» »

Wie werde ich wieder eine Jungfrau?

l-eanhixna


wir auch

Auch wenn ich es nicht verstehen kann, ich finde es wichtig dass du den Status den du gerne hättest, aufrecht erhalten kannst. Ich weiss wie es ist, wenn ein muslimischer Mann eine Freundin hat und wie er denkt, wenn sie keine Jungfrau mehr ist :-(

Wir hatten den Fall in der Arztpraxis wo ich als Sekretärin arbeitete (es war meine Mitarbeiterin). Mein Chef hatte die gleiche Idee wie Anastasiagirls Praxis. Wir haben ein Röhrchen abgezapft und es ihr mitgegeben. Der Freund hat ihr dann aber offenbart, dass er kein Blut sehen kann und sie bitte das Laken verdecken soll. Verwandte waren wohl keine da (ich glaube soweit ging das bei ihr nicht) und deswegen war kam das Röhrchen dann auch nicht zum Einsatz. Da sie ja ganz schnell als er aufs Klo ging das Laken ab dem Bett ziehen musste.

Eine andere Mitarbeiterin hatte auch die Idee, ein dunkles Fixleintuch aufzuziehen oder sogar ein dunkelrotes und darauf dann einfach feuchte Flecken zu schmieren - nur haben wir nicht rausgefunden, was für Flecken sich blutähnlich verhalten - vielleicht weiss das hier jemand?

Es ist eine andere Kultur und für diese Männer extrem wichtig, auch wenn das viele nicht nachvollziehen können...

viel glück leanina

SFchnü~ffz


Serval

??? ?

Bin mir nicht sicher worauf du hinauswillst.

Erklärst du? *Liebfrag*

x*M6elissxx


Danke!

Erstmal danke für euer Interesse an meinem Schicksal, ihr habt wirklich gute Tipps, z.B das mit dem Röhrchen, nur das Problem ist ja das mit dem Röhrchen ich nur Flecken aufdem Lacken erzeugen kann, aber ich nicht Blutspuren auf seinem Penis, denn er soll es ja sehen!

Wenn ich das Blut vom Röhrchen irgentwie vor dem Verkehr in mich einführen würde, würde es dann trotzdem gerinnen, und noch flüssig bleiben?

duer vomx Mars


Heikles Thema, da bin ich echt sprachlos was der Threadersteller für Ideen hat um es vorzutäuschen... da bin ich echt platt

k+und]k


ein bastelvorschlag

es gibt ja künstliches blut in kapseln zum draufbeissen, da diese aber nur durch draufbeissen zu öffnen sind, besorgst du dir aus der apotheke gelantine-kapseln (leere hülsen zum selberbefüllen) dann unbedingt handschuhe benutzen. du füllst das blut in eine der leeren kapseln und bevor ihr ins bett gehst führst du diese kapsel ein, die gelantine löst sich mit der zeit auf und schon blutet es, würde es voher einmal testen damit du eine ungefähre zeitvorstellung hast wielange es dauert bis sich die kapsel auflöst

viel glück

xiMelTisxsx


hmmmmmmmm...

Das mit den Gelantinekapseln hört sich echt gut an, nur weißt du vielleicht wo ich das Blut in den Kapseln besorgen kann? Und krieg ich dieseGelantinekapseln einfach so in der Apotheke?

Am besten probier ich es vorher erstmal aus, um zu sehen ob es klappt!

Z:otte0lbzaer


@ serval:

Das verstehe ich unter falscher Toleranz.

Was hat das mit Toleranz zu tun? Schnüffz hat lediglich eine Zustandsbeschreibung geliefert.

Und die Wirklichkeit sieht nun mal so aus, wie von iher beschrieben. Eine muslimische Frau kann oftmals nicht einfach sagen "Ich mache, was ich will. Zum Teufel mit den Traditionen".

Wir bewegen uns hier in einer teilweise völlig fremden Welt. Erst letztens gab es wieder einen Prozess in Deutschland wegen eines "Ehrenmordes": Eine junge Frau wurde von einem ihrer Brüder umgebracht, weil die "Familienehre" wieder hergestellt werden musste... Ihr Vergehen: Sie lebte in wilder Ehe mit einem Christen zusammen, obwohl sie schon vor ewigen Jahren von ihren Eltern einem Muslimen versprochen worden war.

So krass müssen die Konsequenzen in diesem Fall ja nicht unbedingt sein, aber "nur" verstoßen reicht ja auch schon, oder?

Es ist also vollkommen egal, wie schnüffz über diese gesellschaftlichen Verhältnisse denkt, und in der Tat hat sie sich diesbezüglich auch nicht geäußert.

Aber die Dinge nicht so akzeptieren, wie sie sind und stumpf mit einem modernen westlichen Weltbild zu kontern, dass in diesen Verhältnissen einfach nicht umzusetzen ist, dass ist sicher keine falsche //Toleranz

, dafür jedoch eine himmelschreiende [i]Ignoranz//.

hZb nodr/dmann


melissx

du wirst mir jetzt sicher den vorwurf machen, dass ich nichts vom islam und euren sitten und ritualen verstehe, womit du sicher recht hast. willst du die beziehung mit einer lüge beginnen?? du lebst hier in deutschland und wir haben kein mittelalter mehr. spreche offen über deine vergangenheit. bei der gelegenheit kann er dir auch gleich berichten wieviel frauen er bereits hatte. ich hoffe er hat ein gutes gedächnis! viel glück.

lreanxina


schwierig zu verstehen

aaaaber.... wenn eine Muslima nicht mehr Jungfrau ist, kann ein muslimischer Mann unter Umständen und das scheint hier so zu sein, sie als beschmutzt, minderwertig, *seiner-nicht-würdig* usw. anschauen. Da es ihr anscheinend wichtig ist, dass er sie für eine Jungfrau hält nützt es nichts sie davon abzubringen. Es ist ihre Kultur, sie möchte sie offensichtlich so leben.

Weisst du, Blut am Penis, das finde ich schwierig... Keine Ahnung wie er auf das kommt, aber das hat mein Mann nicht mal wenn ich die Periode habe. Zudem sind da noch andere Körperflüssigkeiten und es blutet ja nicht wie verrückt. Bei mir hat es ganz und gar nicht geblutet...

Ausserdem, nimm rote Kondome ggg dann sieht man es nicht.

Bitte, schlafe nicht ohne Kondome mit ihm, woher willst du wissen dass er gesund ist (hat er HIV Test), weil er, dass kann ich dir fast garantieren, ist ganz bestimmt nicht mehr Jungmann ;-)

Ausserdem einen Einwurf weiteroben finde ich noch interessant. Ihr habt vor miteinander zu schlafen, obwohl du, nehme ich an, noch nicht mit ihm verheiratet bist. Wie soll das denn in Zukunft aussehen?

-wenn er oder du nicht mehr wollen - bist du wieder am gleichen Punkt aber nach einer längeren Beziehung wird dir wohl die Jungfrau Nummer keiner mehr abnehmen

-wenn du nicht mehr willst, hat er nicht bereits so ne Art Anspruch auf dich, weil er dich entjungfert hat usw.

- wenn er nicht mehr will, was macht deine Familie dann?

Nur so als Denkanstoss... Im Prinzip wäre es konsequent nicht mit ihm zu schlafen bis ihr eben (falls überhaupt jemals geplant) verheiratet seid :-)

wie siehst du das?

xIMelrissx


Er ist auch noch unerfahren

Mein freund und ich sind beide erst 19, und er hatte bisjetzt genau wie ich nur eine beziehung, die bei uns beiden über drei jahre ging, daher hatte er auch nur eine frau im bett, seine ex freundin, also er hat auch noch nicht soviel erfahrung!

Nein, wegen dem blut am penis, das ist mir nur so wichtig, denn als mein ex freund mich entjungfert hat, hat es zuerst nicht viel geblutet, erst später nachdem verkehr, und daraufin hat er mich beschuldigt keine jungfrau mehr zu sein!

Das problem bei uns ist nur, wenn ein türkisches mädchen keine jungfrau mehr ist, wird sie als dreckig empfunden, mein freund würde mich wie eine " schlampe" sehen und mir kein wert mehr gäben, und seine eltern die würden mich nie akzeptieren, niemals, obwohl seine mutter deutsche ist!

lguBnati\ck87


naja ich kann das ganze nicht gut heißen und finds ein unding dass du jungfrau sein musst und er sich vorher durch die gegend vögeln dürfte.... naja aber was soll ich mir den mund fasselig reden (oder die finger platt tippen)....

das mit den kapseln is gut. du kannst im drogeriemarkt auch welche die zur nahrungsergänzung dienen kaufen (kieselerde etc)... aber ich würd auf keinen fall irgendwelches kunstblut nehmen sondern nach möglichkeit eigenes! könnt mir vorstellen dass das sich irgendwie entzündet oder zumindest juckt....

Cvasvanovxa1


xMelissx

Ich bin türkin und habe einen sehr liebevollen arabischen freund, doch er denkt das ich angeblich noch jungfrau bin, Jetzt wollen wir miteinander schlafen und ich weiß nicht wie ich ihm meine angebliche Jungfäulichkeit vortäuschen kann?

Ich gehe davon aus, dass ihr heiratet und dann miteinander schlafen wollt ? Vorehelicher Geschlechtsverkehr ist ja auch unter Muslimen nicht erlaubt und für eine Muslima erst recht nicht.

Daher verwundert mich die Frage etwas. Es macht nur sinn, wenn ihr heiratet. In Bayern gibt es eine Ärztin, die darauf spezialisiert ist und auch zum Thema Blut auf dem Penis etwas sagen kann.

Ansonsten kommen wohl seine und deine Verwandten vom Dorf, denn in den Großstädten ist dieser Brauch eigenlich kaum noch anzutreffen. Meine Frau hat mich bei solch einer Frage amüsiert angelächelt und gesagt auch die Muslimen leben nicht unbedingt alle im mittelalter mehr.

k^unqdxk


eigenes blut sieht schlecht aus es gerinnt !!!, aber etwas von der regelblutung aufheben (ich weiss hört sich jetzt ziemlich ekelig an) aber das gerinnt nicht, dieses kunstblut ist völlig ungiftig, da es mit lebensmittelfarbe hergestellt worden ist

k+leineh-meuslimxa


@xMelissx

wenn ich das richtig verstanden habe, ist dieser "neue" Freund aber noch nicht dein Bräutigam oder gar Ehemann.

Was soll das ganze denn werden? Wenn du vor der Ehe mit im schläfst, wirst du auch mit 100 Litern Kunstblut keine Ehre mehr zurückbekommen.

Willst du dieses Spektakel dann bei jedem weiteren Kanditaten durchziehen?

SFervxal


@all

Der HB_Nordmann bringt es auf den Punkt: Das hier ist Deutschland, keine fremde Welt.

Ich weigere mich, alles im Namen der "Toleranz" gutzuheißen, was fremd ist. Dieses fehlgeleitete Gutmenschentum ist Wurzel allen Übels. Es kann und es darf nicht sein, daß sich Parallelgesellschaften in diesem Land etablieren, die die Würde des Menschen antasten oder gar diesen Staat selbst abschaffen wollen.

Aber wenn man das so sieht wir einige hier, ist natürlich auch die weibliche Beschneidung eine tolle Sache. (Achtung, Ironie)

Antworten

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH