» »

Wie lange braucht ein Mann Pause?

bMie7ne2x4


Mein Schatz braucht beim 2.Mal auch sicher eine 1/2 Stunde bis er wieder kann. Ist doch völlig okay.

J@UQKUGINHxA


aber klar...

Je nach Stimmung geht das mehrmals an einem Stück... ;-)

bdilbo*831


Mein Schatz braucht beim 2.Mal auch sicher eine 1/2 Stunde b

ja siehst du du sagt es auch völlig ok, jeodoch bist du da ne ausnahme nicht jeder hat lust in völliger extase zu sein, dann kommt der mann weiss gott wie früh und dann muss man ne halbe stunde warten bis er wieder loslegen kann.

klar man kann in der zeit kuscheln oder oral oder weiss gott was, jedoch ist es für den mann in dieser zeit nicht angenehm, denn wenn er gekommen ist, vergeht die allgemeine lust, es sei denn man tritt sich selbst in den hintern.

mit meiner technik brauchst du halt die pause nicht mehr, du kannst weiter machen, die frau kommt also nie zu kurz,

natürlich ist der reine sex nicht alles, es kommt natürlich dann auch auf das eingehen auf den partner an und die richtige technik.

Egn-gelche|nxyxx


Mein Mann braucht fast keine Pause er kann manchmal sogar einfach weiter vögeln.

bjilbo8h31


Mein Mann braucht fast keine Pause er kann manchmal sogar e

siehst du ich brauch gar keine pause mehr !!!

und das ist ja das schöne !

Etngewlche:nxyx


@bilbo831

Dann kannste dich glücklich schätzen!

CbyMaxN


bilbo

Ist hier lang und breit diskutiert worden, "deine" tachnik. Gibt auch duzend bücher drüber, z.b. von Barbara Keesling "Liebe machen die ganze nacht hindurch"

Habe es auch trainiert, sehr lange, nur leider bisher 3mal ne Blasenentzündung bekommen danach - und ich vermute weil sperma zurückgeflossen ist in die blase.

Nu "trau" ich mich nichtmehr es zu versuchen. scheisse, oder ? Hat wer n tip ?

EvngelEchexnxyx


@CyMaN

Wie kann Sperma in die Harnblase fließen?

Das ist anatomisch nicht möglich!

b>ilbo48N31


blasenentzündug?

also ich denke auch, dass das von was anderem kommt.

vielleicht bist du da schnell anfällig oder?

also ich selbst habe noch nicht ein einziges mal blasenentzündung bekommen.

das schöne an dieser technik ist halt, dass du es immer und immer wieder verhaben kannst ohne aufzuhören.

jedoch umso öfter du verhebst, desto schwieriger wird es für dich selbst zu kommen, die errektion bleibt zwar aber der dödel wird immer tauber.

CFyMxaN


@engelchen

Auf was stützt du deine Behauptung ?

Urin und Sperma kommen aus der Harnröhre, wieso sollte es also nicht möglich sein das Spermas in die Blase fließt ?

naja, deine unglaublich fundierten anatomiekenntnisse haben mich ja hier schon begeistert:

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/194618/]]

Mpari8elle%D.


wie lange braucht ein Mann Pause

also meine bisherigen Partner waren meistens nach 15-30 min. wieder da. Man sollte die Herren aber auch nicht unbedingt anmerken lassen,

daß Frau auf ein zweites mal "wartet" Sie sollte vielleicht so tun, als ob es das war, der psychische Druck ist weg und plötzlich hat er wieder einen harten Ständer zum weitermachen. Frau darf IHN auch ruhig zwischendurch mal ein wenig massieren. Nur nicht sofort danach. Da tuts noch ein wenig weh.

S8vexn2


Also ich kann auch direkt in die zweite Runde übergehen ohne Pause. Wir machen es immer so, wenn sie schon gekommen ist, oder wir zusammen kommen, dann gibts ne Pause. Wenn ich allerdings mal vor ihr komme, dann wird einfach weiter gefickt bis sie auch ihren höhepunkt geniesen konnte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH