig - genau wie der ganze 'ich wasch mich 3mal am Tag im Intimbereich'-Wahn)

logisch kann man's nicht pauschal sagen, der eine sollte eben (geruchsbedingt) täglich wechseln - bei anderen ist das nicht nötig - so seh ich es zumindest.

bkadixx70


2 x mal am Tag

.... morgens nach dem Duschen und Abends nach Feierabend (auch nach waschen logischerweise).

gToldemParixe


@ liq:

Nö, es riecht überhaupt nicht schlimm.

Aber ich sehe morgens, dass er die gleiche anbehält, und dass er abends immer noch die gleich anhat.

Ich merke bei mir einfach, dass meine Unterhosen nach einem Tag eklig sind. Aber wenn er das halt bei seinen nicht denkt, scheinbar sind sie das nicht ???

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH