» »

Männer und Sexspielzeug

S7ophiSe__M hat die Diskussion gestartet


gibt's eigentlich männer, die probleme damit hätten/haben, dass ihre freundin sextoys benutzt, bzw. ins liebesleben einbinden will? wenn ja, warum?

Antworten
RMoticxa


Mein Ex reagierte sehr gekränkt auf meinen Vorschlag, einen Vibrator zu kaufen: "Genüge ich dir etwa nicht??" Um sein zartes Seelchen nicht zu verletzen, hab ich mir nur einen Mini-Vib gekauft. Er war etwas beleidigt und hat die Existenz des Dings völlig ignoriert. %-|

Ich weiß auch von anderen Männern, die beleidigt auf solche Vorschläge reagiert haben.

o%cbfafn


gibt es bestimmt!

PDerlent0auchexr32


In jungen Jahren wäre ich sicherlich auch gekränkt gewesen, weil ich bestimmte Zusammenhänge noch nicht kannte. Heute ist

dies anders, was wiederum beweist: Mann ist doch lernfähig.

Wvusc#helx82


hmmm

Ich hatte da wohl Glück, habe meinen Vibrator sogar mit meinem mittlerweile Ex zusammen gekauft.

Haben zusammen ausprobiert was man mit so einem Teil so alles anstellen kann und das sehr genossen.

Er hat sich glaube ich sehr daran erfreut, meine Erregung, die dieser Vibrator auslöst, zu sehen...

S5ophi,e_RM


zusammenhänge?

DdaTcom


ich kenn auch viele Frauen, die für sowas aufgeschlossen sind.

In meiner Beziehung ist sowas ihrerseits nicht drin. :°(

JGack\ The !Lxumber


Meine Ex hat mir erzählt, ihr neuer Freund wäre genauso. Er lehnt Toys jeder Art ab, sein göttlischer Schwanz muss genügen.

So ein Loser :-)

TKinteAnfasxs


Re

Warnung: Dieser Beitrag enthält unter anderem persönliche Beschreibungen für den Umgang von Sexspielzeug, wer so etwas nicht lesen will: bitte ignorieren *g*.

Ich wüsste nicht was ich mit so einen Mann machen würde. Mein Schatz hat mit unserem Spielzeug überhaupt keine Probleme, ihm gefällt es sogar seeehr, wenn wir es benutzen. Ich muss sagen, es ist eine tolle Abwechslung! (haben wir auch alles zusammen ausgesucht, probiert etc.., und letztens hat er mir auch noch neues Spielzeug geschenkt :-)).

Vibratoren, Dildos etc, kann man gemeinsam super ausprobieren. Mein Schatz führt mir gerne etwas ein, natürlich am liebsten seinen Penis, aber eben auch gerne andere Sachen. Und schließlich hab ich nicht nur ein Loch.

Wir haben also beide Spaß daran. Außerdem kann Mann Frau leicht "ärgern", wenn er die Regelung der Vibratorstärke übernimmt.

Und es ist waaaaaahnsinnig toll, wenn man den Vibrator die ganze Zeit an die Klitoris hält und währenddessen gestoßen wird ;-). Dadurch wird der Sex ohne Vibrator nicht schlechter!

Ich könnte es wohl verstehen, wenn Mann sich vernachlässigt fühlt, wenn er überhaupt niiiee mitmischen darf/kann. Aber ab und zu ist nur zusehen doch toll. Die Erregung des anderen zu sehen ist wundervoll....

Männer die so etwas von Vornherein ablehnen, haben da, glaub ich, einfach ne falsche Vorstellungskraft, denn sonst hätten sie ja generell etwas gegen Selbstbefriedigung (Frau hat schließlich auch Hände, die reichen) - und wenn das der Fall ist, dann stimmt irgendwas in der Beziehung nicht oder der Mann hat irgendwelche Ängste, Komplexe...(Ausnahmen bestätigen die Regel, gibt ja auch angeblich Menschen die sich lieber selbstbefriedigen als mit dem Partner Sex zu haben (und ähnliches!), und das einem das nicht gefällt, ist klar....)

T'int&enQfasxs


Re

Ich meinte natürlich Vorstellung... und nicht Vorstellungskraft....

Das ist die Quittung, wenn man zu wenig geschlafen hat... *g*

Xpan6tia


ist eigentlich schade ...

wenn Männer Spielzeug ablehnen. Dabei macht es einfach viel Spaß, es gemeinsam zu benutzen. Mein Partner mag es im übrigen auch, wenn ich ihn mit einem Vib oder Dildo verwöhne.

D;erChlrxis-20


Auch wenn ich und meine Freundin und ich noch nie gemeinsam Sexspielzeuge benutzt haben, stehe ich dem sehr offen gegenüber und würde da schon einiges mal ausprobieren wollen. :)^ Bisher hat sich nur keine solche Gelegenheit ergeben. ;-)

r'otbscRhxopf


Jack The Lumber

sein göttlischer Schwanz muss genügen.

lol

rDotschoxpf


spielzeug

wir haben zu hause ein doppeldildo mit dem mein mann gern spielt und meine "leidensfähigkeit" testet, dann gibt's da noch einen vib, verschieden grosse kugeln, einen monster plug und eine streichelpeitsche.... favorit für mich ist noch immer ein grosser schwanz, aber ein spielereien nebenbei sind auch was schönes ;-D

cJasiamed


Von Frauen wird verlangt, dass Sie allen sexuellen Ideen ihrer Männer aufgeschlossen gegenüber stehen.

Aber wenn die Frau mit einem Dildo an kommt, sind Sie (Männer) gekränkt.

Komisch oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH