» »

Will ihm so gern einen blasen - aber Sperma bäääääh

HmelenvaA 7x5


@krankerle

Unabhängig von der Technik und irgendwelchen besonderen Tricks oder Praktiken ... bei allem, was Du mit ihm machst, ist es vor allem wichtig, ihm zu zeigen, wie sehr Dich das auch selbst anturned! Vermittle ihm den Eindruck, dass es Dir fast noch mehr Spaß macht, Dich mit seinen edlen Teilen zu beschäftigen, als ihm selbst. Blick ihm dabei immer wieder in die Augen und lächle ihn an. Jeder Mann liebt es, wenn Du ihm beim blasen in die Augen siehst, ihn spüren lässt, dass es Dir auch Spass macht und wie sehr es Dich erregt.

das ist zigmal besser - und zwar nicht nur für Dich, sondern auch für Deinen Freund - als wenn Du Dich mit Gewalt zu irgendetwas überwindest, was ihm dann vermutlich sowieso nichts bringt, weil er ja mitbekommen würde, was und wie Du empfindest?

Andererseits gibt es natürlich auch Tricks ...

häufig wird empfohlen, sich langsam heranzutasten - lass ihn auf Deinem Körper kommen, verreibe seinen Samen auf Deiner Haut. Beim nächsten mal kannst Du mit einem Finger durchfahren und diesen anschließend mit Deiner Zungenspitze berühren ... dann mal etwas mehr und beim nächsten mal noch mehr vielleicht.

Gewöhn Dich nach und nach an den Geruch, den Geschmack und die "textur" seines Spermas.

Oder Du nimmst sein Glied so weit wie möglich in den Mund, sobald es ihm kommt ... angeblich soll dann der Schluckreflex mehr oder weniger automatisch ausgelöst werden ... und der Geschmack auch nicht so deutlich empfunden werden, weil hinten auf der Zunge weniger Geschmacksknospen sitzen.

Oder Du siehst zu, möglichst viel Speichel im Mund zu haben, wenn Du ihn bläst ... der Speichel verdünnt die Konsistenz und den Geschmack des Spermas.

Oder Du hast einen Schluck Champagner im Mund dabei ... das beeinflusst ebenfalls den Geschmack und die Konsistenz und prickelt zudem noch so schön.

h+b nordjmann


krankerle

schade das du deine abneigung nicht überwinden kannst, es lässt sich halt nicht vermeiden, dass vor dem orgasmus spermien austreten.da hilft auch kein überwischen mit der hand. ich würde es an deiner stelle trotzdem einmal mit einem kondom probieren! *:)

kWrGankerxle


@ Doozle

geiler Tipp mit dem Bonbon!!!! Stimmt vielleicht kann ich damit den Geschmack "übertönen" hihi.

Aber wie soll ich das machen "moment schatz, kann gleich losgehen, ich muss nur noch kurz ein Bonbon in den Mund schieben..." Oder wie ??? |-o

kTrankexrle


@ Helena

Danke für die Tipps! Stimmt hinten an der Zunge hat man weniger Geschmacksnerven. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. hihi Danke. auch die idee mit den Champagner find ich klasse

@nordmann

ach ich weiss nicht mit dem Kondom.... hmmmm

@all

das dumme is ja dass ich es selber will! Er meinte auch mal ihm würde es gar nicht soviel Spass machen wie das angeblich bei Männern so is (aber da damals hatte ich ihm noch keinen geblasen). Als ich ihm dann neulich ein geblasen hab ging er trotzdem richtig ab...hmmmm!??? ?

a]ndVy-[7x5


@krankerle

Meiner Freundin geht´s genauso wie dir.

Haben leider auch noch keine Lösung gefunden, wäre dir aber dankbar wenn du mal über den einen oder anderen Teilerfolg berichten könntest.

Viel Spaß soweit

rTote zo_rfa33


krankerle

Irgendwie hab ich Dir das auch versucht zu erklären, dass Du andere Sachen hinzunimmst. Ein Bonbon ist nichts anderes als Nutella oder Lakritzschnecke! Eigenartig, dass Du Deine Meinung so schnell änderst, oder haben wir aneinander vorbei geredet? ich sagte ja, probier was aus. Ein Mentholbonbon hat den Vorteil, dass Mann noch zusätzlich ein Prickeln verspürt!

Solltest Du allerdings eine totale Abneigung gegen das Blasen haben, dann laß es lieber, es ist so unerotisch, wenn man würgt oder sich übergibt!

Wie alt bist Du denn?

Früher mochte ich diese Spielart auch nicht, habe mich erst im Laufe der Jahre herangetastet. Schlucken kann ich heute noch nicht, aber meinen Mann mit dem Mund zu verwöhnen, macht mich heute an und gefällt mir sehr!

LG

heb no-rdmanxn


krankerle

wenn trotz aller vorschläge ein ekelgefühl beim blasen bleibt, dann lass es lieber. denn eines ist unumstösslich: der spassfaktor muss für beide gleich gross sein. unter umständen kann nach einer gewissen zeit der oralen abstinenz ein sinneswandel stattfinden.

p,erpHlTexi


was hälst du denn davon, wenn richtig viele Lusttropfen rauskommen, erstmal seine eier zu lecken und in der zeit mit nem feuchten tuch drüber zu wischen und wenn er kommt, halt einfach die eier zu lecken und den schwanz so lange mit der hand zu verwöhnen?

Gzel~iebtexr


Ja, der Lappen beim Blasen ist ne tolle Idee! Ungefähr so angenehm wie mit nem Lappen über die Klitoris zu reiben...und noch erotischer als die Mama am Bett beim Sex! ;-)

Etwas überspitzt ausgedrückt, aber wahr.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH